Dr. med. Oswald Schmidt

Erhöhter FSH Wert, langsamer Temperaturanstieg, PCO-Syndrom?

Antwort von Dr. med. Oswald Schmidt

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Oswald Schmidt,

ich bin 33 Jahre alt, schlank mit einem BMI von 20 und habe einen regelmäßigen Zyklus, aber Haarausfall, leichte Akne und Schlafstörungen.
Bei mir wurde ein stark erhöhter FSH-Wert von 22,1 IE/l am 4. Zyklustag gemessen. Ich messe meine Basal-Temperatur und habe einen sehr langsamen Anstieg der Kurve von etwa 3, 4 Tagen und eine Hochlage von etwa 12 Tagen. Was bedeutet der deutlich zu hohe FSH-Wert? Ich habe etwas von Wechseljahren oder PCO-Syndrom gelesen.

ZT 4:
FSH = 22.1 IE/l (Follikelphase 2 - 8)
LH = 4.9 IE/l (Follikelphase 2 - 15)
Östradiol (E2) = 58.6 ng/l (Follikelphase 20 - 144)
Testosteron = 18 ng/dl (7.00 - 59.5)
DHEAS = 2.07 µg/l (0.25 - 4.6)
Prolaktin = 11.63 ng/ml (6.00 - 16.00)

Letzte BE 21. ZT:
Estradiol = 208.4 pg/ml
Progesteron = 9.12 ng/ml


Muss ich mir mit 33 jetzt Gedanken machen, ob ich noch ein Kind möchte?
Für Ihren Rat danke ich Ihnen von Herzen.

Frieda

von friedalehmann am 06.04.2021, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

Erhöhter FSH Wert, langsamer Temperaturanstieg, PCO-Syndrom?

Hallo,
ein PCO-Syndrom liegt sicherlich nicht vor, vermutlich aber eine eingeschränkte Reserve in den Eierstöcken. Der AMH-Wert (Anti-Müller-Hormon) kann genaueren Aufschluss darüber geben.
Den Kinderwunsch jetzt zu realisieren ist angebracht.
Alles Gute,
O. Schmidt

von Dr. med. Oswald Schmidt am 09.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Pco Syndrom und Kinderwunsch

Ich leide schon lange an dem PCO Syndrom. Jetzt ist es so das mein Mann und ich unsere erste ivf bekommen. Ich soll jetzt meine Menstruation bekommen und dann mit den Stimulationsspritzen anfangen, muss aber engmaschig kontrolliert werden da ich gegen viele Hormone die ich ...

von Laura. 25.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: PCO Syndrom und Bauchspiegelung

Hallo, bei mir wurde nach über einem Jahr voraussichtlich das PCO Syndrom über den Vaginalen Ultraschall diagnostiziert. ( Ich habe seit 5 Monaten keinen Eisprung und Zyklen die über 50 Tage lang sind) Meinw Gynäkologin macht die Tage jetzt einen Insulinresitenztest, wenn ...

von Wuestenrenner 17.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Dr. med. Oswald Schmidt: pco syndrom

Hallo, ich habe das pco Syndrom und bekomme Chlomi und Medformin, L Thyrox und.vom Diabetologen Viktoza langzeitwert im mom 7.3. Regelblutung ist soweit eingestellt durch chlomi.Zykluslänge 25 Tage jetzt hatte ich meine Tage, letzter Tag war der 23. April. am 6.Mai muss ich ...

von sannymaus 01.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: PCO Syndrom mit Gonal F .... kein...

Hallo, ich bin 29 Jahre leide am PCO Syndrom mit AMH 15,3. In diesem Zyklus (der letzte war leider ein Blindflug wegen Urlaub) wurde ich mit Clomifen 1/2-0-0 für 4 Tage und dann mit Gonal F 25 IE für 4 Tage und dann 37,5 IE für nun 10 Tage behandelt! Leider hat sich darunter ...

von franziskaotto 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Aps und pco Syndrom Fehlgeburt

Hallo Herr emig, Wir versuchen seit Jahren schwanger zu werden. Bin 27 und mein Mann 32 Jahre alt. Habe sämtliche ivfs trotz guter Embryo keine Einnistung. Immer kurzes Protokoll mit 3. Tag Transfer. Beim liegt leicht pco und Aps Syndrom. Humangenetik waren wir alles ...

von traum-baby-2012 19.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Pco Syndrom ? Kinderwunsch

Hallo Herr Prof. Dr. Dorn, ich war heute beim Frauenarzt, weil ich meine Periode seit 3 Monaten nicht bekommen habe.(sonst eigentlich regelmäßig) Am Ultraschall heute sah man 5-6 Zysten an einem Eierstock und die Ärztin sagte das ist das PCO Syndrom. Ich war vor einem ...

von Yasmin1705 24.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Dr. med. R. Popovici: PCO Syndrom

Sehr geehrte dpat Dr. Popovici, Ich hatte im September 2016 in der 40. SSW eine Todgeburt. Nach zwei erfolgreichen Kryo Transfer einmal einen Missed Abort in der 9 SSW und eine Fehlgeburt in der 6. SSW beide dieses Jahr. Die Fehlgeburt erst letzte Woche. Welche ...

von MHEH 25.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: AMH Wert 18,2 - PCO Syndrom

Hallo Frau Dr. Sonntag, gestern war mein Besprechungstermin in der Kiwu-Klinik. Ich habe das PCO-Syndrom (viele viele Eibläschen, lange Zyklen) Meine Blutwerte sind alle OK, bis auf den AMH-Wert (18,2) Das spricht lt. Ärztin ja auch wieder für das PCO-Syndrom und die ...

von Naddl.B 24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: PCO Syndrom, Wert

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: leichtes PCO Syndrom kein Eisprung aber...

hallo ! Ich habe das pco syndrom welches sich darin äussert das ich keinen Eisprung habe weil die folis nicht größer werden und ich starken Haarwuchs am ganzen Körper habe clomifen hat nichts bewirkt . Nun habe ich an die homöopatische Seite gedacht und mir von der ...

von lovemybaby 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

An Dr. med. Natalie Reeka: Kinderwunsch nach Todgeburt und festgestelltem PCO...

Hallo Frau Dr. Reeka, ich hatte im Sept. 2016 in der 40 SSW eine Todgeburt. Seit dem versuchen mein Mann und ich vergeblich wieder schwanger zu werden. Nun waren wir in einer Kinderwunschklink und die stellten das PCO Syndrom fest und meinten das ich im August zu spritzen ...

von MHEH 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.