Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von quackente77 am 05.06.2005, 10:17 Uhr

unser engel ist gegangen

wie schon geschrieben hatte ich am donnerstag (1Tag später als geplant) eine einleitung in der 16.woche.

ich bekam am donnerstag die ersten tabletten am freitag dann über den tag verteilt die nächsten.
an diesem tag gingen zu mittag die wehen los und am späten nachmittag kam unsere kleine maus dann auf die welt.
es war meine erste"natürliche" geburt da ich meine ersten 2 durch kaiserschnitt bekommen habe!
es war nicht so schlimm, wie ich mir vorgestellt habe!
die hebamme und auch mein arzt waren verständnissvoll und echt super!

es war ein komisches gefühl, sie so zu bekommen aber wir waren auch sehr erleichtert, dass alles ohne komplikationen ging und nun endlich alles vorbei ist!
die 7 wochen, seitdem wir nun wissen, dass mit unserem baby etwas nicht stimmt waren die hölle!
nun konnten wir bewußt abschied nehmen und unsere maus in hände geben, die sie besser beschützen können als wir!

karin

 
3 Antworten:

Re: unser engel ist gegangen

Antwort von Löwenherz am 05.06.2005, 10:54 Uhr

Hallo Karin!
Schön, von Dir zu lesen, auch wenn der Anlass nicht schön ist. Ich hab viel an Dich gedacht in den letzten Tagen, mich immer wieder gefragt, wie es Dir wohl geht, ob alles in Ordnung ist. Und ich hab immer wieder eine Kerze für Euch angezündet, auch am Grab von meinem Jonathan. Ich hab ihm gesagt, er soll Eure kleine Maus gut in Empfang nehmen.
Ich hab mir viele Gedanken gemacht über Deine Situation und Deine Entscheidung und das, was Du davor dazu geschrieben hast. Ich will Dir das jetzt gar nicht alles schreiben, Du hast bestimmt selber genug Gedanken dazu.
Aber wenn Du irgendwas brauchst oder jemanden zum Reden, meld Dich einfach - entweder hier oder per mail (Adresse hast Du ja).
Alles Liebe Dir und ganz viel Kraft wünsch ich Dir, ich denk an Dich!
Monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unser engel ist gegangen

Antwort von anuk am 05.06.2005, 16:21 Uhr

liebe Karin!
Ich bewunder Deine Kraft und wünsche Dir alles alles liebe für die Zukunft!!!
Liebe Grüße
anuk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich kann Dich gut verstehen

Antwort von Becky75 am 06.06.2005, 9:18 Uhr

Liebe Karin - ich kann gut verstehen was in Euch vorgeht.

Letzten Juli mußten wir unsere Valentina in der 21. SSW gehen lassen. Sie war so krank und wir haben zwei Wochen lang gekämpft aber leider keine Besserung.

Auch für uns waren diese Wochen der Ungewissheit schlimmer, als sie gehen zu lassen.
Es hat mir das Herz gebrochen aber so konnte ich endlich um sie weinen und mußt keine Angst haben wie es weitergeht.

Ich wünsche Euch viel Kraft und alles Gute, rebeca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.