Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Schuhgröße

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo,
die Größenangaben bei Schuhen sind insgesamt nicht sehr zuverlässig.
Da die Kinder ja sehr schnell aus den Schuhen herauswachsen halte ich eine absolute Genauigkeit nicht für notwendig.
Wichtig ist nur, dass die Schuhe gut biegsam sind, so dass das Kind den Boden spürt und kennen lernt. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass der Schuh einigermaßen der Größe des Fußes entspricht, können Sie die Fußsohle auf die Schuhsohle legen. Das ist zwar nicht ganz genau, gibt einen ungenauen aber gewissen Eindruck oder wenn das Kind im Schuh ist, lassen Sie die Zehen bewegen, so dass sie vorne die Großzehen spüren können, aber nicht dagegen drücken, denn dann krallen die Kinder automatisch die Zehen ein.
Also wenn der neue Schuh nach den o. g. Gesichtspunkten einigermaßen passt, dann kann Ihr Kind diesen beruhigt tragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 09.10.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.