Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Eli-18.02 am 08.07.2022, 18:49 Uhr

Unerwartet Schwanger nach FG 2021

Hallo Ihr Lieben,

ich weis nicht ob ich jetzt richtig hier bin aber ich hoffe das Ihr mir evtl. weiterhelfen könnte .

Im Januar 2021 hatte ich eine MA (in der 8 Woche, ich dachte allerdings ich sei schon in der 12.) jetzt bin ich relativ „spontan“ schwanger geworden und habe natürlich diese gewissen Ängste. Aktuell bin ich in der 9 Woche, komischerweise haben genau diese gewisse Müdigkeit sowie „Übelkeit“ nachgelassen, natürlich mache ich mir jetzt Gedanken ob alles okay ist, da ich so rein gar nichts mehr spüre oder wahrnehme. Meinen nächsten FA Termin habe ich erst in 5 Wochen.

Vielleicht könnt Ihr mir ja von euren Erfahrungen erzählen und mir meine Sorgen nehmen.

Ich wünsche euch einen guten Start in das Wochenende und bedanke mich schonmal im Voraus .

Liebe Grüße Eli

 
1 Antwort:

Re: Unerwartet Schwanger nach FG 2021

Antwort von A-rose am 09.07.2022, 5:40 Uhr

Hi,
vielleicht kann ich dir durch ein paar Gedanken zum Thema helfen, deine Ängste besser zu regulieren:
Deine Ängste sind nachvollziehbar und vollkommen berechtigt, zuviel Platz solltest du ihnen aber nicht geben. Leider wird einem häufig dann eingeredet, solche Ängste seien völliger Quatsch, was dazu führt, dass man sie in sich reinfrisst und sich gar nicht mehr traut, offen darüber zu reden. Das mag zwar von den Leuten lieb gemeint sein, aber noch niemand hatte jemals weniger Angst, nur weil ihm/ihr gesagt wurde, die eigenen Ängste wären unberechtigt.
Lass deine Ängsten also ruhig einige Minuten am Tag hochkommen, Versuch dich dann aber auch wieder durch positive Gedanken abzulenken und gute, konkrete Argumente zu finden, warum vermutlich alles okay ist. Ein Beispiel: "Ich habe Angst, dass das Herzchen nicht mehr schlägt." --> " In den allermeisten Fällen ist der Herzschlag ein wichtiger Meilenstein, der auf eine positive Weiterentwicklung hinweist." Es kann auch sehr helfen, das aufzuschreiben.
Versuch vielleicht auch zu visualisieren, wie es deinem Baby gerade geht und wie es sich ganz fest in die Gebärmutter einkuschelt und sich super wohl fühlt. In der Phase der SS fehlt die körperliche Bestätigung ja, weil dein Baby noch nichts von sich hören/spüren lässt. Da kann es sehr helfen, zumindest auf mentaler Ebene diese Verbindung früh zu stärken.
Du kannst auch andere Dinge machen, die dir wieder mehr Kontrolle geben und dich ablenken, z.B. Beckenbodengymnastik, Schwangerschaftsyoga, vielleicht auch die erste Babykleidung shoppen etc. Für mich ist dadurch meine Schwangerschaft schon viel greifbarer geworden.
Und bitte denk daran: Eine Fehlgeburt ist überhaupt kein Prädiktor für weitere Fehlgeburten. Soooo viele Frauen müssen das leider durchmachen und leider wird es nicht als das in der Gesellschaft dargestellt, was es ist: ein natürlicher (wenn auch unglaublich schmerzhafter) Vorgang, durch den der Körper der Frau sich darauf vorbereitet, wieder die besten Bedingungen für eine neue Schwangerschaft zu schaffen. Das ist das Hauptziel von deinem Körper und in der Regel lässt er sich von diesem Plan auch nur ganz, ganz schwer abbringen, egal ob Symptome oder nicht.
Und denk ebenfalls dran: Ein guter Frauenarzt nimmt solche Ängste ernst und wenn du anrufst und bittest, zwischendurch Mal einen Ultraschall zu machen, einfach aufgrund bisheriger Erfahrungen, dann wird einer guter Gynäkologe dich da erst nehmen. Es bringt ja nichts, wenn du wie ein Häufchen Elend fünf Wochen wartest.
Ich selbst hatte nach langer Kinderwunschzeit auch eine frühe Fehlgeburt (auch MA). Jetzt bin ich wieder schwanger, alles war dummerweise ein wenig holprig aufgrund von Blutungen in der 11. SSW. In der Zeit war ich alle zwei Wochen beim Gyn bzw. im Krankenhaus und habe es kontrollieren lassen. Und siehe da: dem Krümel ging es immer gut! Jetzt habe ich fast die 19. SSW erreicht und komme langsam wirklich mehr ins Vertrauen, auch wenn die Kindsbewegungen dank Vorderwandplazenta noch ein wenig auf sich warten lassen :)

Alles Liebe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.