Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Verona am 02.09.2007, 10:16 Uhr

Brauche Vorlage für Hexenhuteinladung

Hallo,

meine Tochter möchte einen Hexenpartyfeiern. Ich dachte ich mache die Einladungen als Hexenhut zum aufklappen. Jetzt bräuchte ich dafür aber eine schöne Vorlage. Jemand eine Idee wo ich sowas finde?

Gruß Verona

 
2 Antworten:

Re: Brauche Vorlage für Hexenhuteinladung

Antwort von bett am 03.09.2007, 8:11 Uhr

Meine Tochter hat ihren Hexengeburtstag
vor 4 Wochen gefeiert. Wir hatte einen
Hexenbesen auf Tonpapier ausgeschnitten,
die Kehrfransen etwas mit einem schwarzen Filzstift angedeutet. Am Stiel haben wir einen Faden befestigt, wo wir dann die eingerollte Einladung befestigt haben.
Ansonsten gab es Hexengrütze, Zauberstäbe und Hexenmuffins zu essen und Hexenbowle zu trinken.
Einige Hexenspiele hatte ich auch vor-
bereitet, aber es war so heiß an dem Tag, die Kinder haben nur gebadet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hatte dir im RuB geantwortet...

Antwort von Tadewi am 03.09.2007, 13:03 Uhr

...ich kopiers mal hierher.:o)

LG Tadewi






Also, dann wollen wir mal.:o)

Einladungen:

-Hexenhut aus Tonkarton

Oder du bastelst einen kleinen Besen (Schaschlickspieß aus Holz und hinten machst du Bastelstroh dran) und um den Stil wickelst du dann einen Zettel auf dem die Einladung steht. (Muss natürlich festgeklebt werden, so daß es nicht abfällt und auch aufgerollt werden kann.Ich hoffe du weisst wie ich das meine.):o)

Essen und Getränke:

Du kannst grünen Wackelpudding machen in den du dann zB diese Fruchtgummischnüre reinlegst. Die sehen dann wie Würmer aus.

Den kann man zb auch in einen Einweghandschuh füllen und in den Kühlschrank packen. Dann habe sie ne Hand auf dem Teller, die du mit roter Lebensmittelfarbe oder Himbeersauce verzieren kannst. :o)

Dann kannst du Waldmeister oder Himbeerwasser machen und dazu farbige Einwürfel (allerdings dann doch die runden) reintun. Das sieht dann aus als würde Augen drin schwimmen. (Wasser mit Lebensmittelfarbe färben).

Es gibt auch Fruchtgummi Augen. Die würde ich in eine kleine Schale mit auf den Tisch stellen.*ggg*

Spiele:

Da würde ich auch eine Hexenjagd machen.
Bedeutet:
Du musst eine Hexe basteln (aus Luftballons mit Pappmaché -weisst was ich meine?- geht das ganz gut. Bedeutet zwar ein bischen arbeit aber es geht.
Die würde ich dann mit kleinen Geschenken befüllen und irgendwo im Garten oder Haus verstecken. Und die Kinder müssen anhand einer Karte, Rätsel oder Hinweisen besagte Hexe finden.

Dann würde ich noch Pappteller schwarz bemalen, einen Zylinder aus Tonkarton basteln und auf den Teller kleben (vorher eine Überraschung reinpacken) eine Schnur dran befestigen und dann müssen die Kinder (für jedes einen solchen Hut basteln) die um die Wette zu sich ranziehen. :o)

LG Tadewi

Vielleicht ist ja was für dich dabei. :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.