Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Fluorid-Empfehlungen
Fluoridierung

 
 
Kindergesundheit DKV
 
  Dr. med. dent Jaqueline Esch

Dr. med. dent. Jaqueline Esch
Kinderzahnärztin

  Zurück

Zahnbürstenmodell

Ich frage lieber noch mal separat. Kann ich eine elektrische Kinderzahnbürste (gängige Modelle sind ab 3+) mit extra weicher Bürste benutzen oder muss eine Babyzahnbürste her?


von LEXlo am 27.09.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Zahnbürstenmodell

Hallo,

zu empfehlen ist eine elektrische Kinderzahnbürste (ab 3+), die mit Akku betrieben wird und spezielle Kinderaufsätze hat (mit weichen Bürsten), z.B. Braun Oral B für Kinder.
Aber bitte überlassen Sie diese Ihrem Kind nie unbeaufsichtigt, da die Gefahr besteht, dass Kleinteile verschluckt oder gar aspiriert werden (deshalb die Altersangabe ab 3 Jahren).

Alles Gute und viele Grüße

Antwort von Dr. Jacqueline Esch am 27.09.2017
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Jacqueline Esch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia