Dr. med. Robert Emig

Eisprung und Aufbau Endometrium nach Ausschabung

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Emig,

ich hatte am 08.05.2019 bei 13+0 einen Abbruch nach medizinischer Indikation. Am 08.05. hatte ich hellrote Blutungen in Regelstärke, am 09.05. waren diese bereits abgeklungen. Von 13.05.-16.05. dann ganz leichte Schmierblutungen. Ab dem 18.05. konnte ich für mich „typische Eisprungvorboten“ (rechts) mit einem Höhepunkt heute Nacht (20./21.05.) feststellen. Bei der üblichen Kontrolle nach Abbruch heute (21.05.) konnte meine Gynäkologin jedoch keine „Eierstock-Tätigkeit“ sehen, lediglich 2 mögliche Follikel rechts von ca. 2-5mm. Links keine potenziellen Follikel. Endometrium weiterhin eher schmal.

Könnte heute Nacht unmittelbar vor der US-Untersuchung tatsächlich so kurz nach dem Eingriff ein Eisprung stattgefunden haben, ohne dass man diesen im US sehen würde? Oder müsste davon definitiv etwas zu sehen gewesen sein? Wie ist die Feststellung „schmales Endometrium“, vielleicht ca. 4mm zu werten?

Vielen Dank!

von sunfreckles am 21.05.2019, 18:38 Uhr

 

Antwort auf:

Eisprung und Aufbau Endometrium nach Ausschabung

Hallo, das ist ganz schwer zu beantworten. In Anbetracht der Gesamtkonstellation halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass sie direkt schon wieder einen Eisprung hatten. Dagegen spricht auch die nicht synchronisierte, das heißt nicht zeitgemäß aufgebaute Schleimhaut. Daneben ist eine Einnistung mit dieser schmalen Schleimhaut eher nicht möglich, selbst wenn man Eisprung stattgefunden hat. Warten Sie einfach den weiteren Verlauf in den kommenden Monaten ab. Gruß

von Dr. med. Robert Emig am 23.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Kinderwunsch - Kein Eisprung

Lieber Herr Prof. Dr. med. Dorn, Ich habe 8 Jahre lang die 3 MS bekommen. Habe sie zuletzt im Oktober 2017 bekommen. Seit April 2018 habe ich wieder meine Mens. und seit ein paar Monaten probieren wir schwanger zu werden. Ich hatte die Mens das letzte Jahr immer regelmäßig. ...

von SaMa11 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Eisprung auslösen

Sehr geehrter Prof. Dorn, ich wurde in diesem Zyklus mit Letrozol stimuliert. Am 10. Zyklustag war der Follikel 20 mm groß, die Schleimhaut war 10mm hoch aufgebaut und es wurde mit Predalon ausgelöst. Im natürlichen Zyklus ist der Eisprung meist an Tag 16 bei einer ...

von Rosa1184 20.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zyste oder Eisprung

Sehr geehrter Herr Prof. Dorn, Ich befinde mich im 6. Zyklus nach ss und Stillzeit. Ich habe seitdem starke Schmerzen in der Zyklusmitte zur Zeit des ES. Einmal war ich deswegen im kkh und man hat Flüssigkeit im bauchraum gesehen und vermutet daher eine geplatzte Zyste als ...

von Chrise87 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Eisprung

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich habe bereits eine fast 4jährige Tochter. Vor meiner Tochter hatte ich leider 2 Fehlgeburten. Bei allen 3 Schwangerschaften wurde ich jeweils beim 1. Versuch schwanger. Nun haben wir uns entschlossen, dass unsere Tochter ein Geschwisterchen ...

von Ally01 13.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. van der Ven: Auslösespritze nach natürlichem Eisprung

Sehr geehrte Frau Prof Dr van der Ven, Nach Puregon Stimulation fand mein natürlicher eisprung zwischen Dienstag Morgen und heute Mittag statt (Follikel war heute nicht mehr im US sichtbar). Ist es sinnvoll, dennoch eine Auslösespritze zu geben, um die zweite zyklushälfte zu ...

von vivy1003 02.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Eisprung auslösen

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, Ich stimuliere mit Puregon. Am Dienstag Morgen war mein Follikel im US sichtbar, heute Mittag nicht mehr, d.h. der ES hat schon stattgefunden. Soll ich dennoch mit Ovitrelle auslösen? Ich habe sie am Dienstag verschrieben bekommen und die ...

von vivy1003 02.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. van der Ven: Magen-Darm-Infekt vor Eisprung

Guten Tag Frau van der Ven, ich habe mir einen Magen-Darm-Infekt eingefangen und musste mich gestern mehrmals übergeben. Heute habe ich nur noch Gliederschmerzen. Mein Partner hat seit heute auch Gliederschmerzen. Mein Eisprung steht kurz bevor, der Ovulationstest war ...

von SelissaG 30.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. K. Bühler: 5 Tage Nach Eisprung großer Follikel im Ultraschall

Sehr geehrter Herr Dr. Bühler, ich bin 34 Jahre alt und habe bereits ein Kind, dessen Zeugung eher aus Versehen passierte. Nun möchten mein Mann und ich seit fast 2 Jahren ein Geschwisterkind bekommen. Meine Frauenärztin diagnostizierte auf Grund einer kurzen 2. Zyklushälfte ...

von Fräulein Flieder 30.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. R. Emig: Kein eisprung

Hallo zusammen Kurz zu Meiner Person Ich bin 28 Jahre als war letztes Jahr schwanger und habe es leider verloren und zwei Wochen später wurde eine eileiterschwangerschaft festgestellt. Zwei Monate nach der OP hatte ich extrem meine mens. Der doc meinte es kann sein das Ich ...

von Kathy28111990 30.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. R. Popovici: Zeugung Tage vor dem eisprung

Guten Tag Frau Popovici, Mein eisprung wurde ausgelöst mit der spritze d.h es findet in 36 h statt. Muss ich an dem Tag Geschlechtsverkehr haben an dem es ausgelöst wurde oder reichen diese Tage davor aus ? Ich meine wir hatten mit einander GV fast jeden Tag bis zum Tag als ...

von Natalie8691 26.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.