Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lenchen03 am 11.01.2022, 13:07 Uhr

Schon wieder zittern :-( embryo zu klein, dottersack zu groß

Hallo zusammen!

Ich muss leider schon wieder lästig sein und hoffe auf ein paar Erfahrungsberichte und im besten Fall vielleicht sogar beruhigende Worte.

Ich habe letzte Woche bereits einen Beitrag geschrieben, da ich eine einmalige Blutung hatte, aber Fruchthöhle und Dottersack (5+6) direkt danach noch zu sehen waren und ich daraufhin weitere Medikamente und Ruhe verschrieben bekommen habe.

Heute (6+6) war wieder Kontrolle. Leider war diese nicht sehr vielversprechend. Die Ärztin war ziemlich unzufrieden. Im US war ein Embryo von nur 4mm zu sehen. Dies ist zu klein.Außerdem war ein zu großer Dottersack zu sehen, was offensichtlich ein noch größeres Problem ist. Sie hat zudem gesagt, man könne ein Pulsieren erahnen. Es hat sich also schon etwas weiterentwickelt und getan, aber halt zu wenig bzw passt es nicht wirklich zusammen.

Nunja, sie hat zwar gemeint:Wir geben die Hoffnung noch nicht auf und ich solle in einer Woche wieder zur Kontrolle kommen, aber sie war sichtlich sehr unzufrieden und besorgt.

Gibt es vll Erfahrungen oder Einschätzungen eurerseits?

Es tut mir Leid, ich hatte bereits im Sommer eine FG und ich bin sooo verängstigt. Gleichzeitig soll ich ruhig bleiben und positiv denken.

LG
Euer verzweifeltes Lenchen

 
1 Antwort:

Re: Schon wieder zittern :-( embryo zu klein, dottersack zu groß

Antwort von Anxunamun am 11.01.2022, 19:10 Uhr

Hallo
Ich hatte inzwischen 3 Fehlgeburten nach einander und ich kann leider sagen, dass wenn nicht alles optimal ist, dass es zumindest bei mir in einer FG geendet hat.
Bei mir war bei allen 3 ein Herzschlag, aber die Entwicklung zu langsam. Ich habe gehofft und gebangt und mich verrückt gemacht. Letztendlich habe ich alle verloren, Woche 12 und 2 mal 11.
Auch wenn du das noch nicht hören möchtest, aber stell dich auf das schlimmste ein.
Ich hab schon gelesen dass es auch anders ausgehen, aber bei mir war das leider nie der Fall. Die haben dann wohl besonders viel Glück oder so.

Alles Gute
Und tatsächlich bin ich nach 3 FG jetzt wieder schwanger und alles läuft prima und ich bin guter Dinge.
Also 3 Fehlgeburten sind scheiße, aber ich habe es überlebt und meine Hoffnung ist auch noch da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.