Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2xGlück am 15.12.2006, 10:40 Uhr

Einladungszusage????

Ich bin gerade total verwundert. Also mein sohn hat am Montag den 18. Geburtstag. Die Einladungen habe ich ihm am Freitag dem 8.12. mit in die Schule gegeben. Alle Eltern der Kinder bis auf 2 haben sich gemeldet und für ihre Kinder zugesagt. Heute habe ich meinen Sohn extra zur Schule (1.Klasse) gebracht und die 2 Kinder gefragt ob sie denn die Einladung ihren Eltern gezeigt hätten und die beiden meinten ja sie dürfen auch kommen. Ich habe ihnen gesagt das ich gern möchte das ihre Mamas bei mir anrufen um das auch zu bestätigen. Ich möchte die Rasselbande direkt Montag mit von der Schule nehmen - nicht das die eltern dann nicht bescheid wissen und warten oder so. Naja jetzt habe ich mir überlegt das ich die 2 Eltern "selbst" anrufe. Da rufe ich doch eben bei einer Mama an (es war schon nach 10 Uhr) und die dann ganz verpennt ja ja der G. darf zum Geburtstag. Die Andere Mama habe ich nicht erreicht. Was haltet ihr denn davon - also wenn mein Sohn irgendwo zu nem Geburtstag eingeladen ist und es steht auch noch auf der Einladung das bitte angerufen werden soll ob das Kind kommt oder nicht. Ich finde es schon ein wenig frech muss ich sagen dann auch noch den Leuten hinterherrennen zu müssen. Ich meine es kann ja auch wirklich mal vorkommen das ein Kind die Einladungskarte verbummelt oder so - aber dann noch so abwimmelnd am Telefon ja ja der kommt doch... zu sagen. Ich bin geschockt! Was soll ich denn machen wenn ich die Eltern des anderen Jungen nicht erreiche- am Montag dann einfach mitnehmen?????? Oder einfach so wenn er ein Geschenk dabei hat weiss ich das er darf??? Ach mann....
Lg, 2xGlück

 
5 Antworten:

Re: Einladungszusage????

Antwort von Aprilbaby am 15.12.2006, 14:25 Uhr

Hallo Birgit,

ich habe Dich nicht vergessen, aber z.Zt. ein bisschen Stress. Ich habe mir aber deine Mailadresse gespeichert. Mein Addy lautet: SSantos@web.de

Zu Deinem eigneltichen Posting habe ich auch noch was zu sagen ;-))))) Julian hat ja auch nächsten Freitag Geburtstag und bei uns hat auch ein Klassenkamerad (den ich nicht kenne und auch dessen Mutter nicht) noch nicht Bescheid gegeben. Da wir erst nachmittags anfange, lasse ich mich überraschen, finde es aber trotzdem nicht schön! Du hast da ja ein grösseres Problem, weil Du nicht weisst, ob Du das Kind mitnehmen darfst. In dem Fall würde ich auch anrufen und ggf. meinen Unmut etwas kundtun!

Viel Spass und gute Nerven am Montag :-)))))))))))

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach Gottchen, ne Kiste Bier aufm Schulhof reicht den Kindern doch auch...

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 16.12.2006, 1:11 Uhr

ist doch der 18. Geburtstag! Da sind se doch dann alle volljaehrig*GGG*




Nene, weiss, schon Montag der 18.
Ich wuerde versuchen die Mutter noch zu erreichen, notfalls immer wieder anrufen, hat sie nen AB? Wenn ja, dann deutlich sagen, dass du das Kind NICHT mitnimmst (gehe davon aus, dass du es auf der Einladung angegeben hast) sollte sie sich nicht mehr melden. dann gehst du davon aus, dass das Kind nicht mit kann zum Geb.

Solche Leute hab ich ja auch gefressen.....

Haetten am letzten Fr einen Uebernachtungsgast gehabt....keiner kam...das Kind hatte Bauchweh....*GRR* Kann man nicht mal kurz anrufen? Meine Tochter sass wie auf gluehenden KOhlen, wann die Freundin endlich kommt.....

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladungszusage????

Antwort von momworking am 22.12.2006, 15:16 Uhr

Hallooooo?
Du rufst um 10 Uhr abends bei einer fremden Familie an. Die Mutter meldet sich verschlafen und ist so müde, dass sie dir nur knapp Aukunft geben kann.
Und du beschwerst dich? Hast du mal darüber nachgedacht, warum sie um 10 Uhr abends so erschöpft ist? Vielleicht kannst du dir nicht vorstellen, dass andere Mütter auch noch andere Probleme haben, als die Zusage zu einem Geburtstag zu geben.
Musst du dich da wirklich so entrüsten?
Warum um alles in der Welt musst du dich da so aufblasen?
Die Höflichkeit hätte es vllt. geboten zu sagen: "Entschuldigung, dass ich Sie geweckt habe." Und die Sache damit ruhen zu lassen.
Aber stattdessen tutest du hier noch groß rum, wie "frech" du das findest, und wie "geschockt" du bist?
Wovon in aller Welt bist du geschockt? Etwa davon, dass es Menschen auf dieser Welt gibt (FRAUEN vor allem!) die hart arbeiten und einen 36-Stunden-Tag bräuchten und dabei auch noch die Unverschämtheit besitzen, dir und deiner Einladung nicht den Bauch zu pinseln?
Ehrlich!
Schau dir an wie's Lebbe ist und spar dir solche Posts!
Verständnislos,
Annette

PS: Mach doch andermal so einen Abschnitt an die Einladungskarte, die unterschrieben zurückgegeben werden muss, ansonsten ist die Einladung hinfällig, oder so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladungszusage????

Antwort von gisiri am 22.12.2006, 19:06 Uhr

Ich denke 2xGlück meinte eher 10 UHr vormittags.
Aber ich habe auch Bekannte, die schlafen wochenends bis 11 Uhr, haben auch die Kinder schon dahingehend eingestellt.
Wünsch ich mir manchmal auch ;)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@momoworking

Antwort von 2xGlück am 23.12.2006, 14:17 Uhr

Na, haste grade Deine Tage oder warum pöbelst hier so rum wie ein wilder Gartenzwerg - lach mich grad über dein Posting halb kaputt!!! Also 10 Uhr ist bei uns vormittags und 22 Uhr abends - naja lern halt mal die Uhr - oder wünsch Dir eine Flik Flak Kinderuhr zu Weihnachten, da kannste das nochmal lernen.
Ach ja übrigends - der Geburtstag war superschön.
Frohe Weihnachten :) grins
2xGlück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.