Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

zahnen

Guten tag,

mein sohn, 4 1 /2 monate hat seit ca 2-3 wochen mit dem zahnen begonnen. leider hilft osanit nicht und dentinox nur etwas, darf man ja aber nur 2-3 mal täglich anweden.seit 2 tagen quält es ihn auch nacht über!er wird voll gestillt und trinkt nicht gut,dh. trinkt 5 min fängt dann wie verrückt an zu brüllen und umsichzuschlagen bis er einschläft!

ab wann zäpfchen?
haben sie vielleicht ein par tipps für uns??

liebe grüße

von zeinab271088 am 20.07.2009, 18:27 Uhr

 

Antwort:

zahnen

Liebe Z.,
wenn Sie wirklich Zahnungsschmerzen vermuten, dürfen Sie es einfach mit einem Paracetamol 75 mg Zäpfchen versuchen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.07.2009

Antwort:

zahnen

Hallo,

gebt ihm gekülte Beißringe zum beißen. Ihr könnt auch Wassereis ihm geben oder Johgurt bzw. pürriertes Obstgläschen aus dem Kühlschrank, wenn er patu nicht essen will, weil ihm ja alles weh tut. Hat unserem Sohn unter Anwendung durch Osanit und Dentinox mit unterdessen geholfen.
Zäpfchen könnt ihr im bei 38,5 °C Fieber geben. Wenn das alles nichts bringt dann fragt euren Ki.- Arzt.

Aber gebt ihm immer wieder Beißringe.

LG

von Danin85 am 20.07.2009

Antwort:

zahnen

Beißring, Osanit notfalls alle 15 Minuten. Es gibt noch homöopathische Globulis, die sind aber Typabhängig und treffen nicht auf jedes Kind zu. Osanit ist ja ein Komplexmittel. Aber es gibt auch Einzelmittel.

Chamomilla hilft zu 90%, muß aber nicht bei JEDEM Kind helfen. Du kannst Dich ja mal auf der Seite "Globulissimo" schlaumachen. Da wird es beschrieben, was Du nehmen kannst.

von sfanie am 20.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zahnen

Hallo , ich habe mal eine Frage. Meine Tochter ist jetzt 12 Wochen und "sabbert" seid 2 Wochen ziemlich rum und kaut auch auf ihren Fäustchen herrum. ich habe mir mal die Mühe gemacht und in ihren Mund geschaut. Und habe im Unterkiefer 2 Zähnchen im Zahnfleisch ...

von akarras 16.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

frage zum zahnen

hallo, mein sohn ist knapp 6 monate und bekommt gerade 2 zähne auf einmal,osanit und dentinox helfen leider nicht wirklich. mein sohn schreit sehr viel,oft stundenlang und ich denke es hängt mit dem zahnen zusammen. gibt es noch andere möglichkeiten ihm zu helfen als mit ...

von PoisonLady 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen bei Tochter im 8.monat

hallo, meine tocher wird jetzt am14. 8 Monate alt und ist seit etwa 5 wochen nur ständig in der nacht wach. (etwa alle 2 Stunden) sobald sie wieder schläft versuche ich sie wieder ins bett zu legen. sie schläft aller höchstens 2 ein halb stunden nicht länger. sie zahnt schon ...

von joanna_susanna2008 30.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen und Verdauung

Mein Sohn ist bald 10 Monate alt. Nachts schläft er seit einigen Wochen sehr unruhig. Obwohl er tagsüber gut isst, muss er nachts häufig rülpsen, ist unruhig, hat starken Mundgeruch und beruhigt sich so richtig wenn ich ihm den Bauch massiere oder die warme Hand auflege. Kann ...

von Sisserli 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Hautprobleme beim Zahnen schlimmer....trotz Cortison?

Guten Abend! Mein Sohn (7 Monate) hat seit dem 3. Monat ein "atopisches Ekzem". Erst auf den Wangen, jetzt auch am Ellbogen. Er wurde vollgestillt und bekommt jetzt seit knapp 3 Wochen mittags Pastinaken bzw. Pastinaken+Kartoffeln - zu den anderen Mahlzeiten wird er ...

von beavis 01.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

zahnen

hallo hab mal ne frage meine tochter is jetzt 3 monate und sie scheint ziemliche schmerzen am unteren gaumen zu haben kann es sein das das schon der zahneinschuss is denn sobald man ihr einen kalten schnuller gibt is es erstmal gut für ne zeit und dann fängt es weieder an ...

von Nicki90 28.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen

Hallo noch einmal :-) Wie gesagt zahnt mein Kleiner gerade. Über Tag steckt er es gut weg, abends nicht mehr. Er braucht dann mehr Trost und mehr Arm, schreit und "jammert" etwas mehr... . Kann es sein, dass die Beschwerden zum Abend/ zur Nacht hin erfahrungsgemäß stärker ...

von Angel73 23.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen

Lieber Dr. Busse, ich habe direkt noch eine Frage. Mein Kleiner (8 Mon.) wird wohl recht bald seinen ersten Zahn bekommen. Seine Wange war heute sehr rot und wirkte auch etwas geschwollen. Ich meine auch, eine kleine "Delle" an der unteren Zahnleiste ertastet zu haben. Heute ...

von Angel73 08.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Welcher Abstand ist beim zahnen "normal"?

Hallo Herr Dr. Busse, hab da mal eine Frage zu den Zähnchen. Meine Maus ist nun 14 Monate alt und hat 6 Zähne. 4 oben und 2 unten. Der erste kam mit 4 1/2 Monaten unten, der nächste mit knapp 8 Monaten und die oberen vier kamen fast gleichzeitig mit knapp 10 Monaten. Seit ...

von Bernie 05.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Kann das am zahnen liegen?........gern an alle!

Hallo, mein Sohn (8 Monate alt) macht seit 1 Woche "theater" beim essen. Er freut sich auf den Brei aber nach 1-3 Löffeln schreit er sooooooo schrecklich und extrem und nix kann ihn wirklich beruhigen, ab und zu hilft ein bisschen schnullern. Nach einiger Zeit (ca. 10 minuten) ...

von schneckensusi 05.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.