Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von suxsu  am 30.03.2012, 17:58 Uhr

Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Ich habe unten die Beiträge hinsichtlich Stammbaum gelesen.

Ihr macht euch nicht wichtig!
Ich bin Krankenschwester im amb. Pflegedienst und ich habe schon viele Frauen kennen gelernt die Fehlgeburten,Totgeburten oder ihre Kinder nach der Geburt verloren haben, ALLE erwähnen sie mit dem Beisatz leider sind sie nicht mehr da.
Man vergißt sie nie und auch Frauen die schon "alt" sind erwähnen sie immer, also macht euch nichts vor es ist kein wichtig machen sie gehören zu unserem Leben dazu sie wurden uns geschenkt!

 
6 Antworten:

Re: Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Antwort von pitry_sunny09 am 30.03.2012, 18:24 Uhr

als ich meine ausscharbung nach der ma hatte lag ich auf einem zimmer mit einer 89jährigen frau, sie erzählte mir, nachdem ich sagte warum ich da bin, das sie 4 kinder ins erwachsenenalter brachte, 4 nach der geburt verlor und 7 während der schwangerschaft! das hat mich so beeindruckt und berührt! und man sieht, selbst nach so einer langen zeit wusste sie um jedes einzelne!
das hat nix mit wichtigmachen zu tun! es ist einfach viel zu tief ins herz gebrannt als das man es vergessen oder übergehen könnte...
auch an mein kleines sternchen denke ich oft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Antwort von Dor am 30.03.2012, 19:32 Uhr

Ich hatte letzthin ein Gespräch mit der Oma (86) einer Schulfreundin meiner Tochter. Ich kenne sie gar nicht, als zweiten Satz sagte sie: Ich habe meine Mutter verloren, als ich 6 war, sie fehlt mir so. Deshalb bin ich so glücklich, dass meine Enkel ihre Mama noch haben. Auch umgekehrt, vergisst man soetwas nie, das hat mich sehr berührt.

Grüsse, Dor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Antwort von Palomera am 31.03.2012, 12:53 Uhr

auch ich sage immer, ich bekomme mein drittes Kind, nur ist mein 2. Sohn leider mit 22 Monaten verstorben. Unser Alexander ist IMMMER dabei, leider darf er seine kleine Schwester, die im Juli kommen soll nicht mehr kennenlernen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine Oma hat 2011 ihren beide Kinder verloren...

Antwort von TinaDA35 am 01.04.2012, 19:39 Uhr

Mein Vater ist mit 66 Jahren an Lungenkrebs gestorben und mein Onkel mit 61 Jahren an einem Herzinfarkt.

Meine Oma ist jetzt 86 Jahre alt... das ist hart.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Antwort von Christine70 am 02.04.2012, 0:17 Uhr

meist ist es so, daß grad ältere menschen erst anfangen zu erzählen, wenn sie wissen, was man selber durchgemacht hat.
als ich meine tochter verloren habe, erfuhr ich erst von einer lieben nachbarin, daß sie auch mal zwillinge hatte. sie starben mit knapp 6 monaten fast zeitgleich :(

aber man erlebt auch böse dinge, deshalb pass ich immer sehr gut auf, wem ich von meinen sternenkindern erzähl. meist nicht sofort, das kommt auf die situation an.

einmal hab ich im krankenhaus eine frau kennengelernt, da dachte ich auch, sie wird mich verstehen. von wegen :(
sie meinte zu mir "wird das hier jetzt ein wettbewerb, wer das schlimmste schicksal hat oder wie "
autsch, das hatte gesessen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mütter denken immer an ihre verstorbenen Kinder!

Antwort von Sweety89 am 09.04.2012, 14:42 Uhr

Ich arbeite auch als Krankenschwester und habe während der Zeit auf der Gynäkologie/Wöchnerinnenstation auch viele Frauen kennengelernt die ein oder sogar mehrere Sternchen hatten. Das mag auch daran liegen das es dort einen Gesprächskreis für Sternchenmamas gab, ja gab, leider wurde die Station geschlossen :(
Ich denke das Frauen generell viel sentimentaler damit umgehen und mehr daran denken als ihr Partner, da ja im Bauch der Frau etwas angefangen hat zu existieren und nicht im Mann....
Liebe Grüße
Sweety mit Sternchen (*21.03.12)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.