Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Franziska1958 am 12.08.2006, 19:45 Uhr

@phi

Hallo Phi,
nett, dass du nach mir gefragt hast. Leider war ich nicht im Urlaub. Meine Schwiemu ist wieder an Krebs erkrankt und darum war ich nicht hier, sondern im Krebsforum.
Hab jetzt nicht alles gelesen, aber was hier los war... wenn man richtig Sorgen hat, wie ich im Moment, kann man über Lulli echt nur lachen.
LG
Franziska

 
5 Antworten:

Franziska

Antwort von Fee21 am 12.08.2006, 19:50 Uhr

hi

ach man wie geht es deine SM die umstände entsprechend und euch überhaupt mit der ganze Sitation?
Was für eine Krebsart hat deine Sm wenn ich fragen darf?

Sowas ist echt schrecklich und ich kann da wirklich nur die Daumen drücken das es alles gut wird!!
Ich habe oma und opa an krebs verloren!

Dir alles gute

Lg Vikki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Franziska

Antwort von Franziska1958 am 12.08.2006, 19:57 Uhr

Hallo Fee,
will nicht auf die Tränendrüse drücken und bin kein Fake!!!!Also, erst hatte mein Mann Hodenkrebs, dann Lungenmetastasen. Als das vorbei war, bekam mein Schwiepa Lymphdrüsenkrebs - Non Hodgkin.
Im vorigen Jahr meine Schwiemu Bauchspeichelrüsenkrebs. Grosse Operation und laut Arzt ein 6er im Lotto, weil sie keine Metastasen hatte.
Waren jetzt genau 15 Monate sehr glücklich und jetzt sind die Lymphknoten befallen und es sieht gar nicht gut aus.
Also seit 8 Jahren nur Stress. Mein Mann ist bis jetzt wieder vollkommen gesund und bei meinem Schwiepa ist auch alles relativ im Griff.
Meine Tochter,15, leidet sehr stark, weil wir nie zur Ruhe kommen und das stresst mich auch wieder.
Also im Moment würde ich am liebsten weglaufen...
LG
Franziska

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mensch franziska...

Antwort von phifeha am 12.08.2006, 20:48 Uhr

das tut mir leid....

ich kenne diese sorgen nur zu gut...

ich knuddel dich mal ganz doll lieb und werde heute abend im nachgebet ( net lachen ich bete jeden abend) deine mama mit einschliessen.

lg maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@phi

Antwort von Franziska1958 am 12.08.2006, 21:10 Uhr

Hallo,
danke für deine lieben Worte, mit dem Gebet finde ich sehr nett.
Mach mir auch so Sorgen, weil mein Sohn, 18, gesagt hat: Bin mit 120 km/h über die Landstrasse. Papa, Oma und Opa haben Krebs, ist ja klar, dass ich auch dran sterbe...
Kannst du mir da mal gute Argumente für meinen Sohn geben? Hab natürlich alles probiert und im I-net viel rausgesucht, was gegen Vererbung spricht. Aber ich kann seine Sorgen gut verstehen.
Dann sagt auch noch mein Mann: Ach, ist das Risiko wirklich höher bei mir?
Kannst du mir Männer mal erklären. Seine Mutter, sein Vater und er sind betroffen und er stellt mir so eine Frage????? Männer sind echt Meister im Verdrängen, zumindest meiner. Da war er doch aufeinmal so erschrocken und ist ganz blass geworden!!!!! Also ihn auch wieder aufrichten.
Tschuldigung fürs Vorjammern... morgen gehts mir bestimmt wieder besser.
Danke nochmal
Franziska

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Fühl dich gedrückt.................

Antwort von Fee21 am 12.08.2006, 21:10 Uhr

man du musst wirklich eins nach dem anderen durchleben, das hat kein Mensch verdient!

Ich drück auch die Mama ganz doll die daumen, und wünsch ihr alles gute und das sie alles gut übersteht.

LG Vikki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Forum und Treffpunkt für Omas
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.