Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lile boys am 14.01.2008, 21:16 Uhr

tipps zur piratenparty

mein sohn wird 6 und möchte eine piraten party machen habt ihr tipps für einladungen essen und spiele eventuell für kleine preise und fürs dankeschön geschenk für die gäste?

bitte vieeeeeeeeele antworten

 
4 Antworten:

Re: tipps zur piratenparty

Antwort von JOSIE* am 15.01.2008, 13:10 Uhr

Schau mal unter:
www.KunterBunteKinderKiste.de

Da findest Du auf jeden Fall etwas.

Lieben Gruß JOSIE*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tipps zur piratenparty

Antwort von Moonlightsd610 am 16.01.2008, 12:11 Uhr

Bei Lidl gibt es doch diese Kindereigenmarke "Piratino" oder so ähnlich... das sind alles Esswaren mit ein Piraten drauf (von getränke, Wurst, Käse, Eis,Yoghurt bis Süßigkeiten... und sind sehr preiswert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tipps zur piratenparty

Antwort von claudih am 16.01.2008, 13:36 Uhr

hatten wir letzes jahr.
ich hatte von playmobil die Tischsachen gekauft servietten, teller, becher. die sevietten auf papier kopiert, dann beschriftet, das papier geknudelt und dann als schatzkarte zusammengerollt. kam super an, und war jetzt gar nicht so aufwändig.
als kuchen gab es ein tolle piratenboot aus "kaltem Hund". leider zu viel arbeit und die kinder mochten das nicht. und natürlich schatzsuche. bei uns gibt es einen laden, der aht dann solche kleinen piraten-sticker tatoos etc. da ahbe ich die kleinen tütchen nach der schatzsuche zusammengestellt. und unsere schatzkiste hatte dazu alte goldketten und "edelsteine" noch drin.

und das hätte ich gekauft, wenn ich es eher entdeckt hätte

http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=TbKLcHp_CaEaHzQWzQH8&lang=de&fag=d&ref_id=9613&p_id=5016337&g_id=32425&s_id=5000280&k_id=45236&set=shop&detail=ondetail=on&mb_v301_ch=93c47

lohnt sich, wenn es nicht mehr als 8 kinder sind.

gruß
claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier die Piratenideen

Antwort von emba am 26.01.2008, 1:18 Uhr

Hi,
habe bei der Piratenparty meines Sohnes kleine Plastikflaschen mit etwas Sand gefüllt und ein zusammengerolltes Papier als Einladung hineingesteckt. Mit Totenkopf versehen und Name des Kindes obendrauf mit Edding oder Goldfarbe schreiben.
Wir machten - na klar- eine Schatzsuche, vorher mussten die Piraten aber ihre Piratenprüfung überstehen (irgendwo hochklettern lassen als wärs ein Schiffsmast- wer traut sich das -, schaukeln der Kinder in Bettlaken - Prüfung der Seefestigkeit - etc.) und bekamen als Preis für die Prüfung dann eine Piratenklappe. Die Schatztruhe wurde mit vielen Kieselsteinen gefüllt, die mein Sohn und ich vorher gemeinsam mit normaler Goldfarbe als Nuggets angemalt hatten, sowie billige Plastikketten und -ringe und diese Goldschokotaler. Der Spaß nach der Suche war dann noch das Aufteilen der Beute durch den Kapätan (Geburtstagskind).
Zu Essen gabs Hähnchenbeinchen und Maiskolben, die die Kinder mit den Fingern essen mussten und weil das ganze im Garten stattfinden konnte, durften sie Beine und Kolbenreste am Schluß wie echte Piraten hinter sich werfen. Eine Riesensauerei mit viel Spaß!
Vielleicht ein paar Ideen dabei für Dich!
Grüße
Emba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.