Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Erbsenmaus  am 17.03.2012, 7:44 Uhr

ET 17.03. - so steht es im Mutterpass meines Sternenjungen

Heute wäre der errechnete Entbindungstermin meines Sternenjungen. Bei 10+3 habe ich ihn verloren und zwischenzeitlich meinen Weg mit dem Verlust gefunden. Vor allem seit ich wieder schwanger bin (13. Woche) - eigentlich sollte ich doch glücklich sein, dass es wieder geklappt hat, aber seit ein paar Tagen muss ich wieder ganz häufig an die kleine Maus denken, die keine Chance hatte auf diese wunderbare Welt zu kommen und unsere Familie zu bereichern. Irgendwie macht mich das soo traurig und eigentlich sollte ich mich doch nur voll auf mein neues kleines Wunder konzentrieren und nicht düsteren Gedanken nachhängen, oder ? Warum muss das Leben manchmal so schwer sein?

Danke fürs Zuhören, es tut gut, dass ich mir das mal von der Seele schreiben kann

Erbsenmaus

 
4 Antworten:

Re: ET 17.03. - so steht es im Mutterpass meines Sternenjungen

Antwort von oefi am 17.03.2012, 9:59 Uhr

Völlig normal und das geht vorbei. Ich bin selber gleich zweifache Sternenkindermami und kenne diese Situation nur zu gut. Ich selber bin auch gerade wieder ss (29 ssw) und konzentriere mich jetzt voll und ganz auf den Bauchzwerg. Ich habe das Schicksal akzeptiert, denke aber sehr, sehr oft an meine beiden Sternenkinder. Ein Sternenkind gehört ein Leben lang zu uns. Versuche Dich heute abzulenken, mach was, auf das Du Lust hast und der Tag geht vorbei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 17.03. - so steht es im Mutterpass meines Sternenjungen

Antwort von emmababy am 17.03.2012, 16:44 Uhr

Hallo!

Heute vor 5 Jahren hatte ich eine Ausschabung in der 13. Woche ... Du bist nicht allein heute!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ET 17.03. - so steht es im Mutterpass meines Sternenjungen

Antwort von lilith040712 am 17.03.2012, 20:00 Uhr

Ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. Ich hatte am 20.3. vor genau einem Jahr eine FG mit AS. Bin mittlweile auch in der 25. ssw, aber trotzdem muss ich immer wieder an unser erstes Kind denken, dass leider nicht bei uns sein darf....

Alles Liebe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ oefi, emmababy, lilith

Antwort von Erbsenmaus am 19.03.2012, 7:24 Uhr

Hallo Ihr 3,

Ich danke Euch für Euer vermitteltes Gefühl nicht alleinzu sein, für Eure Zeilen, Euer Verständnis und die aufbauenden Worte!!!!!

DANKE!!!!!!!


Und auch Euch wünsche ich alles Gute
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.