Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dineis am 12.03.2013, 8:44 Uhr

plötzlich engelmama

auch mein mann ist da für mich, auf meine bitte hin, arbeitet er im moment etwas weniger und versucht spätnachmittags manchmal zuhause zu sein. ich bin gleich wieder arbeiten gegangen. ich dachte, der alltag hilft mir. ich dachte es es geht mir zuhause, wenn meine große in der schule ist, nur noch schlimmer. aber nach einer woche merkte ich, dass ich den tag zwar einigermaßen gut hinkrieg, aber zum ende des tages einfach total feritg, kraftlos war. ich hatte keine nerven und geduld mehr zu abend hin. gerade meiner tochter zu liebe war mir dann wichtig, dass mein mann ein wenig zur unterstützung da ist. er nimmt mich schon auch in den arm, wenn ich weine. aber ich bin trotzdem allein mit meiner trauer. er trauert kaum. für ihn war es zu wenig "schwangerschaft" (10.ssw.). er freute sich natürlich, aber er hatte noch nicht die selben gefühle wie ich für unser baby entwickelt!
es tut weh!!!
auch für dich weiterhin alles gute und viel kraft!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.