Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Meladell am 12.09.2022, 22:18 Uhr

2 ICSI und jedes mal AS.. aufmunternde Worte!!

Meine erste ICSI war erfolgreich und wir überglücklich das es beim ersten mal gleich geklappt hatte..leider hörte das dann auf zu schlagen und ich musste zur AS.. nach ein paar Monaten Pause um alles zu verarbeiten und dann entspannt und voller neuer Hoffnung an den 2 ICSI Versuch zu gehen, wurde ich tatsächlich wieder schwanger.. leider war der Herzschlag nur angedeutet und fing leider nicht an zu schlagen .. wollte versuchen das es auf natürlichen Weg abgeht,( da die erste AS so schlimm war) leider endete es in einer Not Ausschabung.. wir haben noch 2 Kyros eingefroren.. klar ist das ich jetzt erst einmal eine Pause brauche um mich von den letzten Monaten zu erholen.. aber irgendwie Stelle ich mir immer wieder die Frage, woran liegt es.. das die Embryos sich zwar immer gleich einnisten und alles dann doch auf eine so schlimme Weise endet..

Vielleicht hat ja einer ein paar aufmunternde Worte für mich..
Liebe Grüße

 
1 Antwort:

Re: 2 ICSI und jedes mal AS.. aufmunternde Worte!!

Antwort von Isabel2003 am 15.09.2022, 6:16 Uhr

Ich bin immer spontan schwanger geworden und hatte trotzdem 2 MA in Folge (8. & 11.SSW). Es waren Chromosomenfehler. Das zweite Kind wurde untersucht. Es hatte Monosomie-X. Brauchte auch 2x eine AS. Denke das hat nichts mit ICSI zutun. Das ist Laune der Natur. Aktuell bin ich in der 33.SSW. Ich würde ein drittes Mal versuchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.