Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sylvie34 am 01.03.2010, 12:42 Uhr

am 22.02.2010 ist die Welt für uns stehengeblieben

Liebe mama28,
auch ein trauriges Willkommen hier im Forum von mir. Es tut mir sehr leid, dass euer Nathan zu den Sternen gereist ist.
Eine ultimative Hilfe gibt es leider nicht, wenn man sein Kind verloren hat und zu Grabe tragen muss. Aber hier findest du Gleichgesinnte, die dich verstehen. Das Erlebte auszutauschen und niederzuschreiben hilft auch etwas. Aber vergessen kann man dieses Trauma nicht. Nathan wird immer ein Teil von euch und eurer Familie sein. Integriert ihn in euer Leben und nennt seinen Namen. Viele andere sogenannte Freunde tun dies nach kurzer Zeit oftmals leider nicht mehr.
Auch ich habe im Moment eine Kerze für unsere Jule brennen. Sie kam heute vor einem halben Jahr um 10:52 in der 39.SSW ebenfalls still zur Welt. Es ist immer noch unfaßbar.
Ich wünsche dir liebe Menschen an der Seite, die dir helfen, dich stützend in den Arm nehmen und zuhören.
In einer Selbsthilfegruppe habe ich z.B. auch Frauen gefunden, mit denen ich ebenfalls darüber reden kann. Der Redebedarf reißt auch nach einigen Monaten nicht ab und dort fühle ich mich gut aufgehoben. Gerade, wenn schon etwas Zeit vergangen ist und das Umfeld vielleicht nicht immer darüber reden möchte.
Vielleicht wäre das auch was für dich?
Fühl dich ganz lieb gedrückt.
Traurige Grüße, Sylvie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.