Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicos Mama am 01.01.2011, 0:54 Uhr

Geburtstagsparty Indoorspielplatz

Hallo zusammen!
Mein Sohn feiert dieses Jahr zum ersten Mal Kindergeburtstag,
er wurde 7 Jahre alt.
Vorher hatte er kein Interesse und wollte mit den Kids nicht feiern.
Sein Wunsch war ein Indoorspielplatz.
Wir sind dort 4 Stunden lang. Es gibt Kuchen und abends Pommes und Chicken.
Nun habe ich keine Ahnung, ob man auch mit den Kids Spiele machen sollte, oder ob man sie einfach "spielen" läßt?
Ich habe null Erfahrung...
Die Geschenke die er bekommt, packt man die einfach der Reihe nach aus oder gibt es dazu ein Spiel?
Bin für jeden Tip dankbar.

Liebe Grüße
Nicos Mama

 
5 Antworten:

Re: Geburtstagsparty Indoorspielplatz

Antwort von perelin18 am 01.01.2011, 17:47 Uhr

Das könnt ihr doch so machen, wie ihr wollt :)

Geschenke-Auspacken verbinden viele zB mit Flaschendrehen (das Kind, auf den die Flasche zeigt, überreicht das Geschenk) - finde ich persönlich eigenartig, aber nun gut - das soll halt defür sorgen, daß jedes Geschenk ausgiebig "honoriert" wird und es nicht zu diesen Aufreiß-Orgien kommt, bei denen man nachher gar nicht mehr weiß, von wem was kommt ...

Ich selbst würde schon versuchen, noch ein paar Spiele gemeinsam zu spielen (damit man eben auch was "gemeinsam" macht), aber das könnte bei einer Horde überdrehter Jungs auch nicht klappen - insofern halt einfach in peto haben.
Vielleicht Tischspiele vorm/nach dem Essen?
Oder irgendwelche Zeitstopp-Aktionen?
Solltet ihr Mitgebsel verteilen wollen, finde ich es immer netter, wenn die sich durch Spiele "verdient" werden, statt sie den Kindern ab Schluß "anzuwerfen" - aber halt darauf achten, daß es keine Verlierer gibt und jeder in etwa das Gleiche bekommt. Es gibt zB so Medaillen (in teuer und schön bei Jako-O, in billiger zB bei Müller - oder selbermachen), die sind idR heiß begehrt (Urkunden wären auch was) - das könnte man ja mit einer Olympiade oder so verbinden.

Aber ansonsten können sich die Kinder bei so etwas auch gut alleine beschäftigen, ich für meinen Teil würde halt zu Beginn und zum Ende versuchen, alle so ein bißchen gemeinsam zu "sammeln"...

Viel Spaß beim "ersten" (!? bescheidenes Kind hast Du!) Geburtstag !!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstagsparty Indoorspielplatz

Antwort von teddy.666 am 04.01.2011, 13:13 Uhr

ich weiß von den geb. wo meine eingeladen waren, da wurden nie spiele gemacht. die kinder sind hin, hatten den geb-tisch und sind losgelaufen, abends hatten sie dann noch ein kleines mitgebsel bekommen und gut war es. so hatten die mütter nie viel arbeit.

aber das muß jeder selber entscheiden, die idee von perelin18 hört sich ganz gut an, aber ob sie umsetzbar ist weiß ich nicht, einfach ausprobieren.

viel spaß beim feiern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstagsparty Indoorspielplatz

Antwort von Miffi am 04.01.2011, 14:52 Uhr

Wir hatten auch schon Indoor-Kindergeburtstage. Vier Stunden finde ich persönlich ganz schön lange, 3 Stunden hätten es auch getan. Bei uns war es so, dass die Kids ganz heiß auf die Spielgeräte waren und am liebsten sofort hingerannt wären. Wir haben sie gerade noch dazu bewegen können, so lange zu warten bis das Geburtstagskind die Geschenke ausgepackt hatte. Dann sind sie auch schon verschwunden und wurden erst einmal nicht mehr gesehen. An Flaschen drehen, Spiele spielen oder Kuchen essen war da gar nicht mehr zu denken. Die hatten so viel Fun, da mochte man sie gar nicht stören. Zwischendurch kam mal einer und hat was getrunken oder ein paar Süßigkeiten vertilgt (Chips und Süßes konnten bei uns extra dazu bestellt werden) und war dann gleich wieder verschwunden. Irgendwann waren alle total fertig. Dann gab es Nuggets und Pommes und schon ging's glücklich und zufrieden nach Hause. Zum Schluss haben alle noch eine Überraschung-Tüte von uns bekommen.

Manche Indoor-Spielplätze bieten ein Animateur-Programm an. Da werden dann Spiele mit den Kindern (z.B. Piratenschlacht oder Schatzsuche) innnerhalb der Spielgeräte gespielt. Doch ich glaube, das ist eigentlich nicht notwendig.
Lass sie den Kuchen essen und dabei die Geschenke auspacken. Der Rest erledigt sich von alleine.
Erinnere vorher die Kinder bzw. die Eltern daran, dass sie Stopper-Socken oder Gymnastikschuhe mitnehmen sollen. Das ist angenehmer als nur in Socken rumzulaufen und Barfuß gehen ist in der Regel verboten. Zur Sicherheit kannst Du noch ein paar extra Stopper-Socken für die Vergesslichen mitnehmen. Und dann brauchst Du noch eine Tasche, in der Du die Geschenke während Eures Aufenthaltes im Indoor-Spielplatz sicher verstauen kannst und anschließend nach Hause transportieren kannst.
Viel Spaß!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstagsparty Indoorspielplatz

Antwort von julieNumber2 am 05.01.2011, 20:52 Uhr

Gute Idee, finde ich.
Aus meiner Sicht vergehen 4 Stunden auch sehr schnell (wir hatten kürzlich auch den Geburtstag unseres Sohnes so gefeiert). Die Kinder waren happy und abends müde (o:
In unserem "Fall" waren keine zusätzlichen Spiele erforderlich, es kommt sicherlich auch immer auf die Kinder an, die eingeladen sind.
Achtung: An den Trampolins bitte aufpassen. 2 Kinder und auch unser Sohn (nach seiner Geburtstagsfeier) brachen sich dort Arme! Ob dies reiner ZUfall ist, wissen wir noch nicht so Recht...

LG u VIEL SPAß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir feiern morgen den 5,ten Geb. im Indoorpark

Antwort von minett2 am 07.01.2011, 12:25 Uhr

und fahren um 11 Uhr los, werden dann gegen 17 Uhr einpacken,
4 Std. vergehen sooo schnell, lass Dich da nicht täuschen.

Die Kinder sind so aufgeregt, kommen immer nur mal zum trinken und essen an die Tische und fertig, einige Eltern kommen mit und so klönen wir halt.

Es ist super easy und ich habe mir schon meine Liste fürs Einkaufen heute abend gemacht.

lg minett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kindergeburtstag:

4. Geburtstag im Indoorspielplatz

Hallo nochmal, ich hab noch ein paar Fragen. Also mein Sohn hat sich entschieden, er lädt 2 Kinder ein und wir feiern im Indoorspielplatz Ballorig, NL. Da gibt es ein Kinderfest für 9€ pro Person (Eintritt, Trinken und essen ist inbegriffen). Findet ihr das teuer? das wären ...

von AndreaWDU 21.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

Wer hat schon mal einen Geburtstag im Indoorspielplatz gefeiert?

Meine mittlere wird die Tage 4 und es ist dann Ihr erster Kindergeburtstag mit Kids aus dem Kiga. Ich dachte auch daran so 4 Kinder einzuladen. Und evtl noch 1 Mutter mitzunehmen (allein schon weil wir auch mit 2 Autos dann nicht genug Platz haben) Bei uns in dem Spielplatz ...

von 3fachMutti 19.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

Geburtstagsparty für 9 jährige, brauch Tipps...

Hallo, erst haben wir uns überlegt mit den Gästen auswärts zu feiern (Kletterhalle etc.) aber dann haben wir uns entschieden im Garten, bei hoffentlich gutem Wetter zu feiern. Jetzt weiß ich nicht, welche Spiele in dem Alter überhaupt noch ankommen. Zumal ich nicht dieselben ...

von Alex18 07.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstagsparty

2.Geburtstag - indoorspielplatz ??

hallo mamis, meine kleine maus wird im februar 2 jahre alt. ich wollte 3 kinder mit deren mütter einladen. hmmh nun meine frage. ich hatte die idee in so ein indoorspielplatz zu gehen. die haben ja auch so eine ecke für die kleineren. aber ich frage mich ob sich das echt ...

von Jassy79 24.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

geburtstagsparty mit 7 jährigen....bin ratlos

hallo ich mag keine kindergeburtstage, da ich was viele kinder betrifft eine totale niete bin hat mir jemand eine idee, wie bringe ich ca 7kinder dazu dass sie für 2-3 stunden beschäftigt sind...dazu kommt dass ich spieler total doof ...

von shelly77 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstagsparty

Was haltet Ihr von der Geburtstagspartyidee für meinen Sohn (er wird 10)

Hallo - wollte mal wissen was Ihr von meiner Geburtstagspartyidee haltet. Mein Sohnemann wird Mitte Dezember 10 Jahre alt. Ich könnte recht günstig ein Vereinsheim mieten mit eigener Küche. Ich wollte einen Beamer (uhm schreibt man das so?) ausleihen und sozusagen einen ...

von 2xGlück 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstagsparty

Indoorspielplatz?

Hallo, unsere Große wird bald 6 und wünscht sich schon seit einem halben Jahr, daß wir ihren Geburtstag in einem Indoorspielplatz feiern. Mein Mann und ich finden das sehr unpersönlich, jedes Kind springt in eine andere Ecke und beim letzten Mal wurden nicht mal die ...

von moon* 22.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

indoorspielplatz

Hallo Meine süsse wirt in knapp 12 tagen 6 jahre alt. Sie möchte gerne im indoorspielplatz feiern. Das erste mal überhaupt bis jetzt sie wollte die jahre zuvor nicht. Es sollen 7 kinder kommen. Was meint ihr wieviel essen zb kuchen muss ich mitnehmen? Also dort gibts ...

von Stubenzicke03 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

Indoorspielplatz - jemand Ideen für´s Geschenke auspacken?

Hallo, mein Sohn feiert in diesem Jahr seinen 7. Geburtstag in einem Indoorspielplatz. Jetzt überlege ich, wie wir das Auspacken der Geschenke am schönsten machen. Ein Freund von ihm hat neulich im Schwimmbad gefeiert und im Losfahrtrubel wurden die Geschenke ...

von wolfsfrau 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

Indoorspielplatz

Aufgrund des unsicheren Wetters wollen wir den Kindergeburtstag in einem Indoorspielplatz feiern. Ich habe Angst, dass es ihnen zu langweilig wird, habt Ihr zusätzlich Spiele gemacht, wenn ja, was für welche? Ich habe so irgendwie keine Idee dafür (wenn es schönes Wetter wird, ...

von gabi-carsten 03.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Indoorspielplatz

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.