Dr. med. Roxana Popovici

Pille vor der IVF/ICSI/ Unterstützung des Kinderwunschs

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Sehr geehrte Dr.Popovici, gemeinsam mit der KiWU-Klinik haben wir uns dafür entschieden im März den ersten Versuch der künstlichen Befruchtung zu starten falls es bis dahin nicht auf natürlichem Weg klappt.Ich habe die Ärztin gefragt, ob der zeitliche Ablauf der IVF/ICSI-Planung sich nach meiner Periode richtet damit ich ausrechnen kann wann ungefähr die Eizellenpunktion und der Transfer ist sodass ich für den Zeitraum Urlaub einreichen kann. Darauf sagte die Ärztin, dass sie mir ein Monat vorher die Pille gibt,sodass man dann alles zeitlich besser planen kann nach meinem eingereichten Urlaub.
1) Kennen Sie eine solche Vorgehensweise (mit Pillengabe)bei IVF/ICSI Planungen und ist der weitere Ablauf dann tatsächlich nicht mehr vom Zyklus abhängig?
2) Was kann man unterstützend noch für den KiWu machen?Nehme nur Femibion.Wie sieht es mit hömopathischen Globulis und orthomol natal und fertil aus? Irgendwelche Tipps was man außer Folsäure noch einnehmen kann?

Vielen Dank!!

von Muse7505 am 31.10.2019, 10:50 Uhr

 

Antwort auf:

Pille vor der IVF/ICSI/ Unterstützung des Kinderwunschs

Hallo!

1) Ja, das kann man machen.Wichtig für die IVF/ICSI ist der Start-Termin, der sollte zu Zyklusbeginn sein. Dafür kann die Pille sinnvoll sein, um den Beginn der Regelblutung zu terminieren.

2) Unterstützend sollten Sie auf alle Fälle Folsäure nehmen, ggf. in einem Kombinationspräparat mit anderen wichtigen Vitaminen. Die gibt es von verschiedenen Herstellern. Sie können vorher noch Ihren Vitamin D und Eisen-Spiegel testen lassen.

Alles Gute...RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 05.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Emig: Pille und IVF

Hallo nochmal, ich soll die Pille laut KiWuKlinik absetzen und mich in 2 Monaten dort vorstellen. Ist dies gewöhnlich so um Hormone, Schilddrüse etc durchzuchecken? Habe aggressive Form der Endometriose 3.Grad. und 1 Eileiter schwer durchlässig. Laut Gynakologin 6-8 Wochen lang ...

von Aurora83 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Popovici: Pille vor künstlicher Befruchtung und zeitliche Planung

Sehr geehrte Dr.Popovici, Ich hatte heute meinen Termin in der KiWu-Klinik bei der mir heute nach Durchlesen meines Befundes der Bauchspiegelung (rechter Eileiter undurchgängig) dazu geraten wurde im Januar mit der IVF zu starten bis dahin wollte die Ärztin im ...

von Muse7505 24.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IVF Stimulation

Guten Tag, ich habe von der Kinderwunschklinik in Dänemark meinen Behandlungsplan bekommen. Ich soll ab dem 2. ZT 1x täglich 375 IU Pergoveris spritzen (PEN) und zusätzlich ab dem 7. ZT 0,25mg Orgalutran. Am 9. Tag Kontroll-US. Zum Auslösen Ovitrelle, nach Transfer Crinone Gel ...

von Beecy 22.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Christian Trautmann: Niedriger HCG, hoher Progesteronwert nach IVF,...

Sehr geehrter Herr Dr.Trautmann, ich habe im Rahmen meiner 1 IVF am 25.09.19 2 Zweizeller (1xA, 1xB-Qualität) zwei Tage nach der Punktion transferiert bekommen. Der Bluttest 13 Tage nach Transfer war positiv, HCG lag zu dem Zeitpunkt jedoch nur bei 60. Die Klinik hat mich ...

von K.Svenson 10.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Emig: IVF - Herz-Kreislaufschäden Kind

Guten Abend, gerne hätte ich Ihre Stellungsnahme zu den Forschungsergebnissen, dass (beispielsweise vom Kardiologen Urs Scherrer, CH-Bern) bei Retortenkindern das Risiko für Bluthochdruck erhöht sei. Ich selbst habe jahrelang in Basel bei Prof Ch. de Geyter erfolglose ICSI ...

von Nora11 03.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF naturelle?

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich bin 39 Jahre alt, habe eine spontan entstandene Tochter (*7/2014) und seit gut drei Jahren erneuten Kinderwunsch. Bis auf eine MA in 9/2018 hat es jedoch, ggf. auch aufgrund zwischenzeitlich festgestellter Endometriose, nicht mehr ...

von Vanilla13 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Pcos und pille

Guten Morgen, Ich habe Ende Juni die Pille abgesetzt und hatte auch 2 Wochen danach einen Eisprung und war schwanger. Leider ist das dann natürlich abgegangen Ende Juli und seither habe ich keine Periode mehr bekommen. Für mich nix neues, da ich das seit ich meine ...

von Pebbles89 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

An Dr. med. Julia Koglin: Nach Pille absetzen über 1 Jahr keine Mens.

Hallo, ich bin seit kurzem 22 Jahre alt. Ich nahm seit circa 2016 bis ende August 2018 die Pille Maxim. Ich bekam die Pille damals, weil mein Zyklus sehr unregelmäßig war. Waren immer so 2-4 Monate für einen Zyklus. Ich habe schon immer ein paar Kilo zu viel. Bei einem ...

von nina1897 23.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.