Dr. med. Wolfgang Paulus

Wick Inhalierstift

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Entbindungstermin:06.07.2013
Medikamente:Wick Inhalierstift
Zeitraum / Dosis:Mehrmals am Tag schon vor der Schwangerschaft
Belastungen:Nasenpolyphen

Frage:

Sehr geehrter Dr.Paulus,

Ich habe große Angst meinem baby die ganze SS über Schaden zugefügt zu haben.

Leider hatte ich schon vor der Schwangerschaft Nasenpolyphen.

Wollte das auch behandeln lassen aber als ich Schwanger wurde musste ich die Behandlung verschieben.

Schon vorher habe ich mehrmals tägl. den Wick Inhalierstift benutzt, und auch weiterhin in der SS.

Jetzt in der SS hat sich das noch verschlimmert und bekomme fast keine Luft mehr durch die Nase und habe nach Alternativen in der SS gesucht und habe dann leider mit erschrecken festgestellt das der Stift in der SS dass Kind schädigen kann :-(((

Ich fühle mich jetzt wirklich schrecklich und habe große Sorge um meine kleine.

Bei den Untersuchungen war bisher alles ok.

Was könnte es als folgen für mein baby haben?
Habe nur noch wenige Tage bis zum Entbindungstermin und hoffe das ich mein baby nicht geschadet habe :-(((

Lg Pandora

von Pandora1983 am 28.06.2013, 17:16 Uhr

 

Antwort auf:

Wick Inhalierstift

Der Wick Inhalierstift enthält Menthol und Campher. Dass diese natürlichen ätherischen Substanzen bei bestimmungsgemäßer inhalativer Anwendung zur Schädigungen des Kindes führen sollen, ist nicht nachvollziehbar.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 03.07.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Wick Inhalierstift

Hallo Herr Dr. Paulus, mich plagt zur Zeit eine ziemlich hartnäckige Erkältung. Inhaliere schon mehrmals täglich mit Kamille, dass hilft leider nicht. Meine Nase ist total zu. Darf man den Wick Inhalierstift benutzen? Oder was empfehlen Sie? Bin in der 34 ssw. Vielen ...

von Nadi88 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wick Inhalierstift

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.