Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von geiz_ist_geil am 05.12.2007, 23:09 Uhr

4. Geburtstag - Programm

Hallo,

wir feiern am 3. Adventswochenende den 4. Geburtstag meines Sohnes, er hat 5 Kinder eingeladen und wir werden Plätzchen backen, das wird aber sicher nicht den ganzen nachmittag in Anspruch nehmen, daher wollte ich noch gerne 2-3 Spiele in der Hinterhand haben die man einbauen kann. Die Kinder sind zwischen 4 und 6 jahren, was kann man denn mit denen anfangen?

Wir feiern nicht zuhause, da ich dort den Platz nicht habe, somit fällt das freie Spielen im Kinderzimmer weg.

Kann man mit den Kindern schon Topfschlagen spielen? da werden ja die augen verbunden, weiß nicht ob kinder in dem alter (also die grade 4 jährigen) sich das schon so gefallen lassen. Dann fiele mir noch die reise nach jerusalem ein, zeitungstanz oder luftballontanz ist denke ich nach einschätzung der kinder eher nicht so der fall. Was gibts denn noch für möglichkeiten?

 
5 Antworten:

Re: 4. Geburtstag - Programm

Antwort von sylv am 06.12.2007, 10:10 Uhr

wo feiert ihr denn?

mit 4 jahren kannst du prima topfschlagen spielen, wenn es nur jungs sind, dann fußball spielen lassen, waren sie bei uns ganz heiss,
oder du besorgst tiermasken, die sie dann ausmalen können - dann wir ein gummi durch gezogen - fertig, kiddies lieben das,
oder sackhüpfen,
oder kleine dinos oder tiere verstecken u. die kinder müssen sie suchen - so nee art schatzsuche
oder du tust 5 kindern einen schal hinten in die hose stecken u. das 6. kind muß versuchen die schals hinten rauszuziehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Spiele für 4 jährige

Antwort von Melli19 am 07.12.2007, 11:06 Uhr

Stopptanz
Eierlauf (mit Tischtenisbällen eignet sich besser)
Kegeln ( mit Plastikflaschen und einem Tennisball)
Bello Bello dein Knochen ist weg (ähnlich wie Plumssack)
Wer ist am schnellsten komplett mit Klopapier eingewickelt (je 2 Kinder zusammen einer wickelt der andere wird eingewickelt)

Ja und zum Schluß haben wir Wunderkerzen angemacht, das fanden alle toll.

Diesmal (feiern am 16.12. nach) machen wir einen Laternenumzug und anschließend Spiele

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Geburtstag - Programm

Antwort von SabinePr am 08.12.2007, 20:38 Uhr

Hallo,

bei meinen Kindern und ihren Freunden kommt immer Stoptanz total gut an, allerdings sind es Mädchen und ich weiß nicht, ob auch Jungs soviel Spaß am Tanzen haben.

Bei den letzten beiden Geburtstagen meiner vierjährigen Tochter kam folgendes Spiel gut an:

Ich habe für jedes Kind eine kleine Überraschung besorgt und diese dann in Zeitungspapier eingewickelt, sodass ich dann einen Ball aus Zeitungspapier hatte, der ca. so groß wie ein Fußball war. Zum Schluss habe ich ihn etwas mit Tesa verklebt.

Na und diesen "Ball" durften die Kinder dann auspacken. Das hat letztes Jahr den dreijährigen Spaß gemacht und dieses Jahr den vierjährigen und sogar meiner älteren Tochter (8) und ihrer Freundin.

Nach dem Auspacken haben wir dann noch eine Schlacht mit dem Zeitungspapier gemacht. Kam bei den Kindern total gut an.

Viel Spaß beim Geburtstag.

Viele Grüße

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Geburtstag - Programm

Antwort von geiz_ist_geil am 10.12.2007, 23:12 Uhr

Hallo,

danke für die Tipps, ich hab jetzt ein wenig im Kopf, was man noch spontan einbauen kann.

Wobei ich aber fast denke das die Zeit viel zu schnell rum sein wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Geburtstag -ja kann man auch machen

Antwort von Kartoffelmaus am 11.12.2007, 13:58 Uhr

unerschätz die zeit nicht mit dem Plätzchen backen geht das sooo schnell nicht mit ein paar Kindern.

Voschläge noch zum Geburtstag
Schatzsuche im Dunkeln haben wir letztes WOE gemacht und als Wegweiser Knicklichter(diese dicken 6 Farben-10cm lang -50 Stk.ca 21 €ebay) an Sträuche und Bäume gehängt.Bei den roten Lichtern mußte jeweils eine Aufgabe gemacht werden.

so zum Beispiel ich kopier es mal hier rein:

Käptn Huckebein hat eine Nachricht für euch!

Ich habe für meine kleinen Piraten einen Schatz versteckt, aber nur wenn ihr schlau seid, werdet ihr ihn finden.
Viel Glück dabei!


Geht nach links und folgt den bunten Irrlichtern in der Dunkelheit.
Wenn ihr ein rotes findet löst die Aufgaben,die ich euch stelle und geht dann weiter zum nächsten Licht.
So werdet ihr den Weg zum Schatz finden!

1.Licht Sandkasten -nennt mir 4 Tiere der Nacht(Uhu, Eule, Igel, Fuchs, Fledermaus)

2.Licht -Sträucher -folgt dem Weg 15 Schritte weiter nach links

3.Licht-am Sportplatz- hüpft jeder 7x nach vorn auf einem Bein

4.Licht alter Kletterbaum- nennt mir etwas das mit „P"wie Pirat anfängt
nun geht der Kleinste von euch voraus ,um das nächste Licht zu suchen

5.Licht -große Tannen - In welcher Jahreszeit gibt es Pilze? (Herbst)

-Wo wohnt Pippi Langstrumpf?(Villa Kunterbunt)
-Wie heißt der Mann der am 6.Dezember kommt?(Nikolaus)

6.Licht- Sandkasten- ihr seid der Burg (Rutsche)mit dem Schatz schon sehr nahe, also strengt euch nochmal an!
Umrundet die Burgmauer(Sandkastenumrandung) ohne runter zu fallen und rechnet
1+1=2 ** 2+1=3 ** 4+5=9 ** 3+2=5 ** 3+3=6 **
Wenn ihr wisst wie viel 2+8 ist (10) dann, geht so viele Schritte bis zur Burg(7.Licht) und erobert sie!
.........................

da steht dann der Schatz!


Das waren dann Schokomünzen,Wunderkerzen und Silberkreisel,so daß wir noch ein kleines "Feuerwerk" machen konnten.Kam super an!


Viel Spaß,vielleicht ist es ja was für euch oder jemand anderes findet es toll

Kartoffelmaus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.