Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Yuri06224 am 31.01.2009, 17:41 Uhr

Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Hallo nochmal,

sagt mal, wie hoch sollte denn so in etwa der Wert des Abschiedsgeschenkes für jeden kleinen Gast sein (4jährige Jungs)?
Ich habe auch überhaupt keine Vorstellung, was man sich in diesem Alter wertmäßig so schenkt. Wir feiern ja demnächst selbst, mein Sohn ist aber vorher schon zu seiner allerersten Party eingeladen... Wäre dankbar für einen Tipp.
Und wie läuft es sonst mit den Geschenken? Das Gastkind kommt und gibt sein Geschenk ab - wann wird es ausgepackt?

Noch etwas anderes:
Wie verhält es sich mit den 'Bring-Eltern'? Lädt man die noch zu einem Kaffee o.ä. ein? Oder bleiben sie ganz bei 4jährigen? Bei uns wäre eigentlich beides ziemlich schwierig, weil alles in unserem WZ stattfinden wird und wir nur eine Miniküche haben, d.h. Eltern und Kinder wären dann zusammen im WZ, dann wird's ziemlich laut und eher ungemütlich. Ich will aber natürlich auch nicht unhöflich sein und die Eltern vor der Tür stehen lassen... Wie handhabt ihr das?

Danke für Tipps!

 
6 Antworten:

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von Aprilbaby am 31.01.2009, 18:58 Uhr

Hallo,

also ab 4 ist es hier üblich, dass die Kinder alleine kommen bzw. bleiben. Ich würde beim Einladen Bescheid geben, dass die Kinder alleine feiern, wenn du das so möchtest.

Wir machen seit Jahren (mein Großer ist 9) Flaschendrehen zum Geschenkeauspacken. Dabei behalten alle ankommenden Kinder erstmal ihr Geschenk und wenn alle da sind, dann setzen sie sich in einen Kreis, Das Geburtstagskind beginnt, auf wen der Flaschenkopf zeigt, gibt sein Geschenk dem Geburtstagskind und dreht weiter. Das bringt in allen Altersklassen Spaß.

Ich gebe den Kindern nicht viel als Gastgeschenk mit, letzten Geburtstag haben die Kinder T-Shirts mit dem "Wilde-Kerle-Logo" verziert. Dabei hat jedes schwarze T-Shirt 2 Euro gekostet und die Textilfarbe 8 Euro. Meistens war bei jedem Geburtstag etwas Selbstgebasteltes dabei, sodass ich keine Süßigkeiten oder sonstiges mitgegeben habe.

Wenn meine Kinder eingeladen sind, frage ich immer die Mama, was ich schenken kann. Oft legen auch mehrere Kinder Geld zusammen und kaufen etwas größeres. Bei 4-Jährigen bieten sich aber auch Puzzle, Bandolino, Buch, Memory, Domino an.

viele Grüße

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von Sonnenblume25 am 01.02.2009, 10:31 Uhr

Hallo,
wir haben gerade unseren 4. Kindergeburtstag hinter uns und wir waren 6 Kinder (mit unserem Kleinen). Die Eltern haben die Kinder an der Tür abgegeben. Ich habe niemanden zum kaffee eingeladen und ich denke das ist auch nicht üblich und für die Eltern war das auch klar, dass sie wieder gehen!!

Ich habe bisher immer Geschenke so um die 10 EUr gekauft. Ich denke dass ist auch völlig ausreichend. Bei meinem Großen haben jetzt 2 Kinder zusammen gelegt und ihm was von Playmobil geschenkt, dass er sich gewünscht hat.

Bei uns sind die Kinder dann gleich zum Kuchen gestürmt und der wo fertig war ist aufgestanden. Dann wurden die Pakete aufgerissen. Das werde ich vielleicht beim nächsten GEb anders machen. Manche wollten noch essen, sind dann aber auch aufgestanden um nach den Geschenken zu kucken. Ich habe schon oft gelesen, dass alle Kinder im Kreis sitzen und Flaschen drehen spielen und auf das Kind auf das die Flasche zeigt, dessen Geschenk wird ausgepackt. Da hatten unsere Kinder aber nicht die Ruhe dazu, vielleicht nächstes Jahr!!!

Da wir eine Piratenparty in kleinem Umfang gemacht haben, habe ich Säbel und Augenklappe zusammen für 1EUR bekommen, dann noch ein Kopftuch genäht für jedes Kind und es gab noch ein paar Süßis. Ich denke wir haben für jedes Mitgebesel max.. 4 EUR ausgegeben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von MamaMon1 am 01.02.2009, 12:57 Uhr

Hallöchen!
Zum vierten Geburtstag habe ich auch ausdrücklich auf der Einladungskarte geschrieben "Bitte teile deiner Mami mit, dass sie dich um ... Uhr abholen soll." Somit war klar, dass *grins*.
Flaschendrehen machen wir übrigens auch immer zum Geschenkeauspacken (ist auch Zeitschinderei, lach!). Dann gibts Kuchen und dann mache ich Spiele. Die Gewinne werden dann in eine kleine Tüte gesteckt, und diese Tüte ist dann das Gastgeschenk. Ich versuche, nicht nur Süssigkeiten als Gewinn zu haben, sondern z.B. kleine Sticker, Radiergummis, etc.
Beim vierten Geburtstag haben wir auch Abendessen gemacht. Da die Kinder meistens nicht viel essen gab es Wienerle mit Pommes. Hat jedem geschmeckt. Als Nachtisch gab es diese Mini Eistüten vom Discounter (so wie Cornetton, nur die Miniausgabe).
Gefeiert haben wir von 15 - 17:30 Uhr, und das hat auch gelangt (vor allem mir).
Übrigens kaufe ich immer Geschenke im Wert von 5 Euro. Finde das langt und wenn man die Augen offen hält kann man unterm Jahr das eine oder andere Teil reduziert kaufen und aufheben, für den nächsten Geburtstag.
Viele Grüsse,
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von sylv am 01.02.2009, 16:48 Uhr

hallo,

4-geburtstag wurde ohne eltern gefeiert, es sei denn ein kind hatte angst alleine zu bleiben, dann durfte auch die mama bleiben - ist überhaupt kein problem u. stört auch nicht.

ich habe immer nur 5€ für geschenke ausgegeben, wir haben immer die mütter gefragt und entweder hat sie ein geschenk besorgt oder ein großes für alle gäste gekauft u. die eltern haben dann die 5€ gegeben. bei 10 € würde ich arm werden, dafür sind meine zwei viel zu oft eingeladen.

mit 4 habe ich noch kleinigkeiten im sammelpack gekauft z.b. autos für jungs, ringe für mädels, flummis etc.. - da gibt es immer tolle packs für 1 - 2 € wo 5 - 10 teile drin sind. dann haben wir spiele gemacht wie topfschlagen u. da lag dann z.b. ein flummi drunter usw.., was die kinder sich erspielt haben kam dann in eine partytüte rein u. durften sie mit heimnehmen. natürlich gab es auch kleine päckchen süsses, das gehört halt dazu - wert pro kind hat ca. 3 € gekostet mehr nicht (da in sammelpäckchen gekauft u. das lohnt sich)

viel spaß beim geburtstag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von Nathalie B. am 05.02.2009, 11:15 Uhr

Hallo,

bei unserem 4. Geburtstag waren nur die Kinder da. Nur wichtig fand ich und finde ich immer noch (Kind wird ejtzt 8), daß ein 2. Erwachsene dabei ist (meistens mein Mann). So klappt Beschäftigung und Logistik perfekt und die Nerven bleiben geschont.

Geschenke: ich gebe meistens bis zu max 10,-EUR für ein Geburtstagskind aus. Für die kleinsten hat man auch da Sachen vom Playmo oder Autos, usw.. und für die größeren gibt es viele kleine Spiele bzw. Experimentboxen von Kosmos und Ravensburger. Tipp, ich nutze oft Sonderangebote von Müller (Drogerie) und co lange im voraus, denn so habe ich immer einige nette Sachen auf Vorrat, die ich oft für die Hälfte des Preises bekomme, und somit kann ich (besonders bei lego lohnt sich das) ein "größeres" Geschenk machen, das mich trotzdem nicht ruiniert hat.

Was die Eltern betrifft, lasse ich meistens die Eltern die Kinder abholen (wenn zuhause gefeiert wird) und bitte Sie im voraus ein bisschen Zeit für ein Glässchen Sekt nach dem Ki-Geburtstag zu planen. So lernt man auch evtl. andere kennen und sie sind oft neugierig über den Verlauf der Fete (vor allem bei den Kleinen)

LG
Nat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abschieds-Gastgeschenk?! Party mit Eltern?

Antwort von Kalianer am 07.02.2009, 12:43 Uhr

4jährige feiern ohne Eltern; Gastkinder haben letztes Mal ein Malbuch zum Thema der Geburtstagsfeier "Piraten" bekommen und Geschenke packen wir immer zusammen aus; die Kinder werden dann von den Eltern abgeholt; man sollte bei 6 Kindern mit 2 Erwachsenen sein. Viel Spaß hatten unsere Zwerge beim Luftballon knallen lassen weil da so viel KOnfetti drin war und eine kleine Überraschung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kindergeburtstag:

Partyspiele etc.

Hallo, gehört von der Altersgruppe nicht ganz hierher, aber vielleicht hat jemand Anregungen und Ideen... Meine Mutti wird in 6 Wochen 50 Jahre alt und ich suche Partyspiele oder andere Ideen wie wir ihr die Feier verschönern ...

von anett2311 01.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Ritter Party zum 5. Geburtstag

Hallo, mein Sohn wird in 3 Wochen 5 Jahre alt und wünscht sich eine Ritterparty - irgendwie find ich nichts von Deko angefangen bis über tolle Sprüche fund Bastelideen für die Einladung. Vielleicht habt ihr Ideen und könnt mir ein wenig ...

von Kerstinmama 18.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Spongebob Party

Hallo, meine Tochter wünscht sich eine Spongebob Geburtstagsparty...Deko habe ich bereits aber ich habe so keine Idee was die Spiele angeht... Ich brauche etwas orginelles wo ich 11 kids im Alter von 7 Jahren begeistern kann :o) Kann mir jemand helfen???? DANKE ...

von 20012006 29.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Motto? - Party - für ein 8 jähriges Mädchen ???

Hallo, wer hatte gute Ideen für einen gute Mädchen-Motto-Party mit 8 Jahren? Ich habe damit ein Problem, ich möchte kreativ sein, aber halt für Mädchen gut geeignet. Mir fallen irgendwie wohl die Jungen Geburtstage leichter, aber diese Mädchen Sachen , es darf nicht ...

von Sonnenkinder22 15.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Tipps für Party (7 Jahre)

Mein Grosser wird bald 7! Ich hoffe natürlich dass wir i Garten feiern können und werde auch versuchen nicht zu viele einzuladen (bisher galt die Regel so viele Kinder wie das Alter-weiss nicht ob wir das genau so schaffen dieses Jahr). Habt ihr Ideen für eine Party?? Wir ...

von Andi4 07.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

5.Geburtstag und erste Party

Hallo ich habe mal eine frage und zwar hat mein sohn bald seinen 5 .geburtstag und ich wollte wohl einen kindergeb. feiern, aber weiß ncht was ich für spiele machen kann. da es mein erster Kindergeburtstag ist den ich machen wollte hab ich da keine ahnung was ich machen kann ...

von Löwin25 18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Piraten - Party für 5 Jährigen Jungen

Hallo, ich komme ein wenig ins trudeln, mein Sohn hat im letzten Jahr schon ein Piratenfest gemacht und nun suche ich neue Ideen. Im letzten Jahr war die Einladungskarte eine Flaschenpost, was soll es nur dieses Jahr werden, was noch besser ist? Dann gab es letztes Jahr ...

von Sonnenkinder22 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Kindergeburtstag ohne Eltern mit 4...

Hallo! Wollte gern erfahren wie ihr darüber denkt: meine Tochter (4) ist zu einem Kindergeburtstag eingeladen vom 4jährigen Sohn unserer Freunde. Die beiden verstehen sich gut, sehen sich aber recht selten (alle 4-5 Monate). Der Geburtstag ist am anderen Ende der Stadt, ...

von didi777 10.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: mit Eltern

Muß eine Party immer sein?

Mein Sohn wird in den Pfingstferien 6. Da die meisten seiner Freunde zu diesem Zeitpunkt verreist sind, müssten wir 2 Wochen später feiern. Er möchte, wie letztes Jahr und wie alle seiner Freunde in einer Spiel und Tobehalle feiern *stöhn* Ich habe ihm das erklärt und ...

von Malaidina 03.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Kim Possible Party

Hallo. Meine Tochter wird im März 4 Jahre, und wünscht sich eine Kim Possible Party. Nun habe ich versucht, Ideen bezüglich Deko, Essen, Kleidung und Spiele zu googlen, aber nichts gescheites gefunden. Vielleicht habt ihr Vorschläge, oder einen Tipp wo ich suchen ...

von Cassie.Ann82 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Party

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.