*
Dr. med. R. Moltrecht

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Praxis

   

 

An Dr. med. R. Moltrecht: Werte 2 .zh

Guten Tag wegen einer leichten Eizellreifestörung mit einer zu kurzen 2. Zh habe ich vom 5-9 zt eine halbe Clomifen genommen.
Die Blutwerte von ES plus 6 waren:
Progesteron: 11.7
E2: 67.1

Der E2 Wert bereitet mir sorgen....ist der nicht zu niedrig?? Ich habe leider schon ein paar frühe Abborte gehabt.
Was sagen sie zu dem wert??
Beste grüsse
Vova

von vova am 09.02.2018, 15:14 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. R. Moltrecht: Werte 2 .zh

Hallo,
ja, E2 ist ein wenig niedrig,
Ggf dann mit 1 Tbl tgl 5.-9. ZT stimulieren.
LG

von Dr. Moltrecht am 09.02.2018

Antwort:

An Dr. med. R. Moltrecht: Werte 2 .zh

Kann es nicht sein das der E 2 wert bei mehr clomifen noch niedriger wird? Clomifen ist doch ein antiöstrogen oder???

von vova am 09.02.2018

Antwort:

An Dr. med. R. Moltrecht: Werte 2 .zh

Nein, am Ovar ist ja keine antiöstrogene Wirkung!

von Dr.Moltrecht am 12.02.2018

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.