Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stella maria am 29.06.2006, 9:31 Uhr

danke der habe ich die meinung gegeigt

allo und danke für eure antworten.
Ich habe ihr gestern nochmal versuct im ruhigen zu sagn das ich nicht zulasse das sie den 3. geb. meiner Tocter kaputt macht und das als rachefeldzug nimmt.
Sie meinte zwar das meine Tochter noch mer geb. hben wird und ic mich nicht so anstellen soll.
Ic bin dann deutlicher geworden und habe ihr gesagt das wenn sie sich nicht zurück hält das sie den geb. ganz alleine feiern kann.
Mein Mann stht da auch komplett hinter mir.
Ich werde ihr zeigen denn auf dem geb. ihrer Kinder hätte sich das keiner erlauben dürfen(Hat sie selber gesagt).
Die tickt doch nicht richtig,da fehlt ihr wohl ein wenig Verstand.
LG Nicole

 
4 Antworten:

Re: danke der habe ich die meinung gegeigt

Antwort von Schokoladenkuchen am 29.06.2006, 10:26 Uhr

Sie meinte zwar, dass meine Tochter noch mehr geb. haben wird und ich mich nicht so anstellen soll...

Also ich glaube, da fehlts wirklich im Kopf Deiner Schwiegermutter.
Wie frech ist das denn????
Wenn sie sich so über das zugeteilte Essen ärgert, dann soll sie doch auf Ihrem Geburtstag das nächste Mal ganz besonders viel anbieten und ein paar Spitzen werfen, aber sich doch nicht auf die gleiche Stufe stellen. *tztz* Leute gibts...

LG Nicki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke der habe ich die meinung gegeigt

Antwort von stella maria am 29.06.2006, 11:34 Uhr

Hallo.Genauso hab ich auch gedacht.
Aber ich denke sie hat noch nicht verstanden denn im oktober hat mein sohn geburtstag und sie erst im november,da fragt die mich grade allen ernstes ob sie es dann auf seinem machen könnte.
da bin ich völlig ausgerastst und habe ihr in schroffem ton gesagt das sie weder auf dem geb. meiner Tochter noch auf dem meines Sohnes kommen soll.
Ich will sie da einfach nicht sehen und wenn sie kommt werde ich mit ihr mal um die ecke gehen und ihr sagen das sie verschwinden soll.denn ich will den geb. meiner kinder nicht kaputt machen.
die können am aller wenigsten dafür.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenns nicht so traurig wäre...

Antwort von Schokoladenkuchen am 29.06.2006, 11:56 Uhr

würde ich glatt lachen!

Zitat: Da fragt die mich grade allen ernstes ob sie es dann auf seinem machen könnte.

Ok, ich gebs zu, ich habe eben gegrinst, als ich das las. *g*
Diese Frau ist der Hammer. Aber Du wehrst Dich ja zu Glück gut.

LG Nicki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenns nicht so traurig wäre...

Antwort von stella maria am 29.06.2006, 12:03 Uhr

Sicher jetzt kann ich auch lachen aber in dem moment hätte ich ihr am liebsten die ugen ausgekratzt.
Wie kann man mit 50 noch so bescheuert sein sorry aber der alten fehlt mindestens eine hirnhälfte. und so habe ich sie auch grade beschimpft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Forum und Treffpunkt für Omas
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.