Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Näppi am 08.02.2012, 22:30 Uhr

Abschied vom Baby // normale Geburt soll eingeleitet werden?

Ich kann dir von einem anderen Fall erzählen.
Eine Freundin hatte in der 36. SSW einen Autounfall (unverschuldet). Das Baby ist dabei (wahrscheinlich) gestorben, meine Freundin war schwerverletzt.

Das Baby wurde per Kaiserschnitt geboren, man dachte es hätte noch eine Chance, leider war es nicht so. Es wurde beigesetzt, bevor sie aus dem Koma geholt wurde.

Sie hat zwar viele Fotos von ihrem Kind, bereut es aber, es nicht erlebt zu haben. Mit leerem Bauch aufzuwachen, war für sie die Hölle. Es war für sie einfach nie greifbar, dass dieses Kind zu den Sternen gereist ist.

Die Kliniken bestehen nicht darauf das Kind zu gebären um die Mütter zu quälen, sondern um ihnen den Weg zu "erleichtern". Auch wenn es sich für dich zurzeit anders anfühlt.

Ganz viel Kraft und Mut rüberreichend Näppi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.