Alternative zur Tübingerschiene?

Antwort in der Beratung Kinderorthopädie

Ich kann mich der Vorrednerin anschließen, eine positive Einstellung ist wichtig. Meine Tochter hatte mit 1 Woche! schon die Tübinger Schiene, mein Mutterherz hat da echt geschmerzt, sie trug die Tübinger Schiene hat sie insgesamt 4 Monate, den Gips 8 Wochen getragen (mit Unterbrechung). Den kleinen tut die Schiene nicht weh, sie muss richtig angepasst sein. Sie können alles tragen Strumpfhosen oder Leggins sind gut. Sicher gibt's Protest beim Anlegen, das ist normal legt sich aber. 1 Std. am Tag darf sie ohne Schiene sein, inkl. Wickeln und baden. Meine Tochter ist heute 2 hat eine Gesunde Hüfte. Dank unserer Konsequenz. Ein guter Kinderorthopäde ist wichtig. Durchhalten Gips ist schlimmer!

von Claude am 11.04.2014, 17:32 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Alternative Behandlungsmethoden

Guten Tag Herr Lohmann, meine Tochter ( heute fast 13 Monate alt) hatte mit 6 Wochen die Tübinger Hüftschiene bekommen, und diese 18 Wochen lang getragen, mit der Verbesserung von einer 2a minus Hüfte, zur 1b Hüfte.Zur Kontrolle war ich kurz vor ihrem erstem Geburtstag ( zum ...

von kebo007 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alternative

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.