Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von PhiSa  am 10.04.2011, 15:33 Uhr

Solarlampe aufs Grab?

Hallo!

Ich überleg schon seit längerem eine schöne Solarlampe aufs Grab zu stellen. Ich habe mal einen Solar-Stern gekauft, der nun zu Hause im Garten leuchtet. Den wollte ich eigentlich schon mal auf Grab stellen und habe aber dann gedacht, dass es viell. doch nicht die beste Idee wäre. Daher steht er nun zu Hause.

Was meint ihr? Kann man eine Solarlampe auf den Friedhof stellen?
Wenn sie nachts leuchtet... und naja... weiß auch nicht so genau.

 
8 Antworten:

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von Jazzy09 am 10.04.2011, 19:37 Uhr

Ich finde das eine sehr schöne Idee muss ich sagen. Gerade, wenn die Lampe eine eher aussergewöhnliche Form hat und nicht aussieht wie eine normale Gartenlampe. Ein Stern wäre ja auch sehr passend....und ich persönlich hätte dann das Gefühl, dass der kleine Engel es dann nicht so dunkel hat in der Nacht. Würde mir ein beruhigendes Gefühl geben, wenn man das so sagen kann.

Fühl dich gedrückt, Jazzy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von mysunshinegirl am 10.04.2011, 20:23 Uhr

Wir haben ein 4-Kammern-Grab und da stehen drei Solarleuchten drauf: Sonne, Mond und Stern. Im Winter hatte ich Stern, Schneemann und Mond drauf. Ich finde, das sieht sehr schön aus...

Liebe Grüße...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von Christine70 am 10.04.2011, 22:18 Uhr

wenn du diese farb-wechse-lampen meinst, das fäng ich unpassend für den friedhof. wenn sie aber in einem normalen weiß leuchten, dann kann man das machen.

meine mutter hat eine grablaterne gekauft mit einer kerze, die über solar läuft. die geht immer erst in der dämmerung an. sieht aus wie eine echte kerze und flackert auch. sowas find ich auch schön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von Teufel89 am 11.04.2011, 9:55 Uhr

ich hab das schon gesehen, auf einem friedhof.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von PhiSa am 11.04.2011, 10:39 Uhr

Nein, das ist keine bunte. Sondern eine ganz einfache mit weißem Licht.

Ok, dann werde ich die dort hinstellen.

Ich wußte nicht, ob man das machen "kann/darf", wenn dann nachts was leuchtet.

Aber ich fand die Idee auch schon schön und war mir immer etwas unsicher.

DANKE!

LG an alle Manja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von easymaus am 11.04.2011, 15:54 Uhr

Hallo :)

Finde die Idee auch total schön! So brennt ein Nachlicht für deinen kleinen Mann... Denke mal auch nicht, dass es irgendwen auf dem Friedhof stören würde, abends ist der ja eh abgeschlossen...

LG, Isabel

PS: Ist meine Mail eigentlich bei dir angekommen?! Hab nichts mehr von dir gehört?! Nicht dass du denkst, ich antworte dir nicht oder so...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

isabel

Antwort von PhiSa am 11.04.2011, 16:25 Uhr

ja *schäm* sie ist angekommen. wollte dir schon die ganzen tage schreiben, dass ich dich nicht vergessen habe. aber ich bin irgendwie immer davon abgekommen. *nochmalschäm*

ich melde mich ganz bald bei dir!!!!

ganz lieben gruß!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Solarlampe aufs Grab?

Antwort von Maliki am 11.04.2011, 22:32 Uhr

Ich würde die Lampe aufs Grab stellen.
Vielleciht sogar den Stern statt der "normalen" Lampe, find ich schön und passend.
Wenn es nciht erlaubt wäre, oder unpassend, dass nachts was leuchtet, dann müssten auch alle Kerzen bei Einbruch der Dunkelheit ausgepustet werden. Ich finde es schön, wenn nachts noch was leuchtet!
LG, Maliki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.