Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nomadin13 am 03.03.2013, 17:17 Uhr

Ich glaube mittlerweilen nicht mehr, dass es ein Tabu-Thema ist

sondern, dass manche Frauen einfach anders mit der Trauer umgehen (also nicht darueber reden MOEGEN) oder (wie bei mir) sich das Verlangen vermindert, immer wieder ueber die verlorenen Kinder zu reden. Mir tut es mittlerweilen/momentan einfach nur WEH, an meine Sternchen zu denken oder gar ueber sie zu reden. Darum ist Schweigen, Vergessen, meinetwegen auch Verdraengen momentan meine beste Strategie.

Ein Tabu-Thema waere es doch, wenn man von der Gesellschaft schraeg angeschaut wird, wenn man ueber Fehlgeburten redet. Das empfinde ich aber nicht so.
Klar koennen nicht alle gut mit dem Thema umgehen. Das aeussert sich dann in betretenem Schweigen, weil sie nicht wissen, was dazu sagen. Da muss man sich dann halt ein anderes Gegenueber zum Aussprechen suchen.

Wuensche dir viel Kraft.
Nomadin mit drei Sternchen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.