Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von fibu am 07.11.2006, 13:13 Uhr

Wir vermissen dich !

Ich habe heute erfahren, dass unser Baby nicht mehr lebt.

Es war noch in der Frühschwangerschaft und eigentlich war noch nicht richtig etwas zu erkennen, aber trotzdem vermissen wir beide unseren Engel!

Gestern bekam ich Blutungen und heute war die Fruchthöhle leer.

Ich hab beim FA noch versucht meine Tränen zurückzuhalten, aber es ging kaum und als wir aus der Praxis kamen brach ich in Tränen aus-es lief mir einfach so übers Gesicht.

Ich bin nur am Weinen und kann es nicht stoppen.

Ich tröste mich mit dem Gedanken, dass ich irgendwann nochmal ein Kind bekommen werde-so makaber dass jetzt auch klingen mag-aber es hilft mir.

Mir wurde dann gleich eine Überweisung zu einem anderen Arzt wg AS gegeben und ich hab auch gleich morgen früh einen Termin.
Vorhin habe ich Blutungen bekommen-also etwas stärkere als vorher.

Es tut so weh, auch wenn ich noch nicht so lange schwanger war.

Ich hab nur Angst, dass ich diese Trauer nicht in den Griff bekomme.

Ich habe mir gedacht, ein kleines Büchlein für unser Engelchen anzufertigen mit den Ultraschallbildern, dem pos. Test usw und mich so von "ihm" zu verabschieden.

traurige Grüße

FIBU (Für Immer Bei Uns)

 
9 Antworten:

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von SCHOKOLADENSTREUSSELCHEN am 07.11.2006, 13:36 Uhr

lass dich erstmal umarmen. es tut mir so leid für dich. ich wüßte nicht wie ich das verkraften würde. dein leid muss unendlich sein auch wenn dein krümelchen noch so klein war.
ich hätte meinen sohn(14mon)am anfang der ss beinahe verloren. ich habe plötzlich starke blutungen bekommen und mußte sofort in die klinik. aber mein würmchen hat es geschaft.
ich wünsche dir viel kraft um diese schwere zeit zu überstehen. ich kann gut verstehen das du so schnell wie möglich wieder schwanger werden möchtest. es wäre damals auch mein wunsch gewesen.

in stiller trauer yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von babsi am 07.11.2006, 13:37 Uhr

Liebes! Ich nehme Dich ganz fest in den Arm, wenn ich das darf? Ja, es tut verdammt weh, ganz egal wie weit man ist! Bist Du alleine zu Hause? Versuche Dich ein bisschen zu beruhigen, wenn das in dieser Situation überhaupt möglich ist?!?
Das mit dem Büchlein finde ich eine ganz tolle Idee!
Ach Mensch, es ist so traurig, auch wenn wir Frauen immer wieder mitbekommen, das es jeder von uns passieren kann, und wenn man dann selbst das schlimmste erleben muss, scheint es einem fast nicht erträglich zu sein, aber Du machst das schon richtig, schau nach vorne, und denke erneut an ein Baby, Du wirst bestimmt eins bekommen! Hast Du schon Kinder? Glg. Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von fibu am 07.11.2006, 13:48 Uhr

Es tut so gut darüber zu schreiben.

Ja ich habe schon ein Kind-das ist einer der Hauptgründe, weshalb ich so schnell wie möglich wieder "auf den Beinen" sein will.

Ich bin jetzt alleine zu Hause-habe mir heute freigenommen von der Arbeit.
Gleich werde ich noch zu einer Freundin fahren-die selbst im Moment total Probleme hat-aber ich will einfach nicht alleine sein und sie hat es mir angeboten.

Ich kann es einfach nicht glauben, obwohl ich schon seit Tagen so eine Vorahnung hatte-und trotzdem kam es so überraschend.

Ich dank euch fürs "zulesen"-das hilft mir auch schon sehr!

liebe, traurige Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von Babsi am 07.11.2006, 13:48 Uhr

Ich habe jetzt 5 Minuten überlegt, ob ich Dir auf Dein Posting was schreiben soll, oder nicht?!? Ich will hier nicht als Aufpasser fungieren, aber irgendwie finde ich Dein Posting gerade total unplaziert!!! Ich freue mich ganz ehrlich für Dich , das Du Dein Baby nicht wieder hergeben musstest, aber mal ganz ehrlich, ich weiss nicht ob Du gerade jetzt einer Frau Trost spenden kannst, indem Du schreibst, das Du Dein Baby jetzt noch hast, während diese Frau gerade um ihr Baby weint , weil sie es nicht behalten durfte??? Ich will Dich nicht angreifen, aber der Drang Dir was zu schreiben war jetzt zu gross....lg. Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

BABSI

Antwort von SCHOKOLADENSTREUSSELCHEN am 07.11.2006, 13:57 Uhr

darf ich denn nicht mit ihr mittrauern nur weil es mein kleiner geschaft hat. ich fühle doch nur mit ihr und wollte sie etwas aufbauen. ich kann doch ihre gefühle so gut verstehen. ich weiß das ich das nicht mit mir vergleichen kann.

yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von babsi am 07.11.2006, 13:58 Uhr

Gerade jetzt vor einem Jahr musste ich das selbe erleben, es war zw. dem 3. und vierten Monat.... In diesen Tagen denke ich sehr viel daran, und bin immer noch traurig, aber nicht mehr so, wie es mal war. Der Schmerz ist jetzt anders, gelegter, gedämpfter, aber ganz wird er wohl nie vergehen!
Ich habe nun 2 STernchen!
Gut, wenn Du den heutigen Tag nicht alleine verbringen musst, lass Dich von Deiner Freundin in den Arm nehmen, das wird Dir bestimmt gut tun! Lg. Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: BABSI

Antwort von Babsi am 07.11.2006, 14:00 Uhr

Doch natürlich darfst Du , wie gesagt, ich will hier nicht bestimmen, wer was darf, nur für mich persönlich wäre es wahrscheinlich kein Trost gewesen, denn ich hatte schon meine Probleme damit , schwangere Frauen zu sehen, glückliche Mütter zu sehen, obwohl ich es jedem einzelen gegönnt hatte!
Sei jetzt nicht böse, oder so, ist halt meine Meinung!!! Und schau, fibu hat es nichts ausgemacht!!! lg. Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir vermissen dich !

Antwort von wilma68 am 07.11.2006, 14:06 Uhr

Sei ganz lieb gedrückt! Es tut mir leid für dich und ich hoffe, dass du es schaffst liebevoll an dieses Kind zurück zu denken, denn es gehört genauso zu dir, wie dein lebendes Kind. Schön, dass du es noch einmal mit einer SS versuchen möchtest, eine Freundin von mir ist gleich im nächsten Zyklus wieder schwanger geworden und hat im August ein Mädchen bekommen. Kopf hoch!

Ganz liebe Grüße, W

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kein Trost...

Antwort von fibu am 07.11.2006, 14:19 Uhr

Aber ich finde ihr Posting nicht schlimm-sondern freue mich für sie!

Es tut mir gut, über meine Gefühle zu schreiben und vielleicht war das ein oder andere etwas "blöd" "daher geschrieben"-aber es tut mir nicht weh, dass sie etwas ähnliches erlebt hat, es bei ihr aber gut ging. Ich freue mich für sie und jede andere Schwanger (auch wenn ich zu denen jetzt ein wenig Abstand brauche), die glücklich schwanger sein darf!

Ich hoffe ihr versteht mich richtig, denn die Trauer ist trotzdem sehr groß, aber ich will nicht in ihr versinken und nie wieder "Land sehen"-versteht ihr?

Ich lasse solche Aussagen nicht zu nahe/persönlich an mich ran kommen-denn das würde weh tun.

Ich will mich nochmal bei euch bedanken für eure lieben Worte!

glG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.