Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stetibi am 24.11.2006, 21:53 Uhr

Umfrage: @all+u. allgemein z.Thema dieses Forums

... nämlich Kindergeburtstag.
Wen /wieviel Leute ladet ihr ein?

Ich mache mir zu diesem Thema so meine Gedanken.

Bei uns war es so:

1. Geburtstag:
nur beide Omas + Opas (4 Leute) - alles am Wochenende nach dem Geburtstag.

2. Geburtstag:
1x Oma/Opa, Cousine vom Mann + 2 kleine Kinder, meine Schwägerin + 2 ältere Kinder, 2 Freundinnen + Töchter, Nachbarin + Sohn (12 Leute) - alles am Geburtstag selbst.

3. Geburtstag:
4 Kiga-Freunde (bzw. Nachbarjungs) + Mamas, wieder beste Freundin + Tochter, am Nachmittag dann noch 1x Oma/Opa dazu (12 Leute) - wieder am Geburtstag selbst.

Bißchen frustierend: z.T. gab es von eingeladenen Kindern (mit Muttis) keine Gegeneinladung - die haben dann wohl nur familienintern gefeiert. Da aber, wo wir eingeladen wurden, wurde in den Räumen des KiGa gefeiert und es waren Menschenhorden zu Gast: mindestens 12 Kinder (mit Elternteil dabei) bzw. nochmal soviel Angehörige (Tanten, Onkel, Oma/Opas, Cousinen, Cousins etc.).

Dagegen können wir nicht anstinken, wir haben weder so viel Verwandte (doch! - aber keinen entsprechenden Familienkontakt), noch habe ich die Möglichkeit, soviele Privatkontakte zu knüpfen.

Wie ist es bei euch, wie habt ihr gefeiert?

B. viele Antworten,

LG, Stefanie

 
3 Antworten:

Re: Umfrage: @all+u. allgemein z.Thema dieses Forums

Antwort von MamaMon1 am 25.11.2006, 18:20 Uhr

Hallöchen!
Wir haben den 1. - 3. Geburtstag mit den Kindern aus der Krabbelgruppe samt Mamas gefeiert. Waren dann ca. 5 Kinder + Mamas. Den vierten Geburtstag haben wir nur mit Kinder gefeiert. Unsere Tochter hat 5 Kinder eingeladen. War ein richtiger Geburtstag mit Spielen und so. Den 5. Geburtstag feiern wir auch nur mit Kinder (wieder 5 Kinder). Im Kiga wird ja immer in der Gruppe gefeiert (man bringt dann was zu Essen mit).
Zu den Gegeneinladungen kann ich nur sagen: ich finde man MUSS nicht jemanden einladen, nur weil man eingeladen wurde. Wir selbst machen das auch nicht. Da hätte ich dann 10 Kinder einladen müssen und zum Teil Kinder, mit denen meine Tochter gar nicht spielt (die aber halt gerne mit ihr spielen würden und sie deswegen zum Geburtstag eingeladen haben). :o)
Viele Grüsse,
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: @all+u. allgemein z.Thema dieses Forums

Antwort von TineS am 26.11.2006, 15:20 Uhr

so mal sehn ob ich jetzt dazu komme dir ausführlich zu Antworten:

Also wir haben 4 Kinder. Grundsätzlich wird auch JEDER Geburtstag gefeiert.

1. Geburtstag
bei den 3 großen Jungs war jeweils 1-2 Kinder mit Mütter im selben Alter eingeladen. Beim 3. sagten die jedoch am Tag vorher wegen Krankheit ab und somit feierten wir ohne Gäste
Bei unserer kleinen haben wir nur in Familie gefeiert. Einfach weil ich diesmal gar nicht soviele kenne, die Kinder in dem Alter haben und ich kontakt habe.

2. Geburtstag
bei den beiden großen, wieder gäste aus der Spielgruppe mit Mamas
Bei meinem 3. sollte die Patentante mit Kind kommen, allerdings war ich an dem TAg krank, somit ist meine Mannschaft zur Oma gefahren.

3. Geburtstag
der 1. hatte jemand aus der Spielgruppe da, die beiden anderen hatten KindergartenKinder eingeladen. Beim großen waren noch Mamas mit dabei, jetzt beim jüngsten (der wurde im Nov 3) keine.

4. Geburtstag
Kindergartenkinder ohne Eltern

5. Geburtstag und auch 6. Geburtstag
auch Kindergartenkinder ohne Eltern.
Anzahl der Kinder (ohne Geschwister) so alt das Kind wird.

Bis zum 4. GEburtstag find ich es noch einfach, danach werden die Kids sehr Anspruchsvoller. D.h. sie beschäftigen sich nicht unbedingt selber, sondern wollen eben spiele etc haben.

Zum Thema Gegeneinladungen: Ich denke man muß nicht immer eine machen. Wenn es danach ginge müßte mein großer bald 15 Kinder einladen und das geht halt nicht.

Am Geburtstag selber wird grundsätzlich ein Kindergeburtstag gefeiert. Am WE drauf die Verwandtschaft besucht, falls die Geschenke nicht eh schon vorher gegeben wurden.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: @all+u. allgemein z.Thema dieses Forums

Antwort von palisade am 01.12.2006, 17:51 Uhr

Hallo, direkt zum Geburtstag feiern wir nur mit der Familie, d.h.: je 2 Omas und Opas, 3 Tanten + 3 Onkel, 3 Cousinen, 2 Cousins. Den Kindergeb. von der Kleinen (wird 4) feiern wir noch nicht extra, die Große (9) hatte letztes Jahr 9 Mädchen eingeladen. Ich hoffe, nächstes Jahr werden es nicht ganz so viele. Im Kiga feiern sie den Geb. in der jeweiligen Gruppe und das Geb.kind darf sich Freunde aus anderen Gruppen dazu holen. VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.