Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ABPOPA am 27.07.2009, 23:00 Uhr

Geburtstag bei McDonalds

Meine Tochter hat in Dezember Geburtstag , sie wird 4. Und seit einer guten Weile Träumt sie davon, ihr Geburtstag bei McDon zu feiern.
Würdet ihr das machen? es gäbe noch was: feiern muss sie offensichtlich auch zwei mal, je 10 Kinder. Ein mal mit KiGakindern und ein mal mit den Kindern von unseren Familien Freunden.
Habt ihr vielleicht andere Vorschläge? Oder soll ich doch so machen, wie sie möchte?

 
9 Antworten:

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von Sockenfee am 28.07.2009, 14:00 Uhr

2 x 10 Kinder? Für einen vierten Geburtstag?

Das finde ich recht happig :-)

Mc Donalds würde mir persönlich auch nicht gefallen und ich würde mein Kind evtl. wenn es eingeladen wäre auch nicht hingehen lassen - wer weiß, womit es sich da vollstopft, ob die Betreuung funktioniert etc.

Was machen die denn da mit Vierjährigen?????

Wenn es allerdings der absolute Wunsch Deiner Tochter ist.... aber so richtig schön finde ich es nicht - oder wie mein Sohn fragte: "und woraus besteht dann die Geburtstagstorte?"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von Hase78 am 28.07.2009, 20:28 Uhr

mal abgesehen vond er kinderanzahl......was ist sooo schlimm an mc donalds?
einmal im jahr kann man das doch mal machen - wenn man es sich denn leisten kann. billig istd er laden ja nun nciht.

ich finde, an geburtstagen darf man mal diegesunde ernährungsweise, den zuckergehalt oder sonstwas vergessen. tomaten und vollkornnudeln kanns ja einen tag später wieder gebben.
ausserdem: wieviel essen 4 jährige denn da schon? ne kleine pommes und einen wizburger? die werden schon nciht tot umfallen.

gönn ihr das doch.

lg
steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aber ich gönn es ihr ja :-)

Antwort von Sockenfee am 29.07.2009, 11:34 Uhr

Mein Sohn ist auch ein McDoof-Fan - und ab und zu kriegt er auch sein Happy-Meal.

Ich persönlich finde es halt nur für einen Kindergeburtstag nicht schön - aber viellleicht kann ich es auch nicht beurteilen, denn seit meiner Kindheit habe ich keinen Geburtstag dort erlebt ;-)

Ich habe ja auch geschrieben - wenn es der Herzenswunsch der Tochter ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von Anja + M+M am 29.07.2009, 12:09 Uhr

Wenn schon Geburtstag bei McD, dann im Kindergartenalter! Da finden es die Kinder offensichtlich toll.

Meine Tochter (9) war vor ein paar Wochen seit Ewigkeiten mal wieder zu einem Geburtstag bei McDonald eingeladen und fands ehrlich gesagt ätzend öde ...

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von ABPOPA am 29.07.2009, 21:43 Uhr

Vielen Dank für eure Beiträge.
Das ist ja, dass unsere Maus schon seit Wochen davon schwärmt ihr Birthday dort zu feiern. Wir haben mal im Internet zusammen die Seite von McDon angeschaut, und seit dem möchte sie nichts anderes. Sie erzählt schon jedem davon. Und fragt ständig: " Mama darf ich mein Geburtstag bei McDonalds feiern?"
Mir hat sehr interessiert wie die andere Mamis darüber denken. Und das es später nicht rauskommt, das zu Ihrer Party bei McDon kein Kind kommt, und das sie dort alleine sitzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von Janigirl am 30.07.2009, 10:08 Uhr

ich durfte als Kind auch bei MC Donalds feiern und es war toll, die kümmern sich da super, würde es meinem Kind erlauben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von wickiefan am 31.07.2009, 10:16 Uhr

ich sehe das wie Hase, was die Ernährungsweise an Geburtstagen betrifft.Meine Kinder haben trotzdem gepflegte und gesunde Zähne und dürfen an Geburtstagen naschen,naschen und Pommes, Burger und ähnliches essen.
Selbstverständlich würde ich sie auch zu einem MCD-Geburtstag gehen lassen. Finde ich zwar auch nicht schön, aber das muß es ja auch nicht
LG wickiefan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mac Donald: scheiß Option

Antwort von Mondreise am 02.08.2009, 1:50 Uhr

Hi, meine 1. Frage war: wie kommt ein Kind ausgerechnet auf Mac Donalds?
Kindergarten? Andere Kinder war meine Vermutung. Kann ich mir bei meinem auch vorstellen.

Hast du selbst beantwortet: Du hast sie selbst drauf gebracht. Jetzt ist meine 2. Frage: wieso kommst DU beim Surfen ausgerechnet auf Mac Donalds? Im Beisein deines Kindes?

Ich würde da mein Kind hinlassen auf eine Feier und auch so, wenn es eben so kommt.

Meiner ist 3, war noch nie da, kennt das nicht, hat das Bedürfnis auch nicht, und das trotz der anderen Kinder, die irgendwelche Mac Donald Tierchen mit in die Krippe bringen. Ich nehme an, das bleibt auch noch eine Weile so.

Aber: Ich würde mein Kind da zwar hinlassen, aber so gewisse Vorurteile gegenüber der Familie entwickeln. (Einfallslos, bequem, konsumorientiert, auf gesundes Essen und auch auf die Entwicklung des Kindes nicht bedacht)

Und das insbesondere nach deinem 2. Posting, vorher hätte ich eben gedacht, naja, Kind wollte es so, jetzt denke ich, naja, der Mutter fällt nix besseres ein.

Ich nehme an, die anderen Kinder werden kommen, aber ein paar mehr so Aktionen, und ihr habt Euch in eine gewisse soziale Gruppe selbst reinmanövriert (in den Augen der anderen, Realität kenne ich ja nicht)

Andere Optionen:
Auf dem Spielplatz, am Weiher, Ausflug (da hast du sicher selbst Fantasie), Grillplatz im städtischen Park
bei schlechtem Wetter: bei Euch zu hause (ok die Nachbarn, die müssen da durch.) Wegen mir auch noch Indoor-Spielplatz.
Hast du diese Optionen erwähnt, bevor du Mac Donalds erwähnt hast?

Ja, das ist evtl mit Arbeit verbunden. (Sorry, ich bin heute gemein)

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtstag bei McDonalds

Antwort von faya am 06.08.2009, 10:26 Uhr

Man muß sich wohl vorher gut erkundigen, ob und wer die Kinder da beschäftigt und das eben wirklich eine BESCHÄFTIGUNG und Spiele etc.geboten werden. Das ist von Filiale zu Filiale wohl sehr unterschiedlich.
Ich finde mit 4 Jahren Geburtstag bei Mc Donalds feiern absolut in Ordnung und die Kinder mögen es sicher.

Allerdings: für eine 4-jährige zweimal Geburtstag feiern mit jeweils 10 Kindern - das ist wirklich unverständlich.

Meine haben auch im Kindergarten lange überlegen müssen und entscheiden müssen, welche Kinder sie einladen - weil alle geht eben nicht. Und: sie sollte IHRE FREUNDE einladen und nicht die Kinder eurer Freunde. Das finde ich üertrieben und albern und kann nicht gut sein für ein Kind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.