Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von JakobEmil am 22.02.2010, 14:19 Uhr

Wieder mal so ein Satz...

Hallo Daniela

Mit Sicherheit ist vieles was Menschen in diesen Situtionen sagen Hilflosigkeit und oder echt gemeinter Trost.
aber für eine Frau bei dem ein Kind gestorben ist, ist dieser Satz, das sie ja noch jung ist und noch Kinder kriegen kann einfach kein Trost.
sicher es gibt auch Frauen die keine Kinder kriegen können oder nur ganz schwer mit Hilfe aber dieser Gedanke tröstet auch nicht...........

Ich habe meinen Sohn in der 40SSW still gebären müssen, er war kerngesund nur leider hatte sich die Nabelschnur um seinen Hals gewickelt und erdrosselt.
Ja ich kann noch Kinder kriegen aber nicht dieses eine, das jetzt unter der Erde liegt, welches ich jeden Tag besuche.
Viele Menschen meinen einen mit solchen Sätzen trösten zu wollen aber ich finde, es ist auch unser 'Recht ihnen dies mitteilen zu dürfen, dass es eben nicht tröstend ist.

Man sollte nicht das "Schicksal" anderer an dem eigenen messen, nein jeder lebt sein leben und empfindet sein Leid anders......

Und das was wir fühlen sollte auch nicht unterdrückt werden.

stille Grüße
Jessika

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.