Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dunkleTaube am 10.12.2006, 9:53 Uhr

wann nachfragen ob das kind kommt?

freitag hat mein sohn seine einladungskarten verteilt. ich mach das extra so früh, weil er am letzten schultag geburtstag hat, und sicher einige in den urlaub fahren wollen. und wenn die absagen, das ich dann noch umdisponieren kann, und ggf. ein anderes kind einladen kann.

aber wenn die sich nicht melden, wann wäre der geeignete zeitpunkt, nachzufragen?

mein sohn brachte mir am mittwoch zb eine völlig verdreckte und zerknitterte karte mit, die er auch an dem tag erhalten hat. ich rief da denn an um zuzusagen /der geburtstag ist heute), und die mutter meinte schon, sie hätt sich gewundert, dass ich mich noch nicht gemeldet hatte. der junge hatte die karten am 01.12. mit in die schule genommen, und alle anderen hätten am montag angerufen, ob sie kommen oder nicht. sie dachte schon, wir wollten nicht.

wie lang wartet ihr, bis ihr anruft und nachhakt? ode rist es bei euch gar nicht üblich, eine rückmeldung zu geben?

lg
Taube

 
3 Antworten:

Re: wann nachfragen ob das kind kommt?

Antwort von schnatterliese am 10.12.2006, 21:39 Uhr

Hallo!!

Also ich finde es schon wichtig anzurufen,ob mein Kind kommt oder nicht,so erwarte ich das dann eigentlich von den anderen Eltern auch.
Meine Tochter feierte dieses Jahr zum 1.mal und eine Mutti hatte sich nicht gemeldet,da habe ich 3 Tage vor der Feier selbst angerufen.

Liebe Grüße Nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wann nachfragen ob das kind kommt?

Antwort von Stachelbärchen am 12.12.2006, 14:56 Uhr

Hallo!

Na, da hat noch jemand so "ungünstig" Geburtstag, sprich um Weihnachten rum! ;-) Meine Tochter hat am 25.12. Geb, und da feiern wir grundsätzlich nur mit der Familie, mit Freunden wird dann ziemlich gleich nach den Ferien nachgefeiert. 1. ist dann der Weihnachtstrubel passé, 2. würden in den Ferien eh nur max. 1/3 der Eingeladenen kommen.

Wenn du schon von vornherein befürchtest, dass auch für eure Geb.-feier wenig Kinder kommen, weil ihr am letzten Schultag feiert, vielleicht könnt ihr auch nachfeiern? Ist so kurz vor Weihnachten sowie ziemlich stressig (für dich) und dein Sohn ist ansonsten vielleicht ziemlich enttäuscht, wenn viele absagen würden.

Verteilen tu' ich die Karten gut 1 Woche vorher. So sind noch nicht alle Termine für die kommende Woche für die eingeladenen Kinder ausgemacht und somit "frei". Eltern selbst zurückrufen, um nachzufragen, musste ich noch nie, meine Tochter hat ihre Einladung wiederum auch immer gleich bei mir angeschleppt, wahrscheinlich sind Mädels da etwas sorgfältiger und stolzer als Jungs, die sowas gern mal "verlegen" ;-).

Aber wenn, dann würde ich 2 Tage unbedingt bei dem betreffenden Kind anrufen, denn du musst ja auch disponieren und daher wissen, wieviele Kids kommen. Sich einfach nicht zu melden auf eine Einladung, fände ich im Gegenzug unverschämt.

LG und viel Spaß beim Vorbereiten

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wann nachfragen ob das kind kommt?

Antwort von TineS am 12.12.2006, 21:45 Uhr

hier ist es immer üblich kurz bescheid zu geben ob das Kind kommt. Allerdings schreibe ich das auch auf die Karte mit drauf.
gruß tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.