*
Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Kinderwunsch - Expertenforum

Prof. Dr. med. Christoph Dorn
Praxis

   

Antwort:

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Dieses Antibiotikum ok bei Kinderwunsch?

nein

von Prof. Christoph Dorn am 08.03.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Kerstin Eibner: Antibiotikum und Kinderwunsch

S.g. Fr Dr Eibner! Mein Mann und ich hätten gerne ein Baby und ich habe jetzt auch gerade meine fruchtbaren Tage (bis 17.8.). Nur leider habe ich gestern eine Blasen Entzündung bekommen und muss jetzt 10 Tage das Antibiotikum Ciflox 500 und bei Bedarf Paracetamol 500 gegen die ...

von Mangie 12.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Antibiotikum

An Dr. med. R. Moltrecht: Kinderwunsch und Antibiotikum

Guten Tag Herr Dr. med. R. Moltrecht, nach einer schweren Endometriose-OP in Gießen sind mein Mann und ich glückliche Eltern einer gesunden kleinen Tochter. Nun wünschen wir uns ein Geschwisterchen. Aus diversen Gründen (gesundheitlich sowie berufliches Arbeitsumfeld) wäre ...

von Sonnenkinder 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Antibiotikum

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Kinderwunsch und Antibiotikum (Levoflocaxin)

Lieber Herr Dr. Michelmann, mein Partner und ich versuchen seit einem halben Jahr ein Kind zu zeugen. Natürlich sind wir so aufgeregt, dass wir keinen Monat des Versuchens auslassen wollen. Leider habe ich eine beginnende Lungenentzündung und muss täglich 500mg Levofloxacin ...

von Dorie__ 28.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Antibiotikum

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Seit 6 Jahren Kinderwunsch unerfüllt

Hallo Herr Doktor Ich habe pco und Aps, mein Mann ist vollkommen gesund. Bis vor kurzem war Aps nicht bekannt keine klinische Werte. Wir haben 2 negative ivf’s und 3 gvnp hinter uns. Ich wurde bei alle Behandlungen nur mit Fsh stimuliert und ab Eisprung/Transfer sollte ich ...

von traum-baby-2012 08.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: später Kinderwunsch

Guten Tag, mein Lebensgefährte und ich (48, er deutlich jünger ) und ich möchten noch ein Kind. Meinen ersten Sohn habe ich mit 40 spontan bekommen. Zyklus ist schwankend, eher 21 -25 Tage. Gibt es etwas auf natürlicher Basis, das unseren Wunsch unterstützt und spielt das ...

von dreamteam468 07.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Behandlung im Kinderwunschzetrum nach Einem...

Sehr geehrte Dr. Popovici, letztes Jahr waren wir in Kinderwunschzentrum weil bei uns auf natürlichem Weg nicht geklappt hat. Ich bin im zweiten Zyklus schwanger geworden durch Insemination. Leider haben wir im November unseren Engel in der 24SSW verloren. Ich hatte einen ...

von Valentina10 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch mit 43 - wie sanft unterstützen?

Hallo Frau Dr. Sonntag, ich bin fast 43 J. Und habe schon 5 Kinder. Bisher hatte ich kaum Probleme beim Schwanger werden und es hat immer innerhalb 2-3 Zyklen geklappt. Meine Jüngste ist gerade im Januar 3 geworden. Hatte die letzten 3 Zyklen deutliche Anzeichen einer ...

von khadi 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Kinderwunsch, Spermiogramm

Hallo, Mein Mann und ich versuchen seit längerem schwanger zu werden. 2 x hatte es geklappt. (Mit 38 und 39.... Mittlerweile bin ich 40 und verzweifle so langsam...) Ein mal auf normalem Weg, ein mal per Insemination (2.Versuch). Leider habe ich beide Schwangerschaften früh ...

von Anne7719 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Hormonwerte bei Kinderwunsch

Hallo Frau Dr. Sonntag, ich bin 38 Jahre und es besteht nochmal ein Kinderwunsch. (Wir haben schon ein Sohn von 4 Jahren). Im September 2017 wurde Spirale entfernt und im 2.ÜZ schwanger geworden, leider endete diese in der 6.Woche. Daraufhin habe ich einen Hormoncheck machen ...

von hope979 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Progesteronmangel Kinderwunsch und FG

Schönen guten Tag, ich habe nach der Geburt meines ersten Sohnes immer einen niedrigen Progesteronwert gehabt. Follikelphase < 0.1. Als der Wert in der Lutealphase gemessen wurde, lag er bei 12, wobei ich zu diesem Zeitpunkt schon schwanger war, es aber noch nicht ...

von KAM 02.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.