Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Heki am 09.01.2007, 22:33 Uhr

Verwandte + Kids an einem Tag ?

Hallo zusammen!
Mein Kleiner wird im Febr. 3 Jahre alt.
Bisher habe ich das mit der Anzahl der Gäste gut hinbekommen....(Tante war in Urlaub ect.)
Aber dieses Jahr weiß ich nicht wie ich es am besten machen soll.Denn:
Alleine durch Patentanten und Omas sind wir bereits 9 Erwachsene und 3 Kids (ohne Geb.kind - das Alter der 3: 1,4 und 7 Jahre)).
Seine Freunde -durch turnen und Kiga- würde ich aber auch gerne einladen, das wären aber nochmal 2 ERw. und 3 Kids -Alter 2x3 jahre und einen 6 jährigen-....und das zusammen finde ich doch etwas viel (oder??).
Hat jemand einen Tip wie ich das machen kann??
An 2 Tagen feiern....naja, finde ich irgendwie nicht schön. Denn es ist ja schließlich nur 1x im Jahr und soll etwas Besonderes sein.

Danke für alle Tips schon jetzt !!
Viele Grüße Heike
P.S. Wenn jemand noch spieltips hat, wäre suuuuper !!

 
3 Antworten:

Re: Verwandte + Kids an einem Tag ?

Antwort von nana123 am 10.01.2007, 0:51 Uhr

Also,
nachdem wir es einmal anders gemacht haben, feiern wir 2 mal.
Am eigentlichen Geburtstag (sofern nicht am Wochenende) feiern wir den Kindergeburtstag und am Wochenende darauf feiern wir mit Verwandten.
Fällt der Geburtstag auf das Wochenend, so feiern dann mit den Verwandten und den Kindergeburtstag in der Woche drauf.
Du hast zwar recht, es ist nur 1x Geburtstag, aber es ist schon echt viel Arbeit, und du sollst ja auch feiern. Und auch verkraften die Kinder alles an einem Tag nicht. Irgendwann sind sie nicht mehr aufnahmefähig. Wir finden es einfach entspannter und meine Tochter hat auch mehr von ihrem Geburtstag.

lg
nana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verwandte + Kids an einem Tag ?

Antwort von naine am 10.01.2007, 5:38 Uhr

Ich trenne den Kinderfeier immer von der für die Verwandten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verwandte + Kids an einem Tag ?

Antwort von Pia78 am 12.01.2007, 9:31 Uhr

Hallo,
Yannick hat nächsten Samstag seinen 5. Geburtstag.
Wir feiern von 11 Uhr bis 14.30 Uhr mit seinen Kiga-Freunden und nachmittags um ca. 16.00 Uhr kommen dann Omas, Opas und Onkels zum Kaffee und anschließendem ABendessen.

Ich finde das praktisch, da es sowieso an einem Samstag ist. Mein Mann muss daher kein Urlaub nehmen und für Yannick ist es dann aben dieser eine besondere Tag. Ich finde es nicht gut, wenn ein Kindergeburtsag über 1 Woche veteilt ist.

Vielleicht kannst du es ja auch so machen, dass du für eure Turnkindern + Eltern ein Früchstück machst und mittags wird dann mit der Verwandtschaft gefeiert.

Bei Kindern kommt immer wieder "Topfschlagen" sehr gut an.

LG PIA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.