Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isyb am 04.06.2020, 19:24 Uhr

Kind sagt nicht Papa

Hallo,
ich bräuchte ein paar Ratschläge. Meine Tochter Lena wurde im März 2 Jahre alt. Sie spricht relativ gut und plappert alles nach was man ihr sagt. Das Problem ist sie sagt nicht Papa und das hat sie auch noch nie getan. Lena nennt mein Mann immer nur Mama. Wenn man sie korrigiert und sagt das ist Papa brüllt sie laut ,,Nein Mama''. Mein Mann verbringt wirklich viel Zeit mit ihr. Mein Mann wird nun aber so langsam traurig das sie nicht Papa sagt. Ich dachte am Anfang sie könne das P vielleicht nicht aussprechen,aber Lena sagt auch Popo und Pipi. Ich dachte vielleicht hat jemand ein Ratschlag oder vielleicht auch eine Erklärung dafür.
Lg
Isabelle

 
4 Antworten:

Re: Kind sagt nicht Papa

Antwort von Maroulein am 04.06.2020, 20:01 Uhr

Meine Tochter hat bis zu einem gewissen Zeitpunkt zu jedem Mama gesagt ausser zu ihren Schwestern,irgendwann sagte sie dann zu meinem Mann seinen Vornamen(in der Phase hat sie das bei mir aber auch gemacht),und dann waren wir Mama und Papa.
Sie ist aber auch so Recht eigen damit,sie kennt ihre zweiten Großeltern kaum,als diese ihr sagten sie seien Oma und Opa hat sie sie Neinoma und Neinopa getauft und dabei blieb es

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind sagt nicht Papa - war bei uns anfangs auch so...

Antwort von Lillimax am 05.06.2020, 9:41 Uhr

Naja, da können wir nur schwer helfen. Man kann ein kleines Kind ja nicht zwingen, ein neues Wort zu benutzen. Sicher habt Ihr ihr sowieso schon 100mal das Wort „Papa“ vorgesagt, mehr geht ganz sicher nicht.

Hier liegt kein wirkliches Problem vor. Es ist ganz normal, dass kleine Kinder zuerst den Namen ihrer Hauptbezugsperson lernen, und dann lange (!) keinen weiteren, auch nicht den vom Papa, das war bei meinen Kindern auch so.

Dein Mann sollte so erwachsen sein, dies Eurer kleinen Tochter nicht übelzunehmen. Für „Traurigkeit“ besteht gar kein Grund. Dass sie Erwachsene momentan alle „Mama“ nennt, ist normal und ein häufiges Phänomen. (Dass sie „Popo“ sagt, aber nicht Papa, ist allerdings durchaus pikant, hihi ... , aber jetzt auch nicht soo schlimm).

Die Zeit wird Euer Problem von selbst lösen! Bleibt da ruhig gelassen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind sagt nicht Papa

Antwort von weekend am 05.06.2020, 14:10 Uhr

Vielleicht ist es sogar eher eine "Auszeichnung" für Deinen Mann, dass sie ihn "Mama" nennt? Mama ist die wichtigste Bezugsperson und evtl. sieht sie Euch als Eltern auch eher in Union, irgendwo quasi als eine Person/Einheit, und "Mama" ist ihre Bezeichnung für "Eltern"?

Und nur weil sie Pipi und Popo kann, muss sie nicht unbedingt auch Papa sprechen können.

Die Schlumpfine (gerade 2 geworden) spricht überdurchschnittlich viel und sehr verständlich, aber alle Laute kann sie auch nicht, v.a. nicht in jeder Kombination. Sie kann das R zwar in bestimmten sehr einfachen Kombinationen, aber nicht am Wortanfang und nicht wenn's komplizierter wird (wie in kompliziert ;-)). Da lässt sie es einfach weg. Und es gibt auch sehr ähnlich klingende Wörter, in einem kann sie einen Buchstaben korrekt sprechen, im anderen nicht. Das zum Sprachvermögen an sich.

Ansonsten verwechselt die Schlumpfine meinen Mann und mich seit Corona ständig. Vorher war er auch häufiger mal "Mama", aber ich nie "Papa". Seit wir nun beide im Home-Office sind und sie auch den ganzen Tag zuhause ist, ist er häufig "Mapa" und ich bin oft "Pama", da fängt sie dann einfach falsch an. Mein Mann ist jetzt eben viel präsenter. Und Präsenz macht sich auch nicht an der puren Anwesenheit fest, sondern gerade an Dingen wie Wickeln, Zubettbringen oder Essen zubereiten.

Und vielleicht ist es auch einfach nur eine kleine "Macke". Die Schlumpfine kann beispielsweise ihren Namen längst aussprechen, aber sagt auch jetzt noch grundsätzlich fast nur nur ihre eigenkreierte Verhunnepiepelung aus der Anfangszeit des Sprechens. Jetzt fängt sie manchmal an, sich quasi selbst zu korrigieren, das ist eben einfach so extrem drin. Aber ich glaube es gab eine längere Phase, wo ihr nicht komplett und immer klar war, dass ihr richtiger Name und ihre Verhunnepiepelung die gleiche Person sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind sagt nicht Papa

Antwort von KeineIdee am 11.06.2020, 23:38 Uhr

Ich denke sie benutzt das Wort Mama einfach im Sinn von Eltern. Sie macht da halt keine Unterscheidung zwischen Mama und Papa und hat nunmal mama zuerst gesagt.

Nicht sowenig sehen!

Unser Sohn jetzt gut 2,5 Jahr quasseln am Fließen Band und schon fast ohne Grammatikfehler, hat auch so seine eigenen Bezeichnungen für manche Dinge.
Er nannte als grad 1 Jahr alt geworden war alle Frauen Mama und alle Männer Papa. So kam es vor dass er auf der Straße auf wildfremde Menschen zeigte und Papa sagte. Er meinte aber halt nur dass das ein man ist. Zu seiner Erzieherin in der Krippe sagte er auch paar mal schon Mama zu dem Zeitpunkt.

Deine Tochter unterscheidet halt nicht in der Verzeichnung für euch beide. Ist doch nicht so schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Papa Kind mit 18 Monaten?

Hallo.. Mit fällt auf, dass meine 18 monate alte Tochter die letzten tage sehr an ihrem papa hängt. Finde ich auch nicht schlimm da er Immoment urlaub hat. Jedoch klebt sie förmlich an ihn. Wenn er zur Tür raus geht, ist das geheule ganz groß. Kommt er zur Tür rein freut sie ...

von Purpurina 26.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Zwillinge - Kinder wollen nur den Papa

Hallo, unsere beiden Mäuse sind jetzt 18 Monate alt. Wir haben derzeit das Problem, dass sie nur zu mir, den Papa möchten. Papa hier, Papa da, allen wollen nur zu mir. Ein Phase, ja ich weiß, aber die ganze Situation geht nun seit gut 3 Monaten und es belastet uns alle sehr ...

von meau 01.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Kind weist Papa zurück, fordert nur Mama

Hallo ihr Lieben. Ich wende mich heute das erste Mal an euch, weil ich meinen Mann nicht länger leiden sehen kann und eure Hilfe brauche. Unser Sohn Niklas ist jetzt 2 Jahre alt und bis vor kurzem war alles wunderbar. Mein Mann war die ersten 6 Monate mit uns zuhause ...

von peslis92 22.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Hilfe! Kind ist Jedes 2. Wochenende beim Papa und danach wie ausgewechselt

Hallo ihr Lieben mein Sohn 4 jahre ist jedes 2. Wochenende wenn er beim papa war wie ausgewechselt. frech hört nicht ist launisch laut...einfach nicht so wie er war als ich ihn abgegeben habe. es ist schrecklich und wir brauchen fast eine Woche bis er sich wieder ...

von Mupfelmamapel 03.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Kind, 28 Monate schläft nur durch Papa halbwegs durch

Hi ihr lieben, Pap und ich sind getrennt, unser Kleiner wohnt bei mir. Er ist super aufgeweckt und schon recht weit für sein Alter. Er ist regelmäßig bei seinem Papa, die Bindung zu uns beiden ist m.E. mindestens gleich stark. Er war schon immer ein schlechter Schläfer, ...

von Susan231285 15.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Plötzlich will Kind nur noch mit Mama und Papa einschlafen

Hallo liebe Muttis, ich brauche einmal eure Hilfe bzw. Rat. Unsere Tochter (28 Monate) will seit 3-4 Wochen plötzlich nur noch mit mir oder meinem Mann einschlafen. Vorher lag ihr nicht viel daran. Wir konnten sie so ins Bett bringen, sie hat sich zur Seite gedreht und ...

von Simi1986 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Kind weint wenn Papa "Gute Nacht" sagt

Hallo mein kleiner 2Jahre fing gestern abend auf einmal an zu weinen als sein Papa ihm Gute Nacht gesagt hat. normalerweise machen wir das so: ich putze Zähne mit ihm, zieh den Schlafanzug an und dann setzen wir uns hin und warten bis Papa mit der Milchflasche kommt.dann ...

von Mericarol 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Kind 20 Monate ruft im Schlaf nach Mama oder Papa

Hallo, ich wollte mal fragen was das sein kann. und zwar ist es seit ca 2 Tagen so,dass wenn ich meinen sohn abends schlafen lege bzw er in meinem arm einschläft, und ich ihn dann in sein bett lege,dass er im schlaf ein paar mal nach Mama ruft. oder auch mitten in der ...

von Mericarol 15.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Kind schreit nach Mama und Papa hält es fest... bitte um Meinung

Hallo an alle, ich wollte mal nach Eurer Meinung fragen... Meine Töchter sind 2 1/2 und 1 1/2. Wie regelt ihr es wenn: - eure große Tochter in der Nacht weint und zu Mama möchte (sie liegt im Ehebett beim Papa und Mama liegt im Nebenzimmer bei der kleinen Schwester auf ...

von Lotte08 13.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Wieviel Zeit verbringen eure Kinder mit dem Papa?

Also wollt mal fragen, wie das bei euch so ist mit der gemeinsamen "Papa-Zeit". Bei uns ist es momentan nämlich sehr unbefriedigend. Mein 3,5 j. Sohn sieht seinen Vater eigentlich fast nur am Wochenende. Mein Mann arbeitet momentan von 6:15 (aus dem Haus) bis 20 Uhr. Da mein ...

von annabella78 03.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Papa, Kind

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.