Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von flausheep  am 26.07.2022, 18:28 Uhr

nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Hallo.
uns ist etwas unerwartetes aber auch sehr schönes passiert.
Am 16.6. mussten wir unser sternchen in der 10. ssw gehen lassen. Das herz hat leider aufgehört zu schlagen. (es wurde mit Medikamenten eingeleitet)
bei den Untersuchungen danach hat sich alles gut abgebaut und zurückgebildet. Gewebe war nach 2 Wochen komplett raus und auch hcg war nach 2 Wochen bereits abgebaut.
auf meine Frage wann ich mit dem nächsten Eisprung rechnen kann, meinte er nur dass ich einmal meine Pediode dafür gehabt haben muss und ich diesen Zyklus mal mit keinem Eisprung rechnen brauche. Es sei "nicht möglich"

nun habe ich die letzten 2 Wochen damit verbracht auf meine Periode zu warte. Ich wusste ja dass diese verspätet kommen kann. ich hab auch seit etwa 2 Wochen immer mal wieder Ziehen im Unterleib und dachte jeden Abend "diese Nacht gehts sicher los".
Am Sonntag hab ich dann mal nen Schwangerschaftstest gemacht. Positiv...
habe gleich hinten nach noch 2 weitere gemacht weil ich damit nicht gerechnet habe. alle tests waren positiv.

nun freuen wir uns sehr, und gleichzeitig bin ich verunsichert. birgt eine so frühe Schwangerschaft nach einer Fehlgeburt risiken? Zudem habe ich keine Ahnung wann mein Eisprung gewesen sein könnte, aber ich vermute dass er um den 23. ZT herum war. Demnach wäre ich in der 5. Woche.
Symptome habe ich (noch) gar keine - was mich auch etwas verunsicher. aber in der 5. Woche kann das durchaus normal sein.

hatte jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? verlief die Schwangerschaft gut?
Meinen ersten Termin habe ich erst in 3 Wochen, früher geht leider nicht :(

 
8 Antworten:

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von Gustavina am 26.07.2022, 19:07 Uhr

Nicht ganz genau so, aber ähnlich und mit Happy End.

Ich wurde im Februar schwanger und verlor es sehr früh. Im März direkt wieder schwanger und in der 10./11. SSW verloren samt zweifacher Ausschabung. Danach brauchte ich tatsächlich einen Zyklus, ehe es wieder klappte, aber diese Schwangerschaft hielt. :) trotz sehr schneller Schwangerschaftsfolge insgesamt.

Ich drücke dir die Daumen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von flausheep am 26.07.2022, 19:16 Uhr

danke für deine Antwort.
du hattest also 2 Fehlgeburten in folge? das tut mir sehr leid :(
aber ich bin froh dass es diesmal geblieben ist < 3 (:

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von Zeeera am 26.07.2022, 20:52 Uhr

Mir ging es genauso, wurde direkt nach einer Missed Abortion ohne Ausschabung in der 9. SSW wieder schwanger, ohne einmal meine Periode dazwischen zu haben. Laut meiner Frauenärztin ist das kein Problem, sie hat uns auch "erlaubt", es gleich wieder zu versuchen, nachdem die Blutungen vorbei waren. Bin jetzt in der 23. Woche und bis jetzt sieht alles gut aus!
Ich drücke dir die Daumen für deinen Termin :) Es ist gut, wenn der nicht zu früh ist, sonst sieht man eh noch nichts und du bist nur verunsichert.
Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von flausheep am 26.07.2022, 21:31 Uhr

da hast du recht. ich wollte bewusst nicht schon nächste woche hin. aber die woche drauf wär schon gut gewesen, da ist mein arzt nur leider auf urlaub.
beim letzten Mal musste ich auch so lange warten und dann hieß es nur "es sieht so aus als wär es vor 2 wochen gestorben, tut mir leid..."
man kanns ee nicht verhindern wenn es soweit kommt. aber trotzdem ist die unsicherheit halt da solang man nicht weiß dass alles ok ist.
aber mein mann ist an meiner seite und er ist voller hoffnung. das hilft mir sehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von blueberry123 am 27.07.2022, 13:05 Uhr

Hey
Mir gehts auch so. 18.5. Ausschabung nach MA und direkt danach ohne Periode schwanger geworden.
Ich bin aktuell 8+4 genau da war die Ausschabung letztes Mal. Mein nächster Termin ist erst nächsten Freitag. Vor 2 Wochen war alles gut, Embryo mit Herzschlag zu sehen. Ich habe allerdings auch Panik dass am Freitag zu sehen ist dass es doch nicht mehr schlägt :( ich mache mir da auch sehr große Sorgen. Es wird keine entspannte SS aber da muss ich wohl durch. Man muss versuchen optimistisch zu denken, man kann es nicht ändern und die negativen Gedanken stressen einen und das Baby.
Wünsche alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von Mejuna am 27.07.2022, 14:15 Uhr

Das kann ich voll verstehen... Wenn ich (hoffentlich) wieder schwanger werde, wäre es bei mir genau so...

Ich wünsche dir ganz viel Glück für Freitag!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und drücke die Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von flausheep am 27.07.2022, 22:13 Uhr

ich versteh dich so gut...
ich habe meinen ersten termin leider erst am 18.8. also in 3 Wochen. ich hab kA wann mein Eisprung war, demnach weiß ich auch nicht genau wie weit ich bin.
Vermutlich bin ich in etwa der 5. Woche. (hab einen clear blue mit wochenbestimmung gemacht)
demnach wär ich bei dem Termin schon in der 8. Woche. für einen ersten Termin eig. perfekt. aber mit meiner Vorgeschichte ist die warterei der horror
aber mir bleibt nichts andres übrig als zu vertrauen dass mein Körper und das krümelchen alles richtig machen werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nach Fehlgeburt sofort Schwangerß.. wer noch?

Antwort von Gustavina am 28.07.2022, 22:17 Uhr

Ich möchte noch etwas ergänzen, was dir vielleicht Hoffnung macht:

In 3 meiner 4 Schwangerschaften habe ich es mind. bis zur zehnten Woche geschafft und jedes (!) Mal habe ich bei 9+1 geblutet.
Beim ersten Mal war ich nach ein paar Stunden beim Gyn, es hörte später am Tag wieder weitgehend auf. Kind ist bald 3 Jahre alt.
Beim zweiten Mal begann da die Fehlgeburt.
Beim dritten Mal war es nur eine sehr kurze Blutung, Kind ist jetzt drei Monate alt.
Aber jedes Mal bei exakt 9+1 und sonst weder davor oder danach. Es kann mir keiner erklären, warum, aber was ich damit zumindest zeigen will: Auch, wenn es identisch im Verlauf aussieht, so kann das Ergebnis dennoch ganz anders sein. Also bei einer einzelnen Blutung nicht sofort die Hoffnung verlieren. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.