Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Helmine2404 am 24.06.2022, 21:19 Uhr

Angst vor noch einem negativen Test

Hallo ihr Lieben,
ich hatte am 1.4.22 eine kleine Geburt in der 18 SSW. Mein Mann und ich waren am Boden zerstört, da es unser erstes Kind war. Wir wissen woran sie gestorben ist und das es das Beste für sie war. Wir haben sorfort gesagt, dass wir es wieder versuchen sobald die Ärzte grünes Licht geben. Dies war im Mai so, mein Körper hat sich wahnsinnig schnell regeniert, was mich auf der einen Seite froh, aber auf der anderen auch irgendwie geärgert hat.
Wir versuchten es ohne Druck einfach auf Gut Glück, doch der Test war im Mai negativ, obwohl ich fast hätte schwören können wieder schwanger zu sein. Dies wurde durch das Eintreten meiner Periode zu nichte gemacht...
Diesen Monat fühlt es sich auch wieder so an, ich habe noch 5 Tage bis zu meiner Periode und auf der einen Seite möchte ich morgen früh unbedingt testen in der Hoffnung ein positives Ergebnis zu bekommen und zu wissen, dass ich noch ein Gespür dafür habe, was in meinem Körper vorgeht.
Auf der anderen Seite habe ich Angst vor einem negativem Ergebnis und davor komplett durch zu drehen.
Es liegt nicht daran, dass ich es erzwingen will, ich weiß das ich alle Zeit der Welt habe. Mich macht es verrückt anscheinend nicht mehr Herr meiner Instinkte zu sein. Vorher und auch während der SS habe ich ein super Körpergefühl und dieses scheint mir jetzt abhanden gekommen zu sein.
Ich hoffe hier etwas mit euch drüber sprechen zu können um mich selbst wieder etwas zu beruhigen.
Liebe Grüße
Madita

 
2 Antworten:

Re: Angst vor noch einem negativen Test

Antwort von Julie1302 am 26.06.2022, 0:32 Uhr

Es tut mir leid das du sowas durchmachen musstest. Mir ging/geht es auch so das ich das Gefühl habe mein Körper nicht mehr so gut zu kennen nach dem MA und Ausscharbung. Es wird wieder besser werden, da bin ich mir sicher, ich hoffe bei mir spätestens, mit dem erneuten eintreten einer SS, mein Körpergefühl zurück zu bekommen. Liebe Grüße und alles gute für die Zukunft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor noch einem negativen Test

Antwort von Maxlmamma am 27.06.2022, 17:34 Uhr

Hallo

Mir geht es gerade wie dir, Ende Mai positiv getestet, Anfang Juni schon ausgeträumt, totale Fehlgeburt.
Und auch mein Körper fhrt ein Eigenleben, vor Der SS funktionierte er wie ein Uhrwerk, und jetzt habe ich ausfluss, dann wieder nicht, Krämpfe, belkeit...ich wrde auch gerne testen aber ich traue Mich nicht mehr, ist er negativ ist alles dahin, und wäre er positiv wrde ich Mich verrckt vor Angst machen wieder eine FG zu durchleiden, dann kommt lieber die mens und ich wusste gar nichts, wenn es denn so sein sollte.

Alles Gute Dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.