Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Surinder am 03.11.2009, 14:26 Uhr

@all

Hallo Sandra,

vielleicht wäre es doch ab und zu nicht schlecht wenn nicht Betroffene doch mitlesen. Die Welt ist ja nicht nur Friedefreudeeierkuchen. Wie sollen sonst Menschen verstehen, wie es uns Sterneneltern ergeht und was wir fühlen.
Einerseits regen sich viele auf, weil die Umwelt uns nicht versteht und sich oft völlig unangemessen verhält, aber anderseits wollen wir Ihnen das wohl auch nicht mitteilen, wenn jemand schreibt, dass Nichtbetroffe nicht mitlesen sollen.
Ist doch gut, wenn Mitmenschen hier lesen, was für Sprüche uns weh tun und welche Reaktionen wir als schmerzhaft empfinden, was angebracht ist und was nicht.
Ich muß ehrlich gestehen, auch vor meiner FG bin ich durch Zufall auf eine Homepage eines Sternenkindes gestossen und bin froh diese gelesen zu haben, denn als ich meine FG erlebte wußte ich was zu tun ist. Sonst hätte ich nie gewußt, dass ich mein Kind trotzdem beerdigen kann, obwohl es unter 500g war. Ich wußte sofort wie wichtig es ist Fotos und Andenken zu haben. Hätte ich die Homepage nicht gelesen, wüßte ich vieles nicht und hätte es in der Schocksituation wohl auch nicht den Mut dazu es einzufordern vom Klinikpersonal, denn die waren leider nicht sehr einfühlsam.

Lg Suri

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.