Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von momworking am 29.10.2009, 21:17 Uhr

die Seele unsrer kleinen Engel

*drückdichmal*

Ich habe mein viertes Kind in der Frühschwangerschaft fehlgeboren.
An seinem errechneten Entbindungstermin habe ich einen erneuten Schwangerschaftstest gemacht: Positiv.

Ich glaube nicht, dass in meiner Tochter, die gerade im Juni gesund geboren wurde, mein Sternenkind wiedergeboren wurde. Meine Tochter ist meine Tochter und mein Sternenkind (ich bin sicher, es war ein Junge) ist mein Sternensohn. Beide haben eigenständige Namen und beide haben ihre Geschichte.

Was ich aber DOCH glaube, ist, dass mein Sternensohn uns unsere Tochter geschickt hat.
Ich stelle mir das immer so vor, dass beide auf ihrer Sternenkinderwolkenwiese saßen und mein Sternensohn meiner noch ungeborenen Tochter Mut macht: "Du kannst ruhig zu den beiden gehen! Hab keine Angst, die beiden sind noch sehr traurig, weil ich nicht bei ihnen bleiben konnte. Aber du wirst es dort gut haben. Sie warten schon sehnsüchtig auf dich. Pass gut auf die beiden auf, ja?"

Wie könnten wir wissen, wo unsere Sternenkinder sind und wie sie uns wahrnehmen, aber ich denke, FÜHLEN können wir durchaus, dass sie in unserer Nähe geblieben sind.

VlG
Annette

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.