kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
 
  Dr. med. Roxana Popovici - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. Roxana Popovici
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis Dr. med. Roxana Popovici

  Zurück

An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici,

im Internet liest man immer wieder, dass das Risiko einer erneuten Fehlgeburt umso größer ist, je länger man nach einer Fehlgeburt mit einer erneuten Schwangerschaft wartet. Stimmt das?

Vielen Dank und freundliche Grüße


von stuttgart211986 am 07.03.2018

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Hallo,

nur wenn man über 40 ist und damit immer ungünstigere Prognose....

Alles Gute,
RP

Antwort von Dr. Roxana Popovici am 14.03.2018
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. Oswald Schmidt: Keine Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Guten Abend Herr Schmidt, Kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich bin letztes Jahr nach Absetzen des Hormonringes im 5.ÜZ schwanger geworden. Ich hatte allerdings im Juli 16 (11.Woche) eine Fehlgeburt mit Ausschabung. Ich habe erst nach ca 3 Monaten meine erste Periode bekommen ...

se0815   03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. R. Popovici: Keine Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Guten Frau Dr. Popovici, ich hatte im Juli 16 eine Fehlgeburt mit Ausschabung in der 10. Woche. Ich habe erst nach 3 Monaten meine erste Periode bekommen und der Zyklus hat sich von (Oktober)102 zu (November)41 zu (Dezember) 28 zu (Januar)33 und jetzt (Februar/März)35 ...

se0815   10.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. Kerstin Eibner: 5 Fehlgeburten, inwzsichen trit nicht mal mehr eine...

Ich habe seit 6 Jahren 5 Fehlgeburten. Mit der Zeit kamen die Fehlgeburten in einer immer früheren Woche. Außer Blutgerinnungsstörung und Schilddrüse habe ich nichts. (Genetik, Gebärmutterspiegelung, Bauchspiegelung und Immunstatus ohne Befund) Die Fehlgeburten kamen teils ...
Micha76   17.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: HCG Wert Fehlgeburt und neue Schwangerschaft

Hallo Prof. Dr. Dorn, am 21.2. haben wir per SST die Schwangerschaft festgestellt. Haben uns wahnsinnig gefreut und auf Grund von schmierblutungen hatte ich am 24.2. einen Arzttermin. Laut dem Arzt war er sich nicht sicher, erst negativ dann positiv um es aber genau zu ...

Shmoky   18.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Medikamente hinterlich für Schwangerschaft bzw....

Hallo, ich habe seit 28.11.15 großflächige Verbrennungen 2. Grades am linken Oberschenkel und an der linken Brust und Brustwarze. Ich bekam deswegen im Krankenhaus zwei Infusionen, zweimal am Tag Ibuhexal 600 und einmal am Tag Pantoprazol 40. Seit heute, 04.12.15, nehme ...
Anthony89   04.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Schwangerschaft, Fehlgeburt und...

Sehr geehrte Fr. Prof. Dr. med. Sonntag, ich bin 36 Jahre alt und habe PCO, AGS, Hashimoto und Diabetes 2. Nach vielen Versuchen im KWZ hat es endlich geklappt. Laut Berechnung bin ich jetzt in der 5 SSW. Meine Werte: 02.01.2015: HCG 42,3 + PRG: 11,2 05.01.2015: HCG 224 ...
Lemonjelly   14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Dr.Moltrecht, ich bin 30 Jahre alt, mein Mann 33 Jahre. Nach 9 ÜZ bin ich im Feb.2014 spontan, ohne Hilfe schwanger geworden. Die Freude war unbeschreiblich, da mein Zyklus nach der Pille sehr lange gebraucht hat, um sich einzupendeln. Vorher wurden alle ...

Mauschi93   06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. R. Moltrecht: schwangerschaft nach fehlgeburt

Guten Tag Dr. R. Moltrecht, vielen Dank für die ihre Antwort. Mein Eisprung hat sich diesem Monat das erste Mail so weit nach hinten ( wenn ich überhaupt einen hatte ). Das was mich aber wundert ,wieso waren die Ovulationstest von Zyl 20-24 positiv.? Es folgt doch immer ...

sonja2013   17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. R. Moltrecht: schwangerschaft nach fehlgeburt

Hallo Dr R. Mohlrecht . Hatte im juni diesen jahres eine Fehlgeburt in'der 7.woche mit ausschabung nach genau 6 wochen habe ich meine mens bekommen. Danach haben'wir mit der babyplanung nochmal gestartet .mein zyklus ist jetzt zwischen 29-35 tagen. Das problem ist jetzt ...

sonja2013   16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
 

An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich bin 30 Jahre alt, mein Mann 33. Im 9. Übungszyklus, im Februar diesen Jahres, bin ich ohne ärztliche Hilfe schwanger geworden. Die Freude war unbeschreiblich. Leider hatte ich in der 9.SSW einen Missed Abort mit anschließender Ausschabung. ...

Mauschi93   30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schwangerschaft, Fehlgeburt
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia