Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

wieso hat sie nachts immernoch blähungen mit 8 monaten?

lieber herr doktor busse,
mein kleine jetzt 8 monate alt,hat abends,nachts und früh immernoch blähungen,mal mehr,mal weniger stark.
sie jammert und wimmert und hat sichtlich schmerzen.
ich stille noch voll.
leider half bislang nichts,ab und zu geb ich ihr dann ein schmerzzäpfchen(viburcol) oder carum carvi,das sie etwas zur ruhe kommt,wenn es ganz schlimm ist.
ihr bauch ist auch nicht hart oder arg gebläht,kann ihr gezappel jedesmal nicht verstehn,es gehen auch ab und zu "pupse" ab.
der kinderarzt kann auch nichts finden,woran könnte es denn liegen das sie sich immernoch damit rumplagen muss?
lg maxi

von maxinchen am 03.07.2011, 22:03 Uhr

 

Antwort:

wieso hat sie nachts immernoch blähungen mit 8 monaten?

Liebe M.,
Unruhe von Babys hat in den seltensten Fällen wirklich mit "Blähungen" zu tun, obwohl das von den meisten immer als Ursache vermutet wird. Warum sollen denn aber auch ausgerechnet Säuglinge die Muttermilch nicht vertragen. Babys haben viele Phasen, in denen sie sich rasch entwickeln, viele neue Eindrücke lernen und verarbeiten müssen und sich dann schwer damit tun, wieder abzuschalten und in den Schlaf zu finden. Wichtig dafür ist ein regelmäßiger Tagesablauf und konstante Reaktionen der Eltern, was den KIndern Halt und Stabilität bringt. Also bitte nicht ständig sich irgendetwas neues ausdenken, mit denen man "endlich etwas gegen die Blähungen tun kann" sondern konsequent leise am Bett reden, sanft streicheln und Geduld haben. Babys schreien ganz normal immer wieder auch mal und Eltern müssen das aushalten und da sein.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.07.2011

Antwort:

wieso hat sie nachts immernoch blähungen mit 8 monaten?

Wenn dein KiA nix finden kann, dann wird das Dr. Busse per Ferndiagnose auch nicht können. Ich würde eher was Richtung Zahnungsbeschwerden vermuten. Sprich mal mit deinem Kinderarzt, ob und wieviel Nurofen du mal geben darfst...

von Sphynx am 04.07.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mit 7,5 Monaten immer noch schmerzhafte Blähungen?

Guten Morgen, ich wollte meine Frage gerne hier stellen, da ich mich von meinen Kinderärzten nicht so ernst genommen fühle. Unsere vierte Tochter wurde am 21.7.2009 geboren. Sie ist ein sogenanntes Folgekind. Ihre nächstgrößere Schwester starb aufgrund T13 wenige Stunden nach ...

von Yvonne27 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Monaten, Blähungen

Trinkmenge u. Blähungen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (11 Wochen 3 Tage alt) trinkt sehr viel, ungewöhnlich viel für einen Tag. Ich hab mal nachgezählt, wir kommen auf tgl. 12-13 Flaschen Milch. Sie trinkt die 1er Milch, habe von Pre umgestellt in der Hoffnung sie trinkt dann in längeren ...

von Tabeasmama 02.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen in der Nacht

Mein Sohn ist 4 1/2 Monate alt und hat noch immer nachts sehr starke Blähungen. Er schläft furchtbar unruhig, fuchtelt mit den Armen und beim Trinken windet er sich, zieht die Beine an und zappelt herum. Oft muss er dann ganz viel pupsen, dann geht es ihm auch besser und er ...

von Pieroschka 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Zahnen und Blähungen

Hallo Dr. Busse, mein Kleiner ist jetzt 5 Monate alt und seit ein paar Tagen ganz schlecht drauf. Er nöckelt nur rum und kaut auf allem was er in die Finger kriegt. Zusätzlich hat er noch sehr starke Stimmungsschwankungen. Erst super gelaut und plötzlich fängt er an zu ...

von januar2011 30.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

blähungen

hallo dr busse meine tochter ist seit dem 17 mai auf der welt..die kleine ist in der 36 gekommen...nun hat sie die drei monats koliken, ich habe zwei verschiedene tropfen gegen die schmerzhaften blähungen der kleinen bekommen, aber kein bischen davon hilft, es wird alles ...

von Sonja92 16.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Stinkige Blähungen und schleimiger Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn, 11 Wochen alt, wird voll gestillt. Bisher hatte er täglich 2-4 x Stuhlgang, von für ein Stillkind typischer Farbe und Konsistenz. Er hat immer schon etwas Probleme mit seinen Blähungen und kämpft und drückt sie sehr tapfer raus. ...

von Plaisir 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Baby 4 Monate Blähungen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt etwas über 4 Monate alt und bekommt noch Pre-Nahrung. Bei ihm wurde schon in der 1 Woche ein Reflux diagnostiziert. Er hat immer viel gespuckt und vor allem nachts mit Bauchweh zu kämpfen gehabt. Die Blähungen waren aber jetzt seit ...

von januar2011 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Schwerere Verdauung, Blähungen, Bauch-Rückenlage

Hallo Herr Dr. Busse, mein kleiner Wurm ist jetzt fünf Wochen alt und ich musste Anfang der Woche leider abstillen. Jetzt bekommt mein Sohn Humana 1, das klappt auch so richtig gut. Er trinkt regelmäßig ca alle 3-4 Stunden und auch immer zwischen 90 und 150 ml. Erst habe ...

von Mina89 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Baby verkrampft, drückt, knurrt.. wirklich nur Blähungen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Seit knapp einer Woche fängt mein Sohn (jetzt 4 Wochen und 5 Tage alt) jeden Morgen gegen 4 Uhr an, sich zu wälzen (soweit möglich), wirklich seltsame Geräusche zu machen, die ich am Besten als eine Art "Knurren" bezeichnen kann.. manchmal ...

von Jane02 03.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen

Guten Tag, bei Blähungen helfen bei uns ganz gut Espumisan. Jetzt ist meine Frage, wie lange darf ich die dem Kind geben? So lange wie nötig (steht ja immerhin drauf für 3-Monats-Koliken) oder nur über kurze Zeit? Vielen Dank für Ihre ...

von maisy 01.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.