Prof. Dr. H. W. Michelmann

Kinderwunsch und Spermiogramm

Antwort von Prof. Dr. H. W. Michelmann

Frage:

HAllo Prof. Dr. Michelmann

mein Freund hatte 2005 Hodenkrens wobei ihm ein Hoden abgenommen wurde u´nd er 24x Strahlentherapie bekam.
2006 wurde ein Spermiogramm gemacht: Da fiel wiefolgt aus:
5,3ml Ejakulatvolumen
13,3mio Spermien/ml
20%schnell progressiv
40%langsam
20%ortsständig
20%unbeweglich
70%normomorph
Seine Diagnose hiess Oligozoospermie

Und probieren wir seit August 2011 ein Kind zu bekommen. Bisher hat es nicht geklappt. Bei mir ist soweit alles in Ordnung.
Im Mai diesen Jahres haben wir ein erneutes Spermiogramm machen lassen:

6,5ml Ejakulatvolumen
24,2 mio Spermien/ml
10% schnell progressiv
30% langsam
30%ortsständig
30%unbeweglich
50&normomorph

Diagnose: Polysemie
Asthenozoospermie
Können Sie mir jetzt sagen was los ist? Ist der Befund zu dem vo 2006 schlechter gworden? I
Ist der Befund überhaupt schlecht?? Oder ist der doch fast normal???
Und ist es dadurch ÜBERGHAUPT möglich schwanger zuwerden??

Vielen Dank im voraus!LG

von Marie190 am 13.06.2012, 14:42 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunsch und Spermiogramm

Hallo,
es ist erstaunlich, wie sich bei ihrem Freund nach der Therapie die Samenzellbildung wieder erholt hat. Die Anzahl Spermatozoen/ml liegt weit über den Mindestanforderungen (15 Mio/ml). Die progressive Motilität ist leicht erniedrigt, die Gesamtmotilität liegt aber im Normbereich. Im Vergleich zum ersten Spermiogramm hat sich der Befund sehr verbessert. Er ist "fast" normal, eine Schwangerschat auf normalem Wege ist möglich. Wenn aber weiteres "Probieren" ohne Erfolg bleibt, sollten sie unbedingt ein Kinderwunschzentrum um Rat bitten.
Viel Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen
HWM

von Prof. Dr. H. W. Michelmann am 15.06.2012

Antwort auf:

Kinderwunsch und Spermiogramm

Vielen Vielen Dank...
Sie glauben gar nicht wie sehr sie mir damit geholfen haben!
Vielleicht liegt es ja doch an meine Eizellreifung..

Wirklich vielen vielen Dank!!!!!!!

von Marie190 am 15.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: spermiogramm Kinderwunsch

ejakulationsvolumen:6,7 Verflüssigung: 60 ph-Reaktion:8,0 Ausehen: milchig Spermienkonzentration: 69 Gesamtspermienzahl: 462,3 Vitalität: 43 Bewwglich(50% a+b oder 25%a): 59(a) a)% schnell Beweglich b)% langsambeweglich Morphologie: ...

von wukikaru 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Spermiogramm, Kinderwunsch

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Spermiogramm und Kinderwunsch

Hallo Herr Prof.Dr. Michelmann, mein Mann hatte vor 3 Monaten ein Spermiogramm machen lassen mit dem Ergebniss das zu wenige Spermien vorhanden waren. Es waren damals unter 10.000.000 pro Milliliter. Nun waren wir in einem Kinderwunschzentrum und uns wurde gesagt wir ...

von emirsmama06 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Spermiogramm, Kinderwunsch

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Kinderwunsch und eingeschränktes Spermiogramm

Guten Tag, ich bin 32. Mit 9 Jahren hatte ich ein Rhabdomyosarkrom am linken Hoden, dieser wurde entfernt und eine Chemotherapie gemacht. Dies war alles vor der Pubertät. Nun haben wir Kinderwunsch, versuchen es seit 1 Jahr. In dieser Zeit wurde meine Frau (34 Jahre) ...

von oliver76 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Spermiogramm, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Emig: Wie lange überleben Spermien mit folgendem Spermiogramm...

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, In 2-3 Tagen findet mein Eisprung statt und ausgerechnet jetzt muss mein Mann beruflich 3 Tage ins Ausland. Er hat folgendes Spermiogramm: Spermaverflüssigungszeit: unter 60 Minuten Spermaleukozytenzahl: unter 1 Mill./ml Spermadichte: 136,1 ...

von Schnatterliesl 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm

An Dr. med. U. Czeromin: spermiogramm meines freundes

wir (33u 34j ) versuchen seit fast 2j ein baby zubekommen doch leider klappt es nicht . nun war bei mir bis jetzt alles ok . mein freund hat ein spermiogramm machen lassen das wie folgt aussieht . Volumen:2,3 ml Verfl.zeit: normal phWert:7.7 Farbe: gelblich Konsistenz: ...

von sara35 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm

An Dr. med. Barbara Sonntag: Chlormadinon bei Kinderwunsch

Hallo, Ich bin 40 Jahre und möchte noch ein Kind haben, habe schon 2 Kinder mit 21 und 12. Ich nehem scho seit 10 jahren keine Pille mehr und habe in dieser Zeit immer anderweitig verhütet. Nun hat sich rausgestellt nachdem ich in den letzten 2 monaten jedesmal einen ...

von rosi40 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Schmierblutungen und Kinderwunsch

Sehr geehrte Dr. med. Popovici, ich habe seit 5 J. mit und ohne Pille (Belara) mit Schmierblutungen (SB) zu kämpfen. Im Herbst 2010 habe ich abgesetzt und hatte erstmals keine zusätzlichen Blutungen. 2011 wurde ich zweimal sehr schnell (3. und 1. ÜZ) schwanger. Beide Male ...

von Sara265 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Kinderwunsch

von einer bekannten wurde mir das forum empfohlen, also versuch ich einmal meine lage zu schildern. mein progesteronwert war am 22 zt bei. die sprechstundenhilfe meintevon 4-21 sei alles ok. aus einem forum wo ich auch tempi-kurve führe weiss ich aber..das er ca. bei 12 ...

von SandraMa 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Analyse Spermiogramm

Guten Tag, mein Mann und ich versuchen seit ca. 1 Jahr einem Kind zu bekommen. Meine Zyklen sind sehr unregelmäßig, außerdem habe ich Zysten am rechten Eierstock. Der linke scheint ok zu sein. Bevor bei mir die genauen Ursachen abgeklärt werden sollen, hat meine Frauenärztin ...

von Ceara_Nailo 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm

An Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunschbehandlung mit Follitropin

Hallo, ich bin in einer Kinderwunschpraxis in Behandlung. Am 2. Zyklustag musste ich anfangen mich mit dem Medikament Follitropin Gonal F mit 50 Einheten zu spritzen. Am 8. Zyklustag zum US. Dort sah laut Ärztin alles gut aus, d.h. beide Eierstöcke enthalten Eizellen aber ...

von Maddylein 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.