Dr. med. Roxana Popovici

Hormonwerte beim Mann

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Guten Tag,

nach 2 erfolglosen IVF-Versuchen stehen wir vor einem Rätsel. So wirklich kann uns niemand sagen wieso es bei uns nicht klappen will. Lediglich die Embryonenqualität war immer sehr schlecht: Der Hormonstatus bei meinem Mann ergab jetzt folgendes:

Freies Androgen-Index: 58,8 kA (24,0-104)
Testosteron, freies: 8,0 pg/ml (8,8-27,0)
FSH: 6,6 mIU/ml (1,5-12,0)
LH: 4,2 mIU/ml (1,7-8,6)
Prolactin: 5,5 ug/l (4,0 -15,0)
Sexual-Hormon-bindendes Globulin: 23,3 (18,0-54,0)
Testosteron, gesamt: 3,95 ng/ml (3,30-8,10)
TSH basal: 0,82 uU/ml (0,30-4,20)

Wenn ich das richtig sehe, ist lediglich das freie Testosteron nicht im Referenzbereich, oder? Sehen Sie hier Handlungsbedarf?

Danke und viele Grüße
Juli

von Dr. Birgit Müller am 27.05.2014

 
 

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Hallo Juli,

die Werte sind alle völlig in Ordnung und wenn es bei einer IVF zu einer Befruchtung kommt, kann man da nichts verbessern.
Die Embryonenqualität hängt nicht alleinig, aber hauptsächlich, von Ihren Eizellen ab und da kann man nur Geduld haben und hoffen, dass irgentwann eine gute Eizelle kommt. Zwei Zyklen ist auch nicht viel...
Weiter versuchen!
Alles Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 27.05.2014

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Vielen Dank für Ihre Antwort. Wenn die Befruchtungsrate schlecht ist, liegt das dann auch eher an meinen Eizellen?

Von 20 EZ wurden nämlich nur 4 befruchtet, davon blieben 2 Blastos mit schlechter Qualität übrig. Der Arzt möchte deswegen im dritten Versuch eine ICSI machen. Aber wenn es ja an meinen EZ liegt, dann spielt es doch keine Rolle ob IVF oder ICSI. Oder habe ich da einen Denkfehler?

Danke nochmal und LG
Julia

von JuliaMüller am 27.05.2014

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Hallo,

Sie haben mir in der ersten mail nichts von der Befruchtungsrate erzählt...
Wenn von 20 EZ nur 4 befruchtet sind im IVF, dann liegt es auch an den Spermien!!! Somit ist ICSI sinnvoll.
Alles Gute,
RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 27.05.2014

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Hallo,
Ja, das stimmt. Ich dachte die Embryonenqualität wäre ausschlaggebend. Beim ersten Versuch wurden 7 von 12 und beim zweiten Versuch 4 von 20 befruchtet. In beiden Fällen blieben jeweils 2 Blastos mit schlechter Qualität übrig.

Den Vorteil der ICSI mir aber leider trotzdem nicht klar, denn befruchten lassen sich die EZ ja, nur sie entwickeln sich nicht wie sie sollen. Das wäre bei einer ICSI doch dann genauso, oder?

Danke nochmals für Ihre Antwort!
Julia

von JuliaMüller am 27.05.2014

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Hallo,
ja, dann schwankt die Befruchtungsrate bei Ihnen sehr und ein ICSI bringt Sie auch nicht weiter. Bei 20 EZ sind dann aber vielleicht 10 befruchtet und dann ist vielleicht die Auswahl besser.
Mit Ihrer Vorgeschichte, kann man durchaus auch IVF machen.

Alles Gute,
RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 28.05.2014

Antwort auf:

Hormonwerte beim Mann

Vielen Dank! Dann hoffen wir mal, dass wir eine größere Auswahl haben!

von JuliaMüller am 28.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Antibiotika, Rontgent beim Mann

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt, mein Mann und ich wollen gerne ein zweites Kind. Aber meinem Mann  wurde am 12.05 der blinddarm entfernt, außerdem wurde er geröntgt und jetzt nimmt er noch ein Antibiotika (cefoxitin) ein. Er wurde  in den USA operiert.  (er ist dort auf ...

von Nataly F 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch- Mann hat Hirnhautentzündung

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, mein Mann 34 und ich 31 versuche.n nach einer FG im November wieder schwanger zu werden. Wir haben bereits eine Tochter 3 1/2 und einen Sohn 2 Jahre alt. Nun ist mein Mann am Wochenende an einer bakteriellen Hirnhautentzündung erkrankt, der ...

von Katinka141983 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Endlich ES und mein Mann ist nicht da....

Hallo, ich hatte gestern Morgen auf dem Clearblue Monitor erstmalig drei Balken und gestern abend auf dem Clearblue Digi auch (noch) einen Smiley. Mein Mann ist leider auf Dienstreise und kommt erst heute Nacht / morgen früh wieder. Könnte das noch passen? Kann man dann durch ...

von mikalino 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Psychose beim Mann und späterer Kinderwunsch

Sehr geehrter Prof.Dr. Michelmann, mein Lebenspartner (30 Jahre) hatte vor ca. 2 Jahren eine Schizoaffektive Psychose mit manischer Episode und hat bis zum 4.9.13 Medikamente eingenommen. Durch einen Messestand von seinem Job (Dipl. Ingenieur) wurde er so gestresst von ...

von Nikita2013 25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. R. Popovici: vitamine für den mann

hallo lieber doc! ich habe im Internet verschiedenes gelesen über Vitamine für den mann,die dann die Spermien schneller machen sollen... gibt es sowas wirklich?!?!? mein schwager hat damals von seinem Arzt unizink bekommen.. welches Produkt würden sie empfehlen? danke ...

von november2012 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. U. Czeromin: Impfung beim Mann...jetzt auch 3 Monate warten?

guten Tag, jetzt habe ich mich vor MMR impfen lassen und frage mich ob mein Mann sich nicht auch impfen lassen sollte. dürfen wir dann wenn ersichtlich impfen lässt erst einmal nicht schwanger werden? Oder ist die Impfung beim Mann nicht von Bedeutung bzgl Kinderwunschplanung. ...

von Lauramaus1 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Bluthochdruckmedikamente beim Mann -...

Sehr geehrter Herr Dr. Stutterheim, mein Legensgefährte und ich versuchen seit 10 Monaten vergebens schwanger zu werden. Durch Internetrecherchen bin darauf gestoßen, dass Medikamte für den Bluthochdruck (bei meinem Lebenspartner: Amlodipin, Olmetec und Metobeta) den Mann ...

von Minzie 26.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. R. Popovici: schwanger trotz "Unfruchtbarkeit" des Mannes

Liebe Frau Popovici, Mein Mann hatte einen Hodenhochstand (Gleithoden), der erst mit 7 operiert wurde. Das erste Spermiogramm war verheerend: subtotale Azoospermie, alle Spermien tot (Mein Mann hatte aber am Tag zuvor heiß gebadet…) Das zweite Spermiogramm 3 Wochen ...

von Black Forest Girl 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. A. Carstensen: Allergie Behandlung beim Mann, 3 Jahre spritzen-...

Hallo, also mein Freund hat ne Birken Allergie und wird am Juni jetzt behandelt das es weg geht. Da bekommt er jetzt 3 Jahre lang 2x im Monat ne Spritze. Wirkt sich das dann auf die Spermien aus? Sollen wir unserem Kiwu jetzt 3 Jahre abbrechen? Ach misst ich bin jetzt echt ...

von LostHope 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Hormonwerte Mann

Sehr geehrter Herr Michelmann, dies sind die Hormonwerte meines Mannes, sie wurden nach einem schlechten Spermiogramm mit OAT Syndrom erstellt. FSH ECLIA 6,7. (Norm laut Labor 1,5 - 20) LH ECLIA 6,2. ( Norm ...

von anja1981 15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.