Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nicole812 am 24.10.2006, 8:56 Uhr

Zwillingsgeburtstag

Mein Sohn ist auf einen Geburtstag bei Zwillis eingeladen.
Die beiden waren auch an seinem Geb. Eigentlich hatten wir- auf Wunsch der Mutter, die möchte das sich die Kinder verschiedene Freundeskreise aufbaun- bnur einen eingeladen. Aber da es dann- verständlicher Weise- total Theater gab, waren dann doch beide hier :-)

Wenn mein Sohn jetzt geht sollte er dann für jeden ein eigenes Geschenk machen oder ein´s für beide zusammen. Ich tendiere zu zweien, bin aber unsicher

 
1 Antwort:

Re: Zwillingsgeburtstag

Antwort von ohno am 24.10.2006, 9:59 Uhr

Hi!

Also wir haben im engeren Freundeskreis Drillinge in dem selben Alter wie unser Sohn (3).

Wir haben es zu deren diesjährigen Geburtstag - da sie den Zusammenhang Geburtstag und Geschenke nun eher verstehen - so gehandhabt, das wir für jedes Kind ein ganz kleines Geschenk zum Auspacken hatten, aber das Hauptgeschenk war für alle zusammen war (Hüpfburg). So kamen wir finanziell sogar noch günstiger, als wenn wir für jeden einzeln ein Geschenk besorgt hätten.

Mir war auf jedenfall wichtig, das jeder der Drillinge ein eigenes Geschenk zum Auspacken bekommt, egal wie klein. Die Kids freuen sich auch über Kleinigkeiten. Ich gehe halt davon aus, das die Jungs im Alltag genug teilen müssen an Aufmerksamkeit, Spielzeug u.s.w., und sie auch grad am Geburtstag merken (nicht nur dann, aber da besonders), das man sich freut, das jeder einzelne von ihnen da ist und wichtig jeder einzelne von ihnen wichtig ist.

So haben wir das gemacht.
Herzliche Grüße, Karola.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.