Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Wieviele Infekte sind normal beim Baby?

Liebe M.,
bei 3 älteren Geschwistern klingt das völlig normal und Sie sollten sich keine Sorgen machen. Nur wenn die Bronchitiden sich häufen, wird Ihr KInderarzt sicher klären, ob dahinter eine chronische Krankheit stecken könnte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.12.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

viele Infekte = normal / immer gesund = unnormal?

Immer wieder höre ich es im Bekanntenkreis und lese ich es in Foren: Es ist normal, dass ein Kindergartenkind viele Infekte durchmacht, oft krank sein, usw. Meine Tochter (3 Jahre, 3 Monate) geht seit August in den Kindergarten. Nun hat sie seit gestern eine Schnupfnase. Das ...

von Carmar 07.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Infekte

Infekte und Antibiotika-gern an alle!!!

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn,3,5 Jahre,leidet öfters unter Infekte.Sei es Mittelohr,Mandeln,oder Fieber mit Gliederschmerzen.Und jedesmal wird Antibiotika eingesetzt.Dieses Jahr schon 3 mal.Der letzte Infekt war mit hohem Fieber,er war sehr schwach,und wegen dem ...

von novembermädchen 10.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

ständig wiederkehrende Infekte

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (4,5 Jahre) geht seit Sept 09 in den KIGA. Seit Okt 09 ist er quasi dauerkrank. Es fing mit Schnupfen an, dazu kam dann meist ein Husten, Fieber, etc. Dann 2x Paukenerguss, 3x Scharlach (im KIGA war über 3 Monate lang ununterbrochen ...

von mucki288 10.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Antibiotika verantwortlich für viele Infekte??

Hallo Herr Dr. Busse, stimmt es,das häufigere Antibiotikaeinnahme verantwortlich dafür sind,das Kinder öfters Infekte bekommen??Mein Sohn,3,5 Jahre,hatte vor 2 Monaten eine Mittelohrentzündung,Antibiotika.Dann 4 Woche später eitrige Mandeln,wieder Antibiotika.Nun sagte eine ...

von novembermädchen 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Immer neue Infekte... oder ein nichtendender Infekt?

Meine Tochter (jetzt 4 Monate und 2 Wochen) kam Anfang März nach bereits einer Woche Antibiotika ins Krankenhaus, Lungenentzündung. Dort wurde sie auf ein anderes Antibiotika umgestellt, welches sie weitere 7 Tage nahm, nach 4 Tagen durften wir bereits nach Hause, am 7., Tag ...

von medamu 09.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Häufige Infekte

Hallo Herr Busse, mein Sohn (1;4 Jahre) ist seit Ende Oktober immer wieder krank, meist sind es leichte bis mittelgradige Atemwegsinfekte, zwei Magen-Darm-Grippen waren auch dabei. Wegen der Atemwegsinfekte hat er im November und Anfang Februar ein Antibiotikum bekommen ...

von Amy78 14.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Infekte

Sehr geerter Herr Dr. Busse, es heißt ja immer 10-12 Infekte "pro Saison" seinen normal. Welchen Zeitraum umfasst denn bitte eine Saison? 1 Jahr? 1 Winter? Diese 10-12 Infekte gehen wohl nahtlos ineinander über? Meine Tochter ist gefühlt seit November dauerkrank! Schnupfen ...

von Rosenrot1109 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Ständige Infekte

Hallo, unsere Tochter ist gerade mal 1 Jahr. Sie ist eigentlich durchgehend erkältet, zwischendurch 1x Mittelohrentzündung, Paukenerguß, etc. Sie hustet mal mehr mal weniger, Nase sitzt ständig zu. Trotz unzählige Besuche beim Kinderarzt. Sie hat schon soviel Hustensaft, ...

von gamsi 09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

unaufhörliche Infekte

SgH Dr. Busse, unser Großer ist 2 J und geht schon seit längerem in die KiTa und bringt entsprechend häufig einen Infekt mit Schnupfen, Husten, mal mit mal ohne Fieber oder Durchfall mit nach Hause. Soweit ist das klar und sicher auch normal, allerdings bessert sich der ...

von 2buam 26.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Wiederholte Infekte

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich bin in letzer Zeit ständig Erkältet, Halsweh, Ohrenschmerzen meist nachts und Schnupfen. Es nervt langsam wirklich, bin mit jemand der Krank ist zusammen und schwupp hab ich es auch, meist so alle 2 Monate erwischt es mich. Mal schlimmer mal ...

von nadi23 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekte

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.