Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mimadot am 04.05.2008, 22:25 Uhr

kann nicht mithalten...

Hi,
ich muss mal was loswerden...meine Tochter wird im Juni 4 und ich wollte ein "klassisches" Kindergeburtstagsfest machen,wie ichs früher auch hatte.Eben mit tollen Kuchen,Eierlauf,Sackhüpfen,wenn die Sonne scheint vielleicht Wasserlaufen und Apfelschnappen,Spielen im Garten etc-sowas halt.Und später Würstchen grillen...
Naja,ich hatte früher mit sowas riesenspaß.
Jetzt war meine Tochter auf fünf Partys,die alle etwas "besonderes" gemacht haben-die einen waren auf einem Indoor-spielplatz,die anderen im Zoo,die nächsten dann zwar zuhause-aber mit angagiertem Puppentheater.Und dann noch zwei im Schwimmbad...
Und dann komm ich mit "sowas"-die anderen Mütter sagten mir ein normaler Geburtstag wäre heutzutage out,die Kinder wollen was besonderes.Naja-aber die sind erst vier...was mach ich mit denen wenn die erst mal 12 werden?
Und ich könnt sowas auch nicht managen mit den drei Kindern,ich müsste ja meine beiden jüngeren auch mitnehmen irgendwie und zu teuer ist mir ein Zoobesuch oder sowas für so viele Kinder auch.
Und überhaupt bin ich ein bisschen traurig weil meine Maus und ich uns schon so aufs Fest gefreut habebn und jetzt soll das nix mehr wert sein:-(( Ich machs gern schön daheim,freu mich aufs Kuchenbacken,dekorieren und das Lachen im Garten...wenn die aber jetzt alle total enttäuscht sind weil eben kein Zoo oder Schwimmbad oder Kasperltheater los ist...mir wird echt komisch wenn ich dran denk dass ich bald die Einladungskarten rausschicken muss und hab (blöderweise) Angst vor enttäuschen Gesichtern oder irgendwelchen Kommentaren...
Ich zieh das aber so durch wie wir uns das gedacht haben oder muss ich da jetzt mitmachen und mir auch etwas noch besondereres einfallen lassen?
Grüße mima

 
10 Antworten:

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von Staubfinger am 05.05.2008, 0:05 Uhr

weisst du ich war schon auf beider art partys udn ich kann dir sagen mein sohn noch 3 findet das klassische schöner und ich auch. so ein geburtstag im indoorspielplatz verläuft sich, jeder zieht sein ding da durch und weswegen man da ist geht schnell unter.

Der war von Dosenwerfen so begeistert das psielen wir jetzt ständig und vereinfachtes topfschlagen haben wir gespielt kinder geführt und wurstwettessen gemacht und zu essen gabs kleine burger das fanden die kinder so toll.

ich fidn es unnötig das man sich jetzt schon so übertrumpft.

wenn du unbedingt was besodneres willst mach dich ne prinzessinnen party, sprich deko mit prinzesinnen, nen papphut mit ein bissl tüll dran und das wars,

das übertrumpfen kommt ist wunsch der eltern in diesem alter ich werd das auch nicht machen. Schon der ganze eintritt, seh ich ja gar nicht ein ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von ExPo2 am 05.05.2008, 9:59 Uhr

Hallo,

also sorry, ich kann dich nicht verstehen, warum du *Angst* hast, dass dein Geburtstag nichts wird!

bei so viel Vorbereitung und Animation, was soll da schief gehen?

Denkst du eher, dass die Mütter es für einen "no name" Geburtstag halten?

ich persönlich bewundere eher Mütter wie dich, die sich den ganzen Stress ZUHAUSE antun, weil es viel einfacher ist im Indoor zu feiern oder im Zoo.

Da ich leider kein Sommerkind habe, haben wir IMMER mieses Wetter, und bei uns kam sehr schnell die Variante Indoor auf (ab 6 Jahren)

Gerade zuhause feiern ist doch schön für die Kids - also nochmals: Hut ab vor deiner leistung und der Mühe!

VG
kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von smudo am 05.05.2008, 14:16 Uhr

hallo!!!!
alson erst malmuß ich dir sagen das mit dem übertrumpfen hatten wir auch!!!
.......aber ich hab meinen geburtstag"durchgezogen"""
und zwar so wie du es vor hast ....mit brezelschnappen ,basteln ...ne kelinigkeit,topfschlagen...
und alle waren begeistert!!!

ja und wenn die kids so viele sind kann es auch sein die wollen nur spielen,,,,,bisle kuchen essen..ein spielmachen abends noch bisle saitenwürschtle essen--punkt!


wenn man mit 4jahren schon sooooo anfängt wo ist man dann mit 8jahren?? in europapark????;-) oder so??

unser sohn war genau in einer woche bei zwei versch partys die eine "normal"" mit kuchen essen topfschlagen und co----die andere mit inndoorspielplatz und mc donald!!

und was soll ich dir sagen,,,er fand die normale "variante" viel besser ---weil alle was miteinander gemacht haben!!!
meine meinung mach dein ding--und sei positiv eingestellt dann wird es richtig gut!!!!!!!
laß die anderen denken was sie wollen!!

noch ein tippmach fotos und gib jedem eins mit;-) damit auch die mamas sehen wieviel spaß man daheim haben kann!!;-)
viel spaß beim feiern!!!
lg claudi ---die denk wie du!!
ach ja da fällt mir ein --denk mal an die verantwortung im schwimmbad oder in door spielplatz --wenn da sich einer weh tut........

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von 20002002 am 05.05.2008, 17:05 Uhr

Ich finde "klassisch" auch am schönsten, bei uns ist das dieses Jahr genau umgekehrt... Meine Tochter möchte zum 6. Geburtstag in den Hansapark (Freizeitpark) und hat heute die Einladungen verteilt... Da haben ein paar Mädels negativ drauf reagiert, ohne die Mamas in den Hansapark?! Aber meine Tochter besteht drauf weils ihr großer Bruder auch durfte ( und das wurde damals von Oma eingeredet) meine eigene Tochter würde niemals mit einer Freundin mitfahren( auch nicht in den Indoor Spielplatz...)
... Sie lieben beide Topfschlagen, Stopp Tanz...
Warums dieses Jahr so ausgefallen sein muß weiß ich nicht, denke weils auch auf dem 6. Geburtstag ihres Bruders so war! Für meine Tochter ist es aber der erste nicht KLASSISCHE Geburtstag-
Hoffentlich genauso unproblematisch mit 9 Kids (8Mädels) wie vor 2 Jahren mit 8 ( davon 7 Jungs)
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von gabi-carsten am 05.05.2008, 18:59 Uhr

Also, ich denke es auch so, mach wie Du es vorhattest... Ich fühlte mich auch im Gruppenzwang, da meine Tochter 3x in so einem Indoor-Spielplatz war... Wir waren dann in unserem hiesigen Vogelpark, war wirklich nett (meine Tochter ist 8). Auf dem Rückweg habe ich dann mal gefragt ob es allen gefallen hat, supergut sagten alle, aber sie haben alle z. B. Topfschlagen... vermißt, geht natürlich draussen nicht so gut!! Also mach es so wie Du Dir das vorstellst, bzw. wie Deine Maus das möchte!!! Liebe Grüße Gabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so'n Quatsch!!!

Antwort von Anja + M+M am 05.05.2008, 20:24 Uhr

Ich finde diesen Trend zu Event-Geburtstagen auch ziemlich blöd.

Wir haben bisher alles Geburtstage "klassisch" zuhause gefeiert, allerdings meist mit Motto. Meine Tochter hatte schon Schmetterlings-, Blumen- und Hexenparties.

Mein Sohn hatte bisher Feuerwehr und Bauarbeiter.

Allerdings wird der 8. Geburtstag meiner Tochter im Juni der erste sein, den wir außer Haus feiern ... Fällt mir selber schwer, aber alleine 10 Kinder, die mit zunehmendem Alter ja anspruchsvoller werden, hier zu bändigen, wird mir nun doch zu viel ...

Also, lasst euch den Geburtstag nicht vermiesen, feiert so, wie es EUCH Spaß macht!1

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von wickiefan am 05.05.2008, 21:31 Uhr

Hallo,
ich denke mal eher, Mütter, die solche Aussagen machen, Kindergeburtstag zuhause wäre out, haben keine Lust auf Stress zuhause..Das ist echt Quatsch. Ich habe letzten Monat zwei Geburtstage zuhause bzw. im Garten gefeiert , auch mit Spielen, Schatzsuche, "klassisch" eben:-). Die Kids fanden es toll. Für die Geburtstagsfeier meiner Tochter (8) hatte ich abends ein bißchen Disco eingeplant und vorher haben wir uns fast drei Stunden im Garten mit spielen amüsiert. Den Mädels hat der Spielenachmittag viel Spaß gemacht. Und die sind immerhin schon alle um die acht Jahre! Also lass Dich nicht verunsichern !
Viel Spaß.wickiefan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von mimadot am 05.05.2008, 23:07 Uhr

Danke Euch allen- fürs Mutmachen:-))
Ich werd das genaus machen wie wir uns das gedacht haben und habe beschlossen auf solche Kommentare mit einem Schulterzucken zu reagiern und mir weiter keine Gedanken zu machen:-))
Grüße von Mima

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von 2xGlück am 07.05.2008, 0:05 Uhr

Hallo -
ich habe bei dir herausgelesen das ihr einen Garten habt - dann ist das doch super! Schön dekoriert - Spiele wie Topfschlagen, Sackhüpfen, Eierlauf....
Unsere Tochter wird im September 4 Jahre alt - wir werden auch einen ganz klassischen Geburtstag machen (im Garten meiner Eltern).
Bei unserem Großen ist das schon schwieriger. Er wird im Dezember 9 Jahre alt. Der Garten ist zu dieser Jahreszeit nichts mehr und die Meute bei uns zu Hause zu bändigen fast unmöglich. Wir waren zu seinem 8ten Geburtstag in einem Indoor Spielplatz.
Dieses Überbieten der Eventgeburtstage kenne ich aber auch - unser Großer ist im Jahr auf gut 8 Geburtstagen eingeladen .... Schwimmbad, in einer Druckerei, Kino, Indoorspielplatz, Zoo, Freizeitpark, Bowling, Indoorfussball...
LG 2xGlück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann nicht mithalten...

Antwort von zwergbertmama am 13.05.2008, 15:13 Uhr

Hallo,
ich kann den anderen nur Recht geben.
Es ist der Geburtstag deines Kindes. Und was die anderen denken ist doch egal. Wenn alle nur noch in nen Indoorspielpaltz rennen ist das doch nichts mehr besonderes. Bei uns war es mal eine zeitlang "in" bowlen zu gehen. Selbst schon mit kleineren. Beim dritten mal hatte meiner dann aber auch gesagt oh schon wieder. Wir machen nächste Woche eine Piratenparty im Garten. Mit ganz normalen Spielen nur umbenannt auf Piratenmotto. Bis jetzt hat sich noch kein Kind beschwert. Letztes Jahr hatten wir z.B. jede Menge geplant und die Kinder woltten gar nicht animiert werden. Alle wollten in den Pool und wir Erwachsene haben aufgepasst das kein Kind untergeht.
Also viel Spaß und denk nicht drüber nach was andere denken könnten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.