Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Hüfte meiner 5 Monate alten Tochter knackst beim Strampeln

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo noch mal, es tut mir leid, ich habe bei der 1. Antwort den falschen Text eingetragen, hier noch mal der Richtige zur Ihrer Frage: Das "Hüftknacksen"
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus


Hallo,
wenn der Ultraschall der Hüften normal war und es sich um eine I a Hüfte handelt, so ist das „Hüftklicken“, welches Sie hören zwar für die Eltern immer erschreckend, aber völlig harmlos. Es verliert sich mit der Zeit und hat mit einer Hüftfehlentwicklung nichts zu tun. Auch die leichte Lageasymmetrie, die sich ja, wie Sie schon bemerkt haben, zurückbildet, ist nicht der auslösende Faktor. Bleiben Sie unbesorgt und lassen Sie Ihr Kind sich normal entwickeln.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 02.10.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Hüfte/Röntgen

Grüß Gott, meine Tochter (jetzt 2) hat eine angeborene Hüftdysplasie/luxation und ist seit ihrer Geburt auch in Behandlung. Nun wurde und werden alle 1/4-Jahre (jetzt halbjährlich) Röntgenuntersuchungen gemacht. Ich schätze das sie schon mindestens 10 mal geröntgt wurde (wie ...

von critte 18.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüfte

Hüfte knackt ab und an

Guten Tag Herr Dr. Remus, meine Tochter ist im Mai 3 Jahre alt geworden. Sie war damals nach der Geburt beim Kinderorthopäden, um die Hüfte nochmals untersuchen zu lassen. Dann nochmal mit 9 Monaten und 1,5 Jahren. Befund: alles bestens (anfangs war sie wohl noch nicht ganz ...

von Ayana&Mira 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüfte

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.