Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gischi am 04.01.2007, 12:22 Uhr

Hab Problem mit SE wegen arbeiten

Hallo, habe ein Problem und vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

Demnächst würde ich gerne 1 bis 1 1/2 Tage arbeiten gehen. Mein Sohn ist 9 Monate alt. Ich würde ihn gerne bei meiner Mutter lassen, da sie sich mit dem kleinen auskennt und er auch gerne bei ihr ist. Ich weiß auch das sie aufpasst und er bei ihr in guten Händen ist.

Meine SE sehen unseren Sohn jede Woche ca. 2 Stunden mit uns zusammen. Mein SV ist total nervig, er it wie wild auf meinen Sohn und läst ihn nicht in Ruhe. Ständig nimmt er ihn auf den Arm, reist ihn mir aus der Hand und gibt ihn nicht mehr her. Meine SM finde ich etwas unbeholfen und Sie ist sehr eiversüchtig auf meine Mutter.

Wenn ich arbeiten gehe und sage das er bei meiner Mutter bleibt, vermute ich das Sie dann böse sind und nerven das Sie ihn auch haben wollen.

Hat jemand einen Tip? Lg

 
5 Antworten:

Re: Hab Problem mit SE wegen arbeiten

Antwort von sokoban am 04.01.2007, 12:45 Uhr

Tja, der beste Tip ist, dass du über deinen Schatten springst und deine SM bittest, du auch um deinen Sohn zu kümmern! Wenn du 1,5 Tage arbeitest, dann kann dein Sohn ja einen Tag bei deiner Mutter bleiben und den halben Tag bei deinen Schwiegereltern! Hab ich auch so geregelt, ansonsten fühlt sich eine "Partei" benachteiligt und du bekommst das immer wieder zu spüren! Bei uns geht es gut, sobald ich aus dem Haus bin, kümmern sich SE um den Kleinen! Allerdings haben wir vorher ein paar Regeln aufgestellt, wann essen, wie der Tagesablauf ungefähr aussieht (mit Frühstück und Milch etc.), nicht so viel bis gar kein Süßes! Ich muss sagen, es klappt ganz gut *seufz*, aber auch nur, weil ich nicht wirklich genau nachfrage, was denn so gelaufen ist den ganzen Tag dann. Ich glaube, sonst würde ich durchdrehen! Mein SV ist nämlich so ein Mensch, der die ganze Zeit um seinen Enkel herum ist und ihn nicht ein bißchen alleine lässt, dem Kleinen könnte ja was passieren oder es könnte Jannik langweilig werden!

Teile die Aufpasserei auf! Es wird auch deiner Mutter gut tun (kleine Kinder können anstrengend sein) und deine Schwiegereltern werden sich über dein Entgegenkommen freuen, auch wenn es dir schwerfällt...

LG
Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab Problem mit SE wegen arbeiten

Antwort von Yunes-Mama am 04.01.2007, 13:52 Uhr

Ohje,das kommt mir irgendwie bekannt vor. Wir sind zweimal ungefähr für ca.2 Stunden in der Woche bei SE. Und ich muss sagen, das reicht mir auch! Sie sind auch wie wild auf den Kleinen und lassen mich nix machen mit ihm wenn wir da sind! Das nervt mich total! SV albert manchmal zu dolle mit ihm rum und er merkt dann noch nicht mal das er es gar nicht will weil Yunes dann anfängt manchmal mit weinen!Und immer diese tollen Ratschläge...gehen mir voll auf den Wecker! Ich würde auch sagen,das du fir das teilst mit dem Aufpassen zwischen den beiden. Aber ich persönlich würde meinen Sohn nicht alleine zu meinen SE geben.Sie haben schon gesagt das er ALLES bei ihnen darf und das macht mir Angst!

Lg Dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab Problem mit SE wegen arbeiten

Antwort von psb am 04.01.2007, 14:26 Uhr

gib dein kind nur dann zu den se, wenn es dort gut aufgehoben ist. wenn du das gefühl hast, dass es dem kind dort nicht gut geht, dann kannst du eh nicht mit ruhe zur arbeit.

liegt dein ungutes gefühl aber eher bei dir und objektiv gesehen gehen sie gut mit dem kind um, dann versuche, objektiv zu sein und gönne ihnen und vor allem deinem kind die zeit.

ich selbst würd mein kind nicht zu menschen geben, die nicht gut mit ihm umgehen, egal ob sie dann eingeschnappt wären. die frage ob du bei den se vielleicht etwas überreagierst oder ob sie auch objektiv gesehen nicht ausreichend auf das kind eingehen, können wir dir hier nicht beantworten. wie sieht dein mann das? was hält er vom verhalten seiner eltern mit dem kind? manchmal hilft einem die ansicht des partners, eine objektive sichtweise zu entwickeln.

lg
petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab Problem mit SE wegen arbeiten

Antwort von Tanja & Hannah am 04.01.2007, 17:09 Uhr

Hallo,

ich würde mein Kind dahin geben, wo ich es am Besten aufgehoben denke. Das wäre in meinem Fall auch meine Mutter und wenn ich weggehe, bringe ich meine Kinder auch dahin. Das mit der SM kenne ich auch. Meine ist auch tierisch eifersüchtig auf meine Mutter und sie reißt die Kinder auch immer so an sich. Allerdings haben wir seid kurzem gar keinen Kontakt mehr mit ihr. Ich denke, wenn Du meinst,e s wäre nicht gut für Dein Kind bei deinen SE zu sein, dann würd ich das auch nicht machen und über das lange Gesicht hinwegsehen.

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kenne das problem ABER...

Antwort von Merci777 am 05.01.2007, 10:05 Uhr

es sind beide OMAS und jeder sollte das gleiche recht haben, es ist mir schon klar das du dein kind lieber zu deiner mutter geben willst (dnn ist man beruhigter) aber deine SE würde dem kind doch auch nichts schlechtes tun, oder???

jede oma liebt ihren enkel wie auch wir mütter unsr kinder!

gebe ihn ihr doch den halben tag, wenn du dann merkst da läuft was schief was ich nicht glaube dann kannst du es immer noch änder u hast dafür auch eine begründung, aber so fühlt sich deine SE vor den kopf gestoßen, ist klar!


stell dir einfach mal vor du bit irgendwann mal schwiegermutter und dir enthält man das kind vor, da man es auch lieber zu der "leiblichen" oma tut, nicht schön, oder?????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Forum und Treffpunkt für Omas
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.