Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mona80 am 26.03.2021, 8:58 Uhr

Bin mir unsicher

Guten Morgen, ich hatte letzte Woche Di eine natürliche Fehlgeburt in der 9+4 SSW. Am Montag war ich beim Fa, die Blutung ist vorbei und es ist auch alles raus, er hat auch schon den bevorstehenden Eisprung gesehen. Jetzt weiß ich aber nicht ob wir den schon nutzen sollen oder ob es besser wäre zu warten. Habt ihr vielleicht ein paar Erfahrungen für mich. Ich danke euch.
LG Mona

 
5 Antworten:

Re: Bin mir unsicher

Antwort von Felicenavidat am 26.03.2021, 10:54 Uhr

Wenn die Blutung vorbei ist und du keine Schmerzen mehr hast, könnt ihr wieder herzeln.
Bei mir war es aber so, dass ich noch etwa zwei Wochen nachdem die Blutung aufgehört hat beim GV noch Schmerzen am Gebärmutterhals hatte, deshalb haben wir mit dem üben dann doch noch etwas gewartet.

Eine Schwangerschaft wird sich einstellen, sobald dein Körper wieder bereit dazu ist, vorher passiert nichts. Und wenn dein Körper schon bald wieder bereit ist, dann ist auch das Risiko einer erneuten Fehlgeburt NICHT erhöht.

Probiert es einfach aus, dein Körper regelt das normalweise schon ganz von allein

Manche Frauen werden direkt wieder schwanger, andere brauchen etwas länger. Ich zb bin starte jetzt in den 4. ÜZ.

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin mir unsicher

Antwort von Zoitsa am 26.03.2021, 12:24 Uhr

Liebe Mona,

es tut mir sehr leid, dass ihr das durchmachen musstet.

Wenn du nicht ausgescharbt werden musstest, alles jetzt "raus" ist und du dich emotional bereit fühlst, spricht nichts dagegen.

Ich hatte eine FG in der 7SSW, da hat meine Frauenärztin mir das auch so erklärt. Zudem sagte sie, dass die Wahrscheinlichkeit eine erneute FG zu haben direkt danach geringer sei, als wenn man länger darauf wartet.
Von daher, wenn du dich dabei gut fühlst.... weiter gehts.

Liebe Grüße
Zoitsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin mir unsicher

Antwort von miss_spicy am 26.03.2021, 23:35 Uhr

Wenn du keine Blutungen mehr hast und dich seelisch bereit fühlst es gleich nochmal zu versuchen spricht absolut nichts dagegen, viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin mir unsicher

Antwort von WienerinC am 28.03.2021, 14:01 Uhr

Mein Beileid zu deinem Verlust!

Ich hatte im Dezember eine natürliche FG in der 8. SSW (Windei) und wurde im Zyklus darauf sofort wieder schwanger. Anfangs sah alles gut aus, aber es entwickelte sich leider nicht weiter und endete wieder in einer natürlich FG in der 9. SSW. Laut Arzt war es einfach Pech, aber es kann leider passieren.

Drücke dir aber die Daumen, dass es schnell wieder klappt und alles gut geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin mir unsicher

Antwort von nita25 am 29.03.2021, 10:26 Uhr

Hallo Mona

Ich hatte 5 FG und bin nach jeder praktisch direkt wieder schwanger geworden. Ich musste immer nur warten bis der HCG-Wert wieder bei 0 war. Das würde ich dir auch empfehlen... Auch wenn es raus ist und du keine Blutung mehr hast, glaube ich nicht das der Wert so schnell wieder runter ist, vor allem wenn du schon in der 9. Woche warst. Ich habe sie alle zwischen 5.-7 Woche verloren und es dauerte jeweils 2-3 Wochen bis der Wert wieder bei 0 war.

Es stimmt, dass der Körper eine neue SS zulässt wenn er bereit ist, das weiss ich nun zu gut. Aber nebst dem ob der Körper bereit ist, sollte man sich fragen, ob man seelisch bereit ist, ob man den Verlust wirklich verarbeitet und damit abgeschlossen hat und ob man einen erneuten Verlust ertragen könnte, wenns so wäre. Wenn nicht, dann würde ich lieber auf mich selbst und meinen Körper vertrauen und mir die Zeit geben, die ich brauche , um wieder bereit zu sein und nicht auf Aussagen von Ärzten oder irgendwelchen Studien vonwegen wenn man länger wartet klappts dann nicht vertrauen. Wenn es sein muss und sein will, klappts automatisch wieder.
Wir haben jetzt 8Mt Pause gehabt und ich bin nun wieder ungeplant (einmal nicht genau aufgepasst) schwanger in der 6. Woche. Klar habe ich Angst, das werd ich wahrscheinlich immer haben, aber es geht mir wesentlich besser, als damals als wir es immer wieder versucht haben. Ich hatte jetzt nämlich Zeit mich von den 5 richtig zu verabschieden und loszulassen und mit Alternativmedizin daran zu arbeiten, dass ich entspannter und gelassener bin.

Ich wünsche dir, dass es beim nächsten Mal klappt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.